Bin neu hier und habe einige Fragen :-)

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Natalie1911, 10. Dezember 2015.

  1. Natalie1911

    Natalie1911 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen
    Habe mich gerade hier angemeldet in der Hoffnung das mir jmd meine fragen beantworten kann...
    Also meine Trainerin hat mir heute die ketodiät empfohlen. Ich soll morgen damit anfangen für 7 Tage nur Fleisch, Fisch, eier und käse zu essen...nu weiß ich nicht genau wie ich das essen soll weil so richtiges Frühstück oder Mittagessen kann man daraus ja nicht machen oder bin ich zu unkreativ? was esst ihr so?
    So dann hab ich noch das Problem das ich Stoffwechsel Probleme habe da ich antidepressiva nehme die den Stoffwechsel extrem verlangsamen und dazu hab ich noch ne Schilddrüsen unterfunktion die den Stoffwechsel auch nochmal angreift und die beiden Sachen erschweren das abnehmen total...hilft diese ernährungsumstellung auch Leuten wie mir? Würde mich über antworten sehr freuen
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Ja, eine Ketodiät wie die vorgeschlagene kann da gut helfen! Probiere es aus!
    Frühstücksvorschläge: Rührei mit Kräutern oder Spiegelei mit Käseraspeln drüber oder Pfannkuchen aus 2 Eiern+2EL Quark+2EL gemahlene Mandeln oder Champignong-Rührei, oder Spiegelei mit Zwiebelchen.
    [Anmerkung: Stärkearmes Gemüse und Salat sind erlaubt und vorgesehen bei der Ketodiät, im Zweifel rufe sie an, und frag nach]
    Und jetzt los, keine Ausreden!!
     
  4. zara89

    zara89 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba-Wü
    Name:
    Engin
    Größe:
    1,72 m
    Gewicht:
    86
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Atkins

    Hallo und herzlich willkommen :)
    Wie gut kennst du dich denn mit der ketogenen ernährung bzw mit der Ketose aus? Ich würde dir vorschlagen, wenn du zeit hast, dir das buch von dr. Atkins "die neue atkins diät" zu besorgen und zu lesen. Da wird nämlich exakt erklärt, wie du dich ernähren sollst und wie nicht, wie die Ketose überhaupt funktioniert, was du beachten musst etc. Wenn dein wissensstand über die ketogene ernährung gleich null ist, dann kannst du dir ja die basics in verschiedenen rubriken hier im forum schon mal aneignen. Denn hinter der ketogenen ernährung steckt viel mehr als nur eine diät. Sie ist nämlich eine komplette umstellung des stoffwechsels. Was ich dir, wenn du heute komplett neu anfängst, mit auf den weg geben kann, ist, dass du nicht unter dein grundumsatz essen sollst, die kohlenhydrate auf ein minimum senken sollst (für den anfang max. 20 g/tag), die aber auch vorzugsweise aus salat herkommen sollte. Also keine kartoffeln, kein zucker, keine getreideprodukte (auch kein vollkornbrot), keine milch und kein obst. Und lade dir, falls du ein smartphone hast, die app fddb runter. Fddb ist ein datenbank für lebensmittel. Da kannst du dir alles genau notieren und weißt wie viel kcal, fett, kh und eiweiß du gegessen hast. Ketogene diät bedeutet übrigens auch, dass du verhältnismäßig mehr fett isst. Je mehr fett, umso besser.

    Um zurück zu deiner frage zu kommen. Durch die einschränkung der khs, schränkst du vorerstmal auch die vielfalt der ernährung ein, aber mit etwas phantasie kann man tatsächlich trotzallem so einiges essen. Kannst dir ja gerne mal die verschiedenen rezepte in der rezepte rubrik hier im forum anschauen.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.630
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto

    Definiere richtiges Frühstück und Mittagessen.

    Zum Frühstück:
    Wenn das bei dir mit Brot, Brötchen, CornFlakes oder Müsli zu tun hat, dann wird es eine deutliche Umstellung bedeuten.
    Ich esse in Schmalz gebratene Eier mit Speck und wenn ich mal richtig Hunger habe, gibt es auch gerne mal richtiges Fleisch dazu.

    Mittagessen:
    Hier gibt es kaum Unterschiede. Man lässt nur Kartoffeln, Nudeln und Reis weg, bindet die Soßen nicht mehr und erhöht den Fleischanteil
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.525
    Ort:
    Thüringen
    So wie Jan es sagt.

    Morgens Tiefkühl auf, Steak raus, Pfanne bruzzeln lassen, Zeitung lesen, wenden , drei Eier drüber, nach drei Minuten raus - Frühstück.

    Da ich meist nur zweimal esse, dann abends halt mal zur Abwechslung Fisch oder Steak?

    Steak geht immer. Schalentiere statt Sauce ist auch ok.

    Nennt sich Surf und Turf.

    Wenn am Tisch so ein Serrano am Stück steht, kann man da such am Frühstückstisch dran rumschnippeln.

    Filet Tartar ist such ein geniales Frühstück.

    Lachstartar auf Gravard auch.

    Spiegel- Rühr- Omlette, was auch immer.

    Ich zitiere mal Tiga von früher aus meiner Erinnerung: Es gibt keine Beilage, die man nicht durch ein zweites Steak ersetzen könnte....

    Zum Mitnehmen an die Arbeit kalt aufgeschnittenes Roastbeef...


    Ich muss aufhören zu schreiben, sonst muss ich in die Küche....
     
  8. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.229
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    63,5kg
    Ich esse kein Fleisch (Fisch schon), mein Frühstück sieht daher etwas anders aus. Wobei, eigentlich auch nicht so sehr.
    Meistens esse ich eine Eierspeise aus drei Eiern mit einer Extraportion Fett. Gieße ich meist erst nach dem braten drüber, stark erhitztes Fett finde ich nur mittelgeil vom Geschmack.
    Dazu einen Butterkaffee (bei mir immer 30-40g Fett allein im Kaffee). Das gesamte Frühstück dauert keine 5 Minuten in der Zubereitung und ist lecker. Das ist mein Turbo-Frühstück. Geht immer.
    Eine etwas süßere Variante ist Soja-Mandel Joghurt (ich esse zwar Milchprodukte, aber der ist soooo lecker und hat nur 2g KH, ist nur leider nicht ganz billig) mit ein paar Gramm TK-Beeren und Kokosraspeln oder geriebenen Mandeln. Hat insgesamt mehr KH als ein herzhaftes Eier-Frühstück, muss man halt bei den anderen Mahlzeiten ausgleichen.
    Wenn ich mehr Zeit und Lust habe, gibt es auch mal was aufwendigeres.
    Pfannkuchen mache ich sehr selten, aber mit ein bisschen Sojamehl werden die echt nicht übel. Ich mag sie gern herzhaft mit Käse, Spinat und Pilzen gefüllt. Gefüllte Omelettes sind auch herrlich.

    Mittags esse ich z.B. Kraut"nudeln", d.h. ich schneide Weißkraut in dünne Streifen und brate sie in viel Fett aus. Dazu eine selbstgemachte Tomatensoße und Käse. Lachs passt auch noch dazu, wobei ich Lachs am liebsten roh esse.
    Räuchermakrele auf Salat, z.B. Ruccola, ist wieder eine schnelle Mahlzeit. Den Fettanteil natürlich nicht vergessen, bei Salaten nehme ich gerne Olivenöl.
    Richtig gründlich gebratener Räuchertofu (oder Nuss-Tofu, auch lecker), gerne mit Käse überbacken, gibt es auch oft. Tofu idealerweise vorher marinieren und wirklich gründlich anbraten, dann hat er einen guten Geschmack und eine gute Konsistenz. Die meisten Leute die Tofu eklig finden bereiten ihn einfach falsch zu. ;)
    Blumenkohl- oder Brokkoligratin ist auch super.
    Soßen kann man übrigens mit etwas Sojamehl hervorragend binden.
    Ich esse gerne Gemüse, aber da muss man ein bisschen auf die KH aufpassen. Wenn ich ein paar Tage kein Gemüse esse, bekomme ich Verdauungsprobleme.
    Tatsächlich sind die Einschränkungen der ketogenen Ernährung für Leute die eh schon immer selber gekocht haben sehr gering.
    Selbst für Leute wie mich, die auch noch kein Fleisch essen. Mit ein bisschen Übung wird das schon.
    Es gibt hier auch einen Rezeptteil im Forum, da kannst du dir auch Inspiration suchen.

    Ich bin eine schlechte Esserin, deshalb gibt es bei mir recht oft Fatbombs.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.131
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Was auch gut funktioniert: Es gibt doch all diese Frühstückswraps und sowas.
    Einfach den Teigfladen durch ein Stück Salat ersetzen und natürlich nur KHarme Zutaten benutzen.
     
  11. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    Hey Natalie,

    konnten dir die Antworten bisher helfen? Nachdem du nichts mehr sagst, bin ich mir garnicht sicher, ob du hier überhaupt noch mitlest (oder noch ketogen dabei bist...?! ;) )

    Wenn doch - falls du lieber süß Frühstückst, gibt es auch viiiiiele Möglichkeiten. Im Rezeptteil gibts ne ganze Liste, mit Ketogenen Süßspeisen.

    Meine Favouriten sind Käsekuchen (da gibts zwei Rezepte, eines mit Quark, dass sättigt besonders gut), Muffins oder Pfannkuchen. Käsekuchen und Pfannkuchen auch gerne mit Kohlehydratfreiem Erdbeer, Schoko, Ahornsirup ect...

    ;)

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einiges klappt, manches noch nicht, und habe einige Fragen. Bin neu hier und habe schon Fragen 29. Juni 2019
Ich habe wieder einiges für euch... Flohmarkt 22. Oktober 2016
Ich möchte heute starten und habe einige Fragen. Archiv 30. Mai 2005
Fragen die ich habe Atkins Diät 21. Juni 2019
Das habe ich nun davon Erfahrungen 6. März 2019