Intermittent Fasting 21/3

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Brotlos, 10. Februar 2018.

  1. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Durch zum ersten Mal sehr langes Ausschlafen (12 Stunden Schlaf/Dösen/Herumliegen im Bett nach extrem harter Arbeitswoche) habe ich jetzt die erste Mahlzeit, nachdem die letzte um 14.30 gestern beendet war. Also vor 21 Stunden.
    Mein allgemeines Befinden: Ich habe KEINEN Hunger (weil sehr tief in Ketose), Ketostix zeigten nix an (weil alle Ketone aufgebraucht) und ich esse jetzt nur, weil ich einfach vom Kopf her und ein klein wenig körperlich das Gefühl habe, ich müsste Energie nachladen. Ich wollte 24 Stunden machen aber es ist mir nicht gelungen, nachdem ich den Speck im Kühlschrank gesehen habe. :) Was auch okay ist, ich bin jetzt bei 53,7 Kilo, also ist das Gewicht bald wieder da, wo es sein soll :)
    Also, ES GEHT, das Fasten über 21 Stunden und ist in Ketose SEHR EINFACH.
    Habe jetzt 2 Spiegeleier mit viel Speck und in Butter schwimmend gegessen (50 Gramm Butter und ich trinke den Rest, der auf dem Teller bleibt komplett weg) und dazu eine Handvoll Mandeln und gegen 13 Uhr gibt es dann noch ein Steak in Butter schwimmend, wieder einen Haufen Mandeln und die ganze Tafel Lindt 99% (liebe ich... nur SOOOOO teuer!). Sind dann an die 2000/2200 Kalorien und ich muss auch noch die ganze Wohnung putzen, da ich Besuch bekomme, was dann auch ordentlich Kalorien verbrauchen wird. Und Laufen gehe ich heute sicherlich auch noch kurz, wenn Zeit da ist. :)
    Und damit komme ich bis zum nächsten Wochenende sicherlich auf traumhafte 53 Kilo. Ich habe etwas vor an dem Wochenende, was eine perfekte Figur erfordert.
    Als ich vor langer Zeit sehr aktiv hier war, hatte ich furchtbare 49 Kilo und wollte hoch. Jetzt will ich runter und wenn ich bis an mein Lebensende 53 Kilo halten kann, dann wäre das extrem klasse. Totales Traumgewicht bei dem bei mir alles irgendwie stimmt. Gesicht, Hintern, Bauch und Psyche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Ich verstehe einfach nicht, warum es immer gleich einen Namen braucht, wenn man mal für ein paar Stunden nichts isst.
    Dass man in Ketose recht gut damit umgehen kann, wenn es für eine Weile keine Nahrung gibt, ist ja so neu nun nicht.
    Dass du andere Probleme hast, sagtest du ja selber in einem anderen Thread. Darum glaube ich auch nicht, dass deine Psyche durch ein Kilo weniger plötzlich wieder in Ordnung ist.
     
    Michael62 gefällt das.
  4. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6

    Und noch ein positiver Aspekt des Intermittent Fasting: Ich muss weniger
    Das stimmt. Aber ich meinte nur die Psyche beim Blick in den Spiegel. Reite hier bitte jetzt nicht mehr so drauf rum. Es hilft mir nicht dauernd an meine verletzte Psyche erinnert zu werden. Ich bin jetzt gerade hier, um mich über positive Dinge zu unterhalten. Und möchte nicht wieder für Jahre von hier verschwinden müssen, weil ich merke, dass es mir doch nicht so gut tut hier zu schreiben. Ich kann nichts dafür, dass Menschen mir sehr wehgetan haben und möchte es manchmal rauslassen aber, wenn mir nicht danach ist, möchte ich es nicht unter die Nase gerieben bekommen. So, dass ich mich schuldig oder minderwertig fühle. Und wie du es gerade ausgedrückt hast, gibt mir dieses Gefühl. Und es KLINGT NICHT NETT.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Ich kann nett sein, ist bei mir aber nicht zwanghaft :devil:
    Ich bin lieber ehrlich.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Man kann ehrlich sein, es bedeutet aber nicht, dass man nicht darauf achten sollte, Menschen mit Ehrlichkeit nicht zu verletzen oder abzustoßen. Und bei jeder Gelegenheit Sachen vorzuführen, die eindeutig schwer und schmerzhaft für jemanden sind stößt ab und verletzt. Wenn du mich hier loswerden möchtest, kannst du das natürlich gerne tun und wirst auch dein Ziel damit erreichen.
     
  8. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Und ich habe hier versucht, einen positiven, informativen Thread zu eröffnen, um anderen Menschen von Erfahrungen mit IF über 21 Stunden zu berichten und zu erzählen, wie man sich damit fühlt. Denn vielleicht ist jemand interessiert. Dass du diesen Thread jetzt ins Negative gezogen hast und negative Dinge aus anderen Threads hervorkehrst, die einfach nicht hierher gehören, ist nicht in Ordnung.
    Es möchte schließlich jeder hier Infos bekommen und diese Forum AKTIV gestaltet sehen. Und dass es etablierte Bezeichnungen wie Intermittent Fasting für Verhaltensweisen innerhalb der Ernährung gibt ist nunmal Tatsache.

    Es kann einfach nicht sein, dass deine Antworten auf Posts dazu führen, dass man aufhört zu posten und hier verschwindet. Ich weiß, das bist nunmal DU, das ist dein Charakter... ich kenne dich von hier ja schon lange. Aber bemüh dich doch BITTE ein wenig so zu sein, dass man GERNE hier bleibt. Und nicht umgekehrt. Denn es bringt dem Forum nichts, wenn NICHT gepostet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen


    Ich habe länger Fasten und IF gemacht, das Letzte habe ich gestern abend gegessen und werde erst morgen oder übermorgen wieder mal was essen.

    Bei "Leangains" also Fasten zum Aufbau hatte ich Schwierigkeiten, die Menge, die benötigt wird, in einem Zug zu essen.
    Im Moment scheinen 1-2 Mahlzeiten sich einzupendeln.


    Aber IF ist ok.

    Man sollte sich aber keine Wunder davon versprechen.
     
    Brotlos gefällt das.
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Es gibt auch Begriffe wie "entschlacken" oder "entgiften" im Zusammenhang mit Ernährungsfragen. Dass diese Begriffe meist kompletter Unsinn sind oder wenigstens unsinnig verwendet werden, macht es dabei nicht besser
     
  12. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Wow. Ich habe noch nie 24 Stunden geschafft. Ich würde es gerne versuchen, hat aber noch nie geklappt. Klar, es ist keine Wunderkur aber soll schon ab und zu ganz gut sein. Schaue gerade Vorträge auf YT dazu. :)
     
  13. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen
    Ich habe VIEL mehr Körperfett als du und kann, wenn ich will auch mal 3-4 Wochen nichts essen, habe ich schon öfter mal gemacht.
    Je nachdem wie dein Körperfett % ist, geht das bei dir nicht so.

    Hast du denn mal einen "throwaway" account bei Reddit gemacht und ein Gesichtverpixeltes Bikinibild wegen der kfa% Schätzung in dem "Bodybuilding" thread reingestellt?

    Das ist anonym und dann könnte man sehen, was dir am ehesten zu deinem Ziel verhikft.
     
    Brotlos gefällt das.
  14. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Das stimmt. Mein Körperfett gibt nicht genug Reserven her, so dass es viel früher heißt: SOFORT NACHLADEN, BITTE. :)
    Ich mache das noch mit dem Bikinibild. Allerdings bin ich gerade kräftig dabei, den Rettungsring zu verlieren, da ich dort immer als erstes zu- und abnehme. :) Ich schaue mal, wie es damit aussieht, wenn ich bei 53 bin in einer Woche :)
     
  15. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    WIE misst du denn dein Körperfett am genauesten? Ich habe das Gefühl, dass es sich bei mir nicht gut messen lässt, da zum Beispiel auf der Körperfettwaage immer ganz unterschiedliche Ergebnisse rauskommen.
     
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
    Brotlos gefällt das.
  17. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Danke :) Den Bildern nach wäre ich so zwischen dem 20-22 Bild und 25%. Ich würde sagen, so etwa 23%. Wobei es bei mir so verteilt ist, dass durch das Laufen an meinen Beinen (auch laut Aussage der Sportärztin) so gut wie gar kein Fett ist (extreme Muskulatur, auch vom Eissportlaufen), sondern es halt ein wenig um den Gürtel herum und unsichtbar innen gelagert ist. Ansonsten ist alles sehr schlank und knochig. Man sieht meine Rippen, wenn ich normal gerade stehe und Brustfett ist ja auch nicht wirklich da. Brettflach sozusagen, leider.
    Das meiste Gewicht bei mir sind sozusagen die Beine, ein riesiger Haufen Muskulatur, um den mich alle Kumpels beneiden.
     
  18. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen
    Die Verteilung des Körperfetts kannst du nicht steuern. Das ist Genetik.

    Du kannst nur steuern, wie du insgesamt aussiehst.

    Und da ist es nunmal so, dass man mit gezielten Massnahmen einiges bewirken kann.
    Ebenso kann man in gewissen Grenzen die Verschiebung zwischen Innerorgan und Visceralfett steuern, das machen Models mit Coaches ist aber aufwändig und setzt 100% Zeit voraus.

    Beispiel

    https://goo.gl/images/qmx7Yh

    Sie ist bei 55kg und ich schätze mal den Körperfett% auf mindestens 23-25%, das heisst ja nicht, dass sie schlecht aussieht.

    Sie liegt hier so etwa bei 20%

    https://goo.gl/images/B4nenB

    Reggiane di Silva (musst du mal life sehen) ist unter 15-16

    https://goo.gl/images/XL5T3G

    Hier mal life, ich hab Sie letztes Jahr hier kennenlernen und erleben dürfen

     
    Brotlos gefällt das.
  19. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Wow... Also, ich möchte zwar nicht wie die Reggiane aussehen (ist mir etwas zu viel Muskulatur) aber ich finde sie klasse. Ist bestimmt cool sie kennenzulernen :) Wirkt sympathisch und sieht nicht aus, als wenn sie Gehirn nur in Muskeln hätte. Ich schätze sie intelligent ein.
    Mein Problem ist, dass ich aus gesundheitlichen Gründen den Bauch nicht trainieren darf. Ich habe eine Hernie (großer Bruch in der Bauchwand) und das bedeutet, bei jeglicher Anspannung der Bauchmuskulatur habe ich extremste (wirklich nicht erträgliche) Schmerzen und der Darm wird durch das Loch nach Außen gedrückt, das heißt, es entsteht eine dicke (deutlich sichtbare) Beule in der Bauchgegend, die ich dann unter unerträglichen Schmerzen wieder hineindrücken muss (schon mehrmals passiert und echt ein sehr gruseliges Erlebnis, mit Angst, Herzrasen und Atemnot verbunden). Das macht das Loswerden des Rettungsringes natürlich schwierig und dadurch ist er auch entstanden. Ich trainiere ja wirklich alles außer der Bauchgegend.
     
  20. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    SO. 14 Uhr und Nahrungsaufnahme für heute erledigt. 2270 Kalorien innerhalb von 3 Stunden drin, fühle mich nicht überfressen und vollgestopft, da das Volumen insgesamt mit Mandeln, Butter, 100 Gramm Speck (gebraten), Steak, 2 Eiern und 50 Gramm 99% Schokolade echt in Ordnung war. Bin angenehm gesättigt und zufrieden und versuche jetzt nochmal die 24 Stunden. :) Nahrungsaufnahme also erst für morgen 14 Uhr geplant. :)
     
  21. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Hab mir gerade auch die Oksana angeschaut, die die Arnold Classics gewonnen hat. Wow. Die sieht, wie ich finde noch etwas schöner aus. Also, natürlicher und weiblicher im Gesicht. Und die Performance war sehr klasse :)
     
  22. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen
    Ich habe dieses Jahr zwei Hernien reparieren lassen. Du musst da zum Spezialisten.
     
    Brotlos gefällt das.
  23. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    Thüringen
    Du könntest auch so trainieren wie Ezienne Okparaebo

     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Intermittent Fasting Fasten 22. April 2012
ketogene Ernährung und intermittend fasting Alles über die Ketose 1. Mai 2018