Apps zu Ernährung, Cardio, Krafttraining & Co

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Steakmaster, 29. Oktober 2018.

  1. Steakmaster

    Steakmaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Größe:
    191
    Diätart:
    Low Carb <70g
    Hallo zusammen,

    welche Apps nutzt ihr denn so für Ernährung, Sport & Co - und warum genau diese?

    Mal zu meinen eigenen Erfahrungen:
    • Ernährung - MyFitnessPal
      Nutze die Gratisversion und bin recht zufrieden. Große Lebensmitteldatenbank, man kann auch selbst unkompliziert Lebensmittel eingeben und sogar Rezepte erstellen. Praktisch: Erfassung der Lebensmittel mittels iPhone-Kamera und Barcode- einfacher geht‘s nicht. Synchronisation problemlos zwischen iPhone und iPad- auch für andere Systeme verfügbar. Kann auch mit anderen Apps (wie Runtastic, Apple Health, etc.) kommunizieren- sprich, wenn ich Sport mache, steigt automatisch der Kalorienbedarf an diesem Tag.

    • Cardio - Runtastic
      Ob Schwimmen, Rudern, Radfahren oder Wandern- Runtastic erfasst für mich alle Cardiotätigkeiten. Lässt sich auch mit Brustgurt nutzen, wenn ich mal dran denke.
      Problemloser Datenabgleich mit Apple Health, etc.
      Warum gerade Runtastic? Naja, war eine der ersten Apps am Markt und läuft echt super- zudem wurde es gleich hier um die Ecke entwickelt, man möchte je Regional kaufen, gelle?

    • Krafttraining - GymGoal Pro
      Großer Übungskatalog + eigene Übungen möglich. Brustgurt (Puls) möglich. Statistiken zu Übungsgewichten, etc. vorhanden- rundum super Funktionen.
      Praktisch: Körpergewicht, Umfänge (!) sowie Körperfettanteil können auch dokumentiert werden und werden auch mit Graphen recht gut visualisiert. Zusätzlich ist ein Körperfettrechner mit Anleitungen zu Caliper-Messungen, etc. vorhanden. Für mich perfekt, um Umfänge + Körperfett zu dokumentieren- eigenltich viel wichtriger als die bloßen Kilos, oder?

    • Einkaufen - „Bring!“
      Diese App tanzt wohl ein wenig aus der Reihe, da sie nicht direkt mit Abnehmen zu tun hat.
      Allerdings super-praktisch beim Einkaufen: Einkaufslisten werden superschnell mittels klicken auf die Symbole erstellt. Die Dinge, die am häufigsten gekauft werden, werden gleich vorgeschlagen. Größter Vorteil: Wenn der Partner die App auch nützt, synchronisieren die beiden perfekt. Sprich: Ich trage ein, was ich gern zu Essen hätte und meine Freundin hat‘s beim Einkaufen direkt auf dem Handy. Für viele sicher sinnlos- für manche Nerds (wie mich) aber eine super Erleichterung für den Alltag.
    Soooo, nun bin ich aber echt gespannt, was ihr so nützt. Vielleicht finden sich ja ein paar neue Anregungen- wenn‘s bessere Apps auf dem Markt gibt als die, die ich kenne, würd ich die gerne mal probieren :D

    Viele Grüße
    Steakmaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ich nutze fddb. Meist aber die Webseite, die App eher selten.
    Webseiten sind fast immer besser zu bedienen.
    Warum fddb? Die Datenbank ist gut
     
    Steakmaster gefällt das.
  4. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    9.669
    Medien:
    44
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb

    Ich hatte auch immer fddb. Für den Anfang, wenn man "nur" aufs Gewicht und die Makro' s achtet, super geeignet.

    Jetzt will ich die Nährstoffe besser im Auge haben. Dafür nutze ich die Life Balance App. Die ist nicht teuer, 5€ für 12 Monate und ich bin mit den Auswertungsmöglichkeiten super zufrieden. Bin total begeistert.
     
    Steakmaster gefällt das.
  5. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    11.895
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    Ich war mal bei 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    Modifiziertes Fasten

    Die nutze ich auch, gefällt mir ebenfalls sehr gut. :)

    In My Weight trage ich mein Gewicht ein.

    Für die Ernährung bin ich auf der Suche nach etwas ähnlichem wie der Life Balance App, die Dany benutzt.
    Leider gibt es die nicht für iOs und etwas vergleichbares habe ich noch nicht gesehen.
    Alternativ mache ich teilweise einige Berechnungen auf www.nährwertrechner.de, jedoch sind nicht alle Produkte hinterlegt.
    Ansonsten benutze ich auch MyFitnessPal oder auch fddb.

    Fast Habit nehme ich manchmal, um mein intermittierendes Fasten zu tracken.
     
    Steakmaster gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.572
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich nutze für Sport/ Bewegung aktuell die FitBit App (mit Tracker). Die Diagramme in der App sind sehr schön gemacht und man kan verschiedene auswertungen machen.
    Wenn ich mal mein Essen tracke (mache ich nur ab und an zur kontrolle) nehme ich eine klasische Excel Liste, die ich mir zusammen gestellt habe oder benutze fddb
     
    Steakmaster gefällt das.
  8. Pummeleinhorn

    Pummeleinhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2018
    Beiträge:
    459
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    162
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    53
    Diätart:
    Keto
    Ich nutze nur fddb in der App, wegen den Nährwerten und halt zum tracken allgemein, weil Sport mach ich keinen und IF schreib ich mir so auf. Früher habe ich fatsecret genutzt. Zum wiegen habe ich "Überwache dein Gewicht" und den "Health Manager" für meine beurer Waage.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC


    Hi,
    für Sport Strava - die führende Radler-App, die auch viele andere Sportarten kann
    fbbd zum gelegentlichen Tracken
    und 2017, als ich einige Monate lang Krafttraining betrieb, deren App von "egym" ...
    die machte mich schon nach wenigen Trainings 21 Jahre jünger... "Sportalter berechnen" ... coole Funktion :angel:
    Zum Abnehmen hat mir aber weder Krafttraining nach deren egym-Prinzip noch die App wirklich getaugt :lipssealed: :nerd:.


    Neuerdings mit der neuen Sportuhr nutze ich Garmin Connect:
    viele Infos über Schritte, erstiegene Treppen, Stress, Sport, Schlaf.... das muss ich noch alles herausfinden, was die im einzelnen so kann. :angel:
    Ein neues Sportalter berechnet mir das Ding auch *kicher*
    :hi::hi:
     
    Steakmaster gefällt das.
  11. Steakmaster

    Steakmaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Größe:
    191
    Diätart:
    Low Carb <70g
    @All: Interessante Apps- werd ich mir mal ansehen.

    Wow, 21 Jahre jünger mit ein wenig Sport? Respekt :)
    Sollte jemandem die Motivation für Sport fehlen, so hab‘ ich letztens eine kuriose Lösung gefunden: Man kann ein jüngeres Alter mittlerweile wohl sogar einklagen.
    https://www.heute.at/digital/multim...will-49-sein-geht-dafuer-vor-Gericht-41567240
     
  12. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    ah, ich war beim Start mit der App errechnete 19 Jahre jünger als Mein Baujahr es zeigt,
    nach 3 Monaten fleißigem Training mit den Geräten, 3 x pro Woche, aufgezeichnet mit der App, dann 21 Jahre jünger. (also 2 Jahre in 3 Monaten, nur mit etwas Gerätetraining für Anfänger)
    Nebenbei war ich noch 2x pro Woche Schwimmen, und öfter Radfahren, halt wie immer ;) - aber ohne die App davon zu informieren ;)


    Jetzt habe ich seit fast 3 Wochen so eine Sportuhr, fast eine Smartwatch... und auch die protokolliert einiges von meinem sport
    und die Neue App dazu: Garmin Connect ... auch die macht mich nun hemmungslos jünger... :D:rofl::rofl::rofl:
     
    Steakmaster gefällt das.
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.572
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Meine fitbit + App gibt leider kein Alter an....
    aber dafür wie Fit man ist, da liege ich gerade zwischen gut und sehr gut^^
     
    Dany2712 und runningmaus gefällt das.
  14. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Erzähl das bloß nicht der Rentenkasse, sonst gehst Du frühestens mit 86 Lenzen in Ruhestand. :rofl:
     
    runningmaus, Dany2712 und Liliane gefällt das.
  15. Dist1989

    Dist1989 Guest

    Ich habe fddb zusammengestellt oder verwendet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehler bei Tracker APPS Erfahrungen 28. Februar 2018
Pappsatt und nehme weiter ab. Atkins-Diät-Gruppe 26. Januar 2013
die maunzkatz kommt angetappst Vorstellen 1. Oktober 2008
Typ 2: ketogene Ernährung und Depotinsulin (Frage) Diabetiker Ecke 9. August 2019
Rezepte für die Keto-Ernährung gesucht! Alles über die Ketose 18. Juli 2019