Abnahme durch unbewusstes IF, ungefähr 18/6

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von Zoé, 14. September 2018.

  1. Zoé

    Zoé Guest

    Heute habe ich mich in der Apotheke auf die Digitalwaage gestellt und bin fast in Ohnmacht gefallen. Ich habe über 10 kg abgenommen. Und das obwohl ich mich ja die letzten 6 Wochen nicht grossartig bewege. Die Gymnastikübungen die ich mache und das Laufen (mit einer Achselkrücke) von der Wohnung zum Bus und S-Bahn, ins Büro und zur Anwendung, das ist ja nix, das kann man vergessen. Also: woher kommts dann? Seit Anfang/Mitte Juni begann ich, nur mein Frühstück zu verzehren und dann recht zeitnah das Mittagessen. Damit war dann essenstechnisch für diesen Tag Schluß. Ich habe das überhaupt nicht gemacht mit dem Vorsatz, abzunehmen sondern weil es mir einfach in meinen Tagesablauf und in mein Hungergefühl hineingepasst hat. Ich habe in keinster Weise an irgendwelche Nährwertsmengen gedacht. Ich habe einfach gegessen worauf ich Lust hatte. Ich habe natürlich festgestellt, dass die Klamotten plötzlich sehr luftig sitzen. Da ich jedoch den Fokus in keinster Weise aufs Abnehmen gerichtet gehabt hatte war das irgendwie völlig nebensächlich. Erst als ich mehrmals angesprochen wurde ob ich denn abgenommen hätte, da dachte ich "nun musst du dochmal genau nachschauen". Das ist ja unfassbar, nie hätte ich gedacht, dass sowas so einen einschlagenden Erfolg hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie viel Abnahme ist real bei ketogene Ernährung? Alles über die Ketose 2. Juni 2019
Während der Abnahme wie oft die Kalorien anpassen Bin neu hier und habe schon Fragen 21. Februar 2019
Abnahme stagniert seit einigen Wochen Frust Ecke 22. September 2018
Mein Weg mit Keto (Abnahme 30kg +) Statistik / Tagebücher 13. September 2018
Abnahme stagniert Bin neu hier und habe schon Fragen 20. August 2018