bin neu und habe viele Fragen...

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Riecki, 24. März 2016.

  1. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo, ich habe vor ca. sechs Wochen angefangen, die Kohlenhydrate zu reduzieren, also keine Süßigkeiten, Brot, Nudeln, Obst. Angefangen habe ich allerdings mit Almased, bloß da hatte ich irgendwie immer Hunger.
    Mein Anfangsgewicht waren 94 kg. Nun ist die Waage bei 90 kg aber bewegt sich auch nicht runter. Wollte eigentlich bis Juni so auf 85 kg kommen, aber irgendwie gehts nicht weiter. Vielleicht brauche ich auch länger, da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Auch nehme ich Tabletten gegen Bluthochdruck. Ich weiß, dass man auch viel Trinken muss. Leider schaffe ich immer am Tag nur so 1-1,5 liter. Ich habe das auch nicht so mit den Phasen gemacht, sondern einfach nur die Kohlenhydrate drastisch reduziert.
    Man darf ja auch kein Kaugummi kauen und Pfeffis lutschen, die haben ja jede Menge KH. Was kann man denn mal für einen frischen Atem zwischendurch machen, ohne immer gleich die Zänhne zu putzen ?
    Bin dankbar für viele Antworten und Tipps.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Hallo Riecki, da bin ich auch neugierig auf Antworten, Kaugummis und Zuckerl vermiss ich sehr.
     
  4. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb

    Hallo Sandydoo, scheinen wohl alle im Osterurlaub zu sein, es antwortet ja keiner oder hat Tips.
    Ich habe gestern einen Nusskuchen gebacken, hatte noch ein älteres Buch der Atkins Diät und da hab ich das Rezept her. Also man nehme 7 Eier und trennt das Eigelb vom Eiweiß, Eigelb mit 1 Teel. Bittermandelaroma ca. 10 Minuten mit dem Handmixer schlagen.... ist ganz schön lange, das Eiweiß richtig steif schlagen und etwas mit Süßstoff süßen, ebenso die Eigelbmasse. dann das Eiweiß langsam unter die Eigelbmasse rühren und noch 100 gr. fein gehackte Wallnüsse dazu. alles schön langsam unterheben, das Ganze dann in eine gefettete Napfkuchenform füllen und bei vorgeheiztem Ofen 160 Grad, ca. 45 minuten backen. Kuch hat ganz schön beim Lösen von der Form geklebt, so dass ich das nächste Mal wohl etwas Semmelbrösel zum ausstreuen nehmen werden. Ich hatte zu wenig Süßstoff genommen, hat nicht so geschmeckt, aber mit etwas Butter drauf ging es. Es gibt ja so viele Rezepte, wo man keine Kohlehydrate braucht. Werde noch jede Menge ausprobieren.
    Nun mal zu den Ketostix. Bei mir war der Stix noch nie lila, bilde mir aber ein, in der Ketose zu sein, sonst würde ich ja nicht abnehmen. Es wird bestimmt ein langer Weg, aber man muss Willensstark sein. Ich habe nur etwas Angst, vor Nierenversagen. Atkins soll ja nicht so gut für die Nieren sein. Hab ich gelesen, muss ja nicht stimmen, aber man soll ja viel trinken, also Wasser. Schade kein Sekt :):) hab ganz gerne mal am Wochenende 2-3 Gläser Sekt getrunken, trocknen natürlich. Das verklemm ich mir jetzt auch, aber irgendwie doch blöd :( vielleicht sollte man ja zu Wodka und Rum umsteigen, der hat. ja 0 KH. So nun werd ich mal Pilze braten. Sind ja auch gut. ich nehme Austernpilze und probiere heute zum ersten mal aus, diese mit zerbröselten Schweineschwartenchips zu panieren. Werde mich melden wenns schmeckt. Tschüß und schöne Ostern:smilecat::smilecat:
     
  5. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)

    Hab anfangs auch immer Cookies und allerlei Leckereien gebacken, ohne das ging es gar nicht. Jetzt hab ich zwar auch immer was Süßes da, aber es bleibt echt lange liegen. Ich ernähre mich auch seit ca. 6 / 7 Wochen ketogen. Erstens habe ich keine große Lust mehr auf Süßes und zweitens, verbrate ich die wenigen 20KH am Tag lieber für Gemüse, Salat und Nüsse.
    Es hat sich so vieles verändert in den letzten Wochen. z.B. hab ich früher nie Fleisch gegessen, wenn ich jetzt KH sparen will, ess ich es. Und es stört mich gar nicht mehr. Oder bin ich nicht mehr müde. Das ist überhaupt das Beste.
    Wegen dem Kuchen der sich nicht aus der Form lösen lässt: ich tu da immer Backpapier rein, auch wenn ich Brot gebacken habe. In einer Springform kannst du das Papier zwischen Ring und Boden klemmen, in anderen Formen die einfach damit auskleiden. Sehr gut sind auch Silikon-Formen, die kann man einfach umstülpen.
    Wegen den Ketostix würde dir die Mehrheit hier raten die Dinger weg zu schmeißen da sie nicht zuverlässig sind. Und egal welche Farbe sie anzeigen: Ketose ist Ketose.
    Guten Appetit bei deinen Schweineschwarten, die gibt es bei uns gar nicht.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.626
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ich kaue regelmäßig Wrigley's Extra professional white. 2 Stück haben 1,2 g KH
    Wenn ich das 2-3x am Tag mache, wirft mich das nicht aus der Bahn, da ich sonst ja praktisch keine KHs esse.
    Ohne Kaugummis wäre ich oft unter 10 g KH/Tag.

    Backwerk meide ich komplett. Selbst wenn es KH-arm ist, wirkt es sich bei mir immer negativ aus
     
  8. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo, wieso gibts bei euch keine Schweineschwartenchips? Wo wohnst du denn? ich habe die bei real gekauft im Internet kann man die auch bestellen. die Pilze waren übrigens sehr lecker. Was bäckst du denn für Brot? Mit normalem Mehl geht das ja nicht. Hab schon lange kein Brot mehr gegessen. Fehlt mir eigentlich auch nicht. Wurst schmeckt auch so.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb


    Hallo Jan, danke für den Tip mit dem Kaugummi, hatte gedacht Kaugummi hat mehr KH, was isst du denn so am Tag, wenn du unter 10 KH bleibst?
     
  11. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Bin aus Österreich, Schweineschwartenchips hab ich da noch nie gesehen. Vermutlich hätt ich sie aber auch übersehen, das wär mir sicher pervers vorgekommen :hi:
    Hab schon lange kein Brot mehr gebacken weil es mir nicht fehlt. aber vorher: Topfen, eier, Dinkelkleie, Natron, Gewürze.

    Beim Kaugummi gibt es den ja auch mit Xylit, aber irgendwie hab ich nicht gedacht dass der so gut ist. Wenn wo obensteht 80g KH leg ich das gleich wieder weg. Werd ich jetzt mal ausprobieren. Früher bekam ich von Kaugummi immer Hunger.
     
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.626
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ich esse vor allem Eier mit Speck und praktisch beliebiges Fleisch. Gemüse gibt es eher selten
     
  13. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    11.117
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    89
    Diätart:
    LC & Sport
    Ich kau immer Airwaves. Und die sehr regelmäßig. Hat bei mir beim Abnehmen nie geschadet.
    Wenn man nicht weiter abnimmt, ist es immer sinnvoll mal eine Zeitlang alles zu notieren. Bei fddb.de z.B.
    Dann weiß man was man an KH und Kalorien so zu sich nimmt.
     
  14. christinepastora

    christinepastora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Andalusien
    ich habe auch immer kaugummis gekaut wie mir lustig war, habe da nie nen unterschied gemerkt. klar haben die KH, aber wieg doch mal ein kaugummi ab und rechne es aus, mach den kohl glaube ich nicht fett...
    airwaves und co. meide ich aus anderen gruenden. ich denke das die sehr scharfen kaugummis (genau wie zu scharfes mundwasser) die mundflora zerstoert. dann zwar im ersten moment nen superatem machen, aber auf lange sich das ganze verschlimmern. und wenn die einmal zerstoert ist, dann haste echt ein problem. DAS ist mundgeruch! ich kenne so manche, die regelmaessig diese listerine als mundspuehlung nehmen, zu scharfe kaugummis kauen und deren mundflora zerstoert ist. bei unterhaltungen wuerd ich denen am liebsten den ruecken zukehren.
    ich kaue eher kinderkaugummis (ohne zucker natuerlich)
    das ganze mit der flora ist nur meine eigene theorie. ich bin kein mundfloraexperte! erscheint mir nur logisch
     
  15. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo Harli, oh wie schön ist dieses Forum, man bekommt so viele Tips und Tricks, die einem wirklich helfen weiter zu machen. Man nimmt am Tag ja doch ein paar gramm KH zu sich, sei es in Hühnersuppe, wo ein paar Möhren oder Lauch mit drin sind, muss man ja nicht so viel davon essen. Bin ja schon seit über einem Monat dabei und esse keine Süßigkeiten, Brot, Nudeln und Kartoffeln mehr. Aber wie schon mal erwähnt, dauert es bei mir sehr lange mit dem Gewichtsverlust. Mal grad 4 kg in einem Monat ist ja wohl wenig. Man soll ja nicht auf Kalorien achten oder mache ich was falsch?:rolleyes: ich esse fetten Fisch und Wurst und Fleisch und Eier und Speck. Heute gab es zum ersten mal einen Butterkaffee, hätte nicht gedacht, dass der so gut schmeckt. Bloß morgen gehen wir Frauen von der Arbeit im Restaurant essen, da weiß ich wieder nicht, was ich Essen soll. Überall sind Beilagen bei, muss man halt wohl dem Kellner sagen, dass man die nicht will. Ich würde so gerne noch 6-8 kg abnehmen, es dauert bloß so lange, ich hoffe es passiert bei mir überhaupt noch was, bleibe einfach bei 90 kg stehen.
     
  16. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    11.117
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    89
    Diätart:
    LC & Sport
    4 kg im Monat ist super!!!
    Wenn man seinem Normalgewicht näher kommt, muss man leider doch etwas auf die Kalorien achten. Was nicht heißt dass man Hungern soll.
     
  17. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    4 kg ist doch super. Wie du hier schon gelesen haben wirst, geht es am Anfang sehr schnell dann steht das Gewicht. Ist bei mir übrigens auch so. Stört mich nicht das stehen, bei mir geht es aber wieder rauf, das mag ich nicht so. Merkst du wie sich deine Figur verändert, die Hosen lockerer sitzen? Du solltest deine Masse nehmen die sagen mehr aus. Wie lange stehst du jetzt bei deinem Gewicht? Und wie groß bist du eigentlich?
    Im Lokal bestellst du dir einfach Fleisch und Salat, oder Fisch und Salat und Kräuterbutter oder lehrst noch nen kräftigen Schuss Öl drüber, dann passt das schon.
    Butterkaffee brauchst du dort nicht bestellen ;)
    Trackst du eigentlich deine Lebensmittel? Wenn nicht, man wundert sich sehr wenn man es dann doch tut, wie man sich verschätzt. Guck mal fddb.de
     
  18. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo, danke für die Aufmunterung, kann ich gut gebrauchen, ja ich will mal nicht so ungeduldig sein. Sorry, was heißt "tracken"? Die Kalorien zähle ich nicht, dann wüsste ich ja gar nicht mehr was ich essen soll, den Räucherfisch und Fleisch haben nun mal kalorien, aber dafür keine KH. Also ich bin 167 cm groß und 54 Jahre.
    Ja die Hosen sitzen schon lockerer, ich müsste öfter Bauchumfang messen. Wieviel möchtest du eigentlich abnehmen? So wie ich das bei dir gelesen habe, machst du ja Low carb, wieviel gramm KH darf man da am Tag?
     
  19. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    11.117
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    89
    Diätart:
    LC & Sport
    Sie meint ob Du Deine Lebensmittel in einem Ernährungstagebuch notierst, wie z.B. bei fddb.de
    Manchmal kommen über Tag doch mehr Kohlenhydrate zusammen als man denkt.
    Wenn Du aber richtig Atkins phase 1 machst, kann da eigentlich nichts passieren.

    Sinn macht es, hier ein eigenes Tagebuch zu eröffnen. Man kann da aufschreiben was man den Tag über isst, wie es einen geht etc.
    Nach ein paar Wochen hast Du viele Tagebuchleser, die Dir gerne Tipps geben und Dich motivieren.
     
  20. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Ich mach derzeit max 20g KH, weiß aber noch nicht ob ich dabei bleib.
    Das Tracken ist vorerst wegen der KH interessant. Aber wie Harli schon sagt, wenn du streng Atkins machst ist das nicht dein Thema.
    Bei mir war es halt so, dass ich mich wirklich wunderte über die KH in Lebensmittel wo ich das nie gedacht hätte. Erst als ich das kontrollierte konnte ich es schaffen um die 20KH zu bleiben. Bei Fett und kcal hat man die Tabellen quasi im Kopf, war zumindest bei mir so, bei KH hab ich nie drauf geachtet und hatte keine Ahnung.
     
    Harli gefällt das.
  21. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo, also ich schau auch nur auf die KH, die kcal beachte ich gar nicht. Gestern im Restaurant war es ganz schön anstregend, wollte nur wissen, was alles in der Fischsuppe ist, ich dachte da an Verdickungsmittel, die hat mich bloß dumm angeschaut, als ob ich vom anderen Stern wäre. Für meine Kolleginnen war es auch komisch, dann kommen so Sprüche wie, "ach du isst gar kein Brot mehr und kein Gemüse...." geht auf die Nerven. Ich hoffe, dass legt sich wieder. Zum Glück habe ich auch gar keinen Appetit mehr auf Schokolade und Kuchen. Man kann sich daran gewöhnen. Ich will aber auf jeden Fall dabei bleiben, irgendwann muss ja mal wieder ein Kilo weg sein.
     
  22. Riecki

    Riecki Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wismar
    Größe:
    167
    Gewicht:
    89,5 kg , jetzt aktuell 82 kg
    Zielgewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Atkins bzw. low carb
    Hallo, ich werd wohl mal ein Tagebuch eröffnen, für Tipps bin ich immer zu haben und am PC sitz ich meistens Abends sowieso. Es stimmt, die KH sammeln sich an.Selbst bei mancher Butter steht drauf, dass 0,5 oder 1 gr. KH drin sind. Die Porreestange hat auch 14 gr KH. Man muss schon genau schauen.
     
  23. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.525
    Ort:
    Thüringen
    Was die Kollegen angeht, ein nettes "Danke nein" ohne Erklärung ist manchmal eine geeignete Strategie.

    Mit den Suppen kann man fragen "Ich bin gegen verschiedene Lebensmittel allergisch, womit ist die Suppe denn gebunden?" - darauf habe ich von einer Bedienung noch nie Augenrollen bekommen, selbst wenn es voll war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieviele KH haben denn Eier??? Bin neu hier und habe schon Fragen 5. März 2013
Hey bin neu und habe gleich viele Fragen :) Bin neu hier und habe schon Fragen 31. August 2010
Hallo Leute vielen Dank an alle die mir Tipps gegeben haben. Erfahrungen 16. Februar 2006
Einiges klappt, manches noch nicht, und habe einige Fragen. Bin neu hier und habe schon Fragen 29. Juni 2019
Fragen die ich habe Atkins Diät 21. Juni 2019