Maulwurfkuchen Low Carb

Dieses Thema im Forum "Backwaren" wurde erstellt von söckchen, 13. April 2018.

  1. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.688
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 28.07.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    BLE
    Unsere Renate (Blaumeise50) hat einen Maulwurfkuchen Low Carb gebacken und der duftete so lecker, dass er sogar die zweibeinige Maus anlockte .:rofl:
    Wir finden das Rezept genial und ich stelle es jetzt für alle fleißigen Bäckerinnen und Bäcker hier ein.
    Gefüllt ist der Kuchen mit Mascarpone, Topfen (Quark), Birkenzucker, Creme und frischen Erdbeeren . Nun ist er in der Kühlung und ob er dann auch schmeckt ist noch abzuwarten .:)
    Liebe Grüße Renate

    [​IMG]

    Hier ist das Rezept:

    Für den Boden:
    4 Eier
    250gr. Sahnequark
    25gr. Butter
    100gr. gem. Mandeln
    50gr. Backkakao
    70gr. Xucker
    7gr. Backpulver
    Vanillearoma

    Eier und Xucker aufschlagen.

    Quark, Butter und Aroma dazu und weiter aufschlagen

    Mandeln, Kakao und Backpulver vermischen und zusammen in die Eiermasse rühren.

    Die Masse in eine 26er Springform (mit Papier ausgelegt) füllen und bei 180 Grad O/U ca. 40min. backen.

    Aus dem Ofen nehmen und ca. 1cm vom Kuchenboden abnehmen.
    Dabei etwas Rand lassen

    Für die Füllung:
    500gr. Erdbeeren
    500gr. Sahnequark
    250gr. Mascarpone
    90gr. Xucker (nach Geschmack)

    Erdbeeren klein schneiden.

    Quark mit dem Xucker und der Mascarpone verrühren.

    Den Boden mit der Quarkmasse dünn bestreichen.

    Dann darauf die Erdbeeren verteilen.

    Die restliche Quarkmasse drüber verteilen.

    Den abgenommenen Boden klein bröseln und drüber streuen.

    Ca. 1 Stunde kaltstellen....

    Genießen!
     
    PerditaX, Linea und Sorah gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.826
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Ich habe tatsächlich gedacht, hier werden
    Maulwürfe gekocht :rofl:
     
  4. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    weiblich

    Ich auch :D
     
    blaumeise50 gefällt das.
  5. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten

    Ja, schon mutig, die stehen doch unter Schutz... [​IMG]
     
    Sorah, Petraea und blaumeise50 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.688
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 28.07.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    BLE
    Gekochte Maulwürfe mit Sahne-Limettensoße sind doch eine französische Delikatesse, Petra! Sowas von zart, das Fleisch! :)
    Aber dann hätte ich ein Rezept wohl nicht unter 'Backwaren' eingestellt. Aber GsD hat eine/r der Mod's meine Bitte erfüllt und mein Verschreiberle korrigiert. Danke dafür.
     
  8. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten
    Nein, wer hat diesen obercoolen Tipfehler korrigiert? [​IMG]
     
    wisgard gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.976
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
  11. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Irgendwie aber doch schade! So Tippfehler bringen mich an der gleichen Stelle immer wieder zum Lachen... ich erinnere mich immer wieder auch gerne an die tägliche Koksmilch von Chrisitana... schade drum. Da hab ich mich jeden Tag schon vorher gefreut. Und jetzt? Ooooooch... :cry:
     
    wisgard, blaumeise50 und Xossi gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Low Carb Tiramisu Süßspeisen Sonntag um 17:48 Uhr
Neue Studie zu Low Carb und Mortalität Wissenschaft 4. September 2018
Mega-Trend Low Carb: Wie die Diät uns krank und dick machen kann Linksammlung und Presse 20. Juli 2018
Die carb / keto ohne Ei und Milchprodukte? Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Juli 2018
Ragnar low carb Statistik / Tagebücher 22. Mai 2018