Wenig bis kaum Gewichtsverlust

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Huntinx, 1. September 2017.

  1. Huntinx

    Huntinx Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2017
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Ich benutze die Stixx meist 2 mal täglich.
    Morgens und abends.

    Vom 3 Tag an, zeigen die konstant Ketose an.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.683
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das heißt nur, das du Ketone im Urin hast die dein Körper vorher irgendwann mal produziert hat.
    Sagen wir mal du sündigst Mittags mit na Pizza und Misst abends die Ketone dann werden dir die Stix immer noch welche anzeigen obwohl du nach der Pizza mit Sicherheit raus bist. Einfach weil noch zu viele Ketone in der Blase sind. Am nächsten Tag werden sie dir wahrscheinlich nichts mehr anzeigen, außer du hast es geschafft, die gefutterten KH in kurzer Zeit wieder zu verbrennen. Die Stix sind also alles andere als genau. gerade kleine Aussetzer kannst du mit ihnen nicht nachweisen.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Das bedeutet aber nicht, dass 3000 kcal zu viel sind sondern nur, dass du dich nicht genug bewegst.
    Ich wiege auch so um die 100 kg und selbst als Informatiker (also rein sitzende Tätigkeit) komme ich mit 3000 kcal kaum über die Runden.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Du kannst sie natürlich noch verbrauchen, aber du kannst sie auch einfach gebündelt entsorgen. Ketostix sind zur Anzeige von Ketose in etwa so gut geeignet, wie ein Zollstock zum bestimmen "wie tief man geschlafen hat"
     
    Arivel und söckchen gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Huntinx

    Huntinx Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2017
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Das kann natürlich sein.

    Homeoffice machts möglich ...

    :)
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Raus aus der Komfort-Zone
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    532
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC


    Also, Bewegen und Weiter :) , Huntinx,

    und: Deine Abnahme von 2,5 kg in den ersten zwei Wochen war nicht langsam sondern total prima :)
    Meine war damals auch so... und dann 2 kg in den nächsten 2 Wochen.... :)
    und dann ein Kilo pro Monat - ein ganzes Jahr lang... macht 15 kg weg--- das war sensationell!
    (denn all meine Mitstarter hatten aufgegeben und waren nach dem Jahr weitere 5 kg schwerer!)

    Gutes Gelingen!
     
  11. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.437
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    In der Anfangsphase stimme ich dir zu. Ich habe aber die Erfahrung gemacht das wenn die Fettverbrennung erstmal gut angelaufen ist nach ein paar Wochen man auch das Fett reduzieren kann.
    ABER nur wenn man noch ordentlich Körperfett mit sich spazieren trägt. Je niedriger der KF-Anteil wird desto genauer muss man sich aber an die Makros (70F/30P) halten die eigentlich vorgegeben sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum "Mehr Sport + Weniger Essen" scheitert Wissenschaft 19. Februar 2018
Einfach weniger essen und abgenommen {Frage} Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 26. November 2017
Trinke ich zu wenig? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Februar 2017
Das sind doch viel zu wenig kcal Bin neu hier und habe schon Fragen 22. Januar 2017
Zu wenig Kalorien - wo kriege ich die her?? Erfahrungen 2. Dezember 2016