Ketoschnitzel - Wiener Schnitzel (Phase I)

Dieses Thema im Forum "Fleisch" wurde erstellt von PerditaX, 21. April 2006.

  1. fuzzbubble

    fuzzbubble Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Stuttgart
    WAHNSINN!!!

    Vielen Dank für dieses Saugeile Rezept...

    Also ich gehe so weit das es sogar besser schmeckt als normales :D
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Vespa

    Vespa Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Stuttgart
    Da ich die Schweinekrusten eklig finde, würde ich gerne mal wissen, ob die Schnitzel auch von jemandem probiert wurde, der keine Krusten mag?

    Ich bin da skeptisch, wenn ihr schreibt "Schmeckt wie echte Panade". Das wäre toll, wenn das für mich als Krusten-nicht-Esser auch was wäre...>:)

    Bitte berichtet mal....

    grüße

    Daniel
     
  4. Vic

    Vic Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Würzburg

    also ich habs diese Woche mal probiert, brrrr ist gar nicht mein Ding. Schnitzel esse ich schon sehr gern, aber diese penerante Schwartengeschmack - so was von eklig - also bei mir gings in den Mülleimer

    Vic
     
  5. BelleKyrielle

    BelleKyrielle Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Bayern

    perdita sei dank - es kehrt "normalität" in die küche ein :)

    habe die schnitzel gestern getestet: superlecker !!!
    die panade kommt nun an ALLES, was in die pfanne wandert.
    und mein freund, der leider nicht mit LC macht, war glücklich.
    natürlich hat er sich dazu backofenpommes reingezogen...

    kennt jemand die kohlrabi-pommes?
    habe ich noch nicht probiert...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. spatzmann

    spatzmann Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Österreich
    is zwar schön länger nicht mehr hier geschrieben worden aber grammeln haben mit den krusten chips nicht viel gemeinsam außer dass sie aus schweine fett bestehen...
    diese krusten chips sind glaub ich einfach frittierte schwartenscheiben und grammeln sind meistens in mlch ausgelassene schwarten die dann mit der zeit oben schwimmen und abgeschöpft werden... hat mir mal eine bäurein erzählt (ich bring grammeln nicht runter)
    ich glaub mit putenfleisch is der schweinegeschmack nicht so intensiv
     
  8. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    641
    Hallo und Frohe Weihnachten>:)

    Grammeln (Grieben) haben in der Tat gar nichts mit diesen Schweinescharten-Chips aus der Tüte gemeinsam.
    Für Grieben gibts anscheinend verschiedene Zubereitungsmethoden. Wir (meine Mutter)machen sie ohne Milch, wüsste auch nicht welchen Zweck sie dabei erfüllt.
    Dazu nehmen wir fetten Schweinebauch mit ca. halb Fleisch- und halb Fettanteil aber KEINE Schwarte. Schneiden diese in ca 2-3 cm große Würfel und beginnen diese langsam bei mittlerer Hitze in einer hohen Pfanne auszulassen. Das dabei anfallende Fett wird abgeschöpft und in Gläser gefüllt. Das gibt erstklassiges frisches Schweineschmalz.
    Das ganze dauert mehrere Stunden, am Schluß bleiben ca 1,5 cm große krosse Fleisch/Speck-Würfel übrig.
    Mit bissel Salz schmecken sie warm und kalt.

    Mit Putenfleisch wird es nicht funktionieren, da das Fleisch viel zu mager ist.

    Ich paniere meine Schnitzel nicht mehr. Ich lege 2-3 dünne Tomatenscheiben drauf und überbacke sie mit Mozarella.


    LG
    Dio


    P.S:
    Möglicherweise werden Grammeln aus Schweineschwarte gemacht, dann wären es aber keine Grieben. Ach, ist ja auch egal, Hauptsache es schmeckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2009
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Yve1903

    Yve1903 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    175
    Medien:
    6
    Ort:
    Frankfurt


    War echt suuuuper lecker! Sogar mein Schatz, der nicht LC lebt, hat es gegessen und fand es sehr lecker. Ich habe es mit gebratenen Zwiebeln und bissl Salat serviert...leckaaaa
     
  11. Hearty

    Hearty Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Low Carb Wiener Schnitzel

    hallo ihr lieben, hatte hier gerade etwas interessantes gefunden..


    Wenn man eine low-Carb Diät machen, muss man eigentlich auf Wiener Schnitzel verzichten – doch sind zerkleinerte Schweinekrusten eine gute Alternative zum Paniermehl!
    Die Schweinekrusten kriegt man in jedem größeren Supermarkt oder im Asiamarkt. Verabeitet diese zu einem nicht zu feinen Mehl (in der Tüte lange kneten, mit dem Zauberstab, in der Küchenmaschine) und ersetzt die Semmelbrösel aus dem Wiener Schnitzel Grundrezept damit.
    Bitte beachtet: oft sind die Schweinekrusten schon gewürzt; dann weniger Salz und Pfeffer verwenden. Gerade wenn Ihr die Krusten nicht zu fein zermahlen, erhalten die Schnitzel eine sehr knusprige Panade!

    GUTEN HUNGER !!
    Ich probier das heute Abend noch aus !!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2010
  12. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.230
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    @Hearty
    Gibt's schon, daher von mir zusammengeführt.
     
  13. sauerkirsche

    sauerkirsche Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Möchte mich an dieser Stelle bei Perdita für das Superrezept bedanken :lover:

    Selbst meine "ahnungslosen" Gäste waren restlos begeistert.;)
     
  14. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.230
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    :oops: Erfunden habe ich es aber nicht, nur in Worte und Bilder gefasst. Keine Ahnung mehr, woher die Idee kam. :)
     
  15. Hearty

    Hearty Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Ah ok. hatte ich noch nicht gesehen :)
    Danke :)
     
  16. sauerkirsche

    sauerkirsche Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Dann danke ich auch dem Erfinder :pfannkuc:

    Die Wort- und Bildfassung hast Du aber sehr schön gemacht :engel3:
     
  17. LilianaK.

    LilianaK. Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bayern
    Die Schnitzel, Cordon bleu und Käse, mit den Schweineschwarten paniert, schmecken mir sogar besser als füher mit einem "nomalen" Paniermehl.
    Eine super Idee, danke!
     
  18. aimee

    aimee Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Wir haben die Schnitzel heute Mittag gemacht und dazu Pommes aus Kugelrettich.
    Nach dem Knopfen waren es 4 Monsterschnitzel. Mein Mann hat alle 2 verdrückt, ich hab nur eins geschafft. Das 2. esse ich gerade zum Abendessen.

    Ich habs nochmal in die Pfanne gelegt, 2 Scheiben Käse drüber und 5 Minuten zugedeckt brutzeln lassen. Zitrone drüber - lecker :essen:

    Vielen vielen Dank für die Idee! Nach 3 Wochen Fleisch ohne was drumrum weiß ich nun endlich wie auch mein Mann seine herzallerliebsten panierten Schnitzel genießen kann ohne dass ich 2mal kochen muss :klatsch2:
     
  19. dickbert

    dickbert Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    475
    Ort:
    whv
    mmmh - klingt sehr lecker dieses Schnitzel - kommt sofort auf meine
    to eat-Liste
     
  20. norden82

    norden82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    432
    Ort:
    stade
    eine gute idee mit den Schweinekrusten.

    habe mir 2 tüten in der molinette zerkleinert. ist nun sehr fein zum panieren.

    und im kühlschrank aufbewahrt, da es sehr feucht ist. zumindest fühlt es sich so an.

    ich paniere alles damit.

    fleisch, fisch, käse.... nur das mit dem käse/mozarella hat nicht hingehauen.

    im anhang ein bild. einmal panierter fisch und nackter :)
     
  21. ulliz

    ulliz Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    400
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    172
    Gewicht:
    64
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Ketoschnitzel - Wiener Schnitzel (Phase I)

    Bei uns gab es gerade diese Schnitzel. Dazu Spiegelei.
    Suuuuuuper lecker! [​IMG]
     
  22. Masi

    Masi Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Rheinl.-Pfalz
    AW: Ketoschnitzel - Wiener Schnitzel (Phase I)

    Ich habe die Schnitzel für morgen abend geplant, werde dann berichten ;)

    Habe mir gestern extra dafür einen elektr. Zerkleinerer gekauft ^^

    LG
    Tina
     
  23. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.848
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    89
    Diätart:
    LC & Sport
    AW: Ketoschnitzel - Wiener Schnitzel (Phase I)

    Oh wie toll ein Panaden-Ersatz. Juchhhuuuuuuuuuu
    Wird gleich am WE ausprobiert. >:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wienerle - Geht garnicht? Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Februar 2016
Ja ja die Medien - Wiener Kronen Zeitung online Plauderstübchen 27. Juni 2014
Vorstellung Wienerin Vorstellen 20. Dezember 2013
Frankfurter, Wiener oder doch Berliner? - Sprachliche Lebensmittelverwirrung Lebensmittel 20. Juli 2011
Wiener Schnitzl Phase I Fleisch 18. Januar 2008