BodyBuilding und Atkins?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Verwirrt, 28. März 2007.

  1. Verwirrt

    Verwirrt Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Österreich - Graz
    Zuerst mal ein Hallo an euch alle.
    Auf dieses Forum und zu Aktins bin ich durch eine Bodybuilderseite gekommen und neu auf diesem Gebiet von Aktins.

    Zuerst mal kurz zu mir, betreibe 3x die woche Krafttraining, bin 170cm und wiege 73kg die mehr als muskeln als aus Fett bestehen.
    Möchte nun endlich mal das wenig Fett das auf dem Bauch und Brustkorp ist endlich wegbekommen, dh. ich will definierter werden, aber dabei nicht an Muskeln abbauen.
    Bekanntlich braucht man ja KH um Muskeln aufzubauen, deshalb wollte ich jetzt konkret eine Low Fat Diät machen, oder komme ich mit Atkins doch eher an mein Vorkommen?

    Sorry für meine Unwissenheit, habe die letzen Tage mehrere Stunden hier verbracht und einige Widersprüche wegen meinem Vorhaben gelesen, deshalb nun nochmals meine Frage. Danke schonmal für Eure Hilfe.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. DogmaMinden

    DogmaMinden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.328
    Medien:
    163
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Also für den Muskelaufbau würd ich dir die Anabole Diät nach Arndt empfehlen...gibts auch ein gleichnamiges Buch zu.

    Da streut man alle 7-14 Tage nen Ladetag ein, der hauptsächlich aus Kohlenhydraten und Eiweiß besteht...somit nutzt man den folgenden Insulinausstoß, um Kohlenhydrate in die Muskeln einzulagern...das ist sicherlich eher was für dich als Atkins an sich...werde ich auch bald zu umsteigen...fussel macht das hier auch...kannst sie ja mal suchen :)
     
  4. Verwirrt

    Verwirrt Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Österreich - Graz

    Ok, danke schon mal für den Tipp, werd mich mal darüber informieren
     
  5. fussel

    fussel Guest


    Hoi,
    ich empfehle auch das Buch "Die anabole Diät" von Klaus Arndt & Stephan Korte. gibts bei amazon.de

    Es ist zwar teuer und liest sich eher wie ein "Reisebericht" durch diese Diät, es steht aber ne Menge drin, das man sich sonst mühsam im Web zusammensuchen müsste. Es geht ja nicht nur um eine Anleitung, sondern ums Verständnis ;)

    Vom Prinzip her ist es Atkins-Diät Stufe 1 + wöchentlicher Ladeteg.

    Ich suche morgen mal Links raus
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. DogmaMinden

    DogmaMinden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.328
    Medien:
    163
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden

    Genau...ich werde wahrscheinlich Samstag auch umschwenken auf diese Ernährungsform, da du ja gute Erfolg erzielt hast :)
     
  8. fussel

    fussel Guest

    Ich hab mal die Links rausgesucht:

    Das Buch
    http://www.novagenics.com/product_info.php?info=p8_Die-Anabole-Diaet--Klaus-Arndt---Stefan-Korte-.html&XTCsid=916446db1ad52e574787beec32a2ca0a

    Low-Carb:
    http://www.supermass.com/Low-Carb-Diaet-Schlank-durch-Low-Carb/cp/76/de

    Refeed/Ladetag:
    http://www.myogenic.de/artikel/refeed-diaet/
    http://www.myogenic.de/artikel/refeed-masse/
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Verwirrt

    Verwirrt Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Österreich - Graz


    Vielen dank für die Mühe. Werd mich dort gleich mal umsehen
     
  11. fussel

    fussel Guest

    Und danach musst du dich umbenennen, denn verwirrt solltest du dann nicht mehr sein :rotfl:
     
  12. Bauchweggürteltier

    Bauchweggürteltier Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Die Hauptstadt des Südens
    Hi bin gestern morgen-nach 6 Wochen Ätkins- bei meinem Wunschgewicht(75kg) angekommen und hab aus diesem Grund Mittags mal nen Döner gegessen.
    War ein experiment; wollte mich aus der Ketose kicken, da ich 6 Wochen lang ohne Pause tieflila drin war (Ketostix).
    Hat geklappt(sehr blasser Ketostix) bin dann um 5 ins Fitnessstudio und hab Muskeltraining gemacht und anschliessend noch ne Einheit Cardio.
    War anschliessend wieder tieflila. Das Muskeltraining war meiner Ansicht nach deutlich wirkungsvoller; meine Glycogenspeicher waren wohl auch wieder voll. Meine Frage trotz nicht sehr hoher calorien habe ich heute 1kg
    mehr auf der Waage wo kommen die her. 7000 cal sind 1 Kilo Fett.
    Hatte gestern aber vielleicht 1500 cal. Sind meine Glycogenspeicher
    vielleicht trotz tieflila Ketotstix nicht vollständig leer und somit mehr Wasser im Körper oder ist dass Fett. Ich will jetzt mit meinen KH und Kalorien möglichst schnell hoch und die Muskel aufbauen wofür ich Glycogen im Muskel brauche. Habt ihr ein paar Tipps.

    P.S.:Schonmal was von Kohlenhydratmanagement und/oder Carb Cycling gehört?
     
  13. ekr

    ekr Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    225
    Uh oh... Jojo!

    Das kg kommt von dem zusätzlich zur Glukose eingelagerten Wasser.
     
  14. fussel

    fussel Guest


    Deshalb wird fuer BB ja die Anabole Dieat empfohlen, im Prinzip Atkins + woechentlicher Ladetag ;-)
    Dann hast du jedes WE ne voruebergehende Steigerung des Gewichts von 1-3kg, nur wegen der Glycogenbindung...

    Link gibts auch:
    http://www.die-anabole-diaet.fitforhealth.de/
     
  15. Bauchweggürteltier

    Bauchweggürteltier Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Die Hauptstadt des Südens
    Hi

    Jo hab ich mich auch schon drüber schlau gemacht.
    Bisher wollte ich aber primär Gewicht loswerden. Hat auch super geklappt aber jetzt will ich erst mal wieder so schnell wie möglich meine KH und Cal
    aufnahme wieder hochkriegen. Meine idee war jetzt an Tagen wo ich Trainiere(3xwoche) Mittags relativ normal(KH) zu essen und die sonstigen Tage Mittags noch nach Ätkins II-III zu essen d.h. nur vielleicht Bohnen
    als KH und ähnliches. Morgens erlaube ich mir zwei Knäckebrote mit Schinken und Käse und Obst. Und Abends an allen Tagen Fleisch mit Gemüse. Noch ab und zu nen Proteinshake(Trainingstage). Und desweiteren jede Woche 100 Cal mehr indem ich dann in Zukunft noch öfter Mittags KH esse. Was haltet ihr von dem Konzept. Ich will natürlich mein neues Gewicht halten.

    mfg BTMG
     
  16. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Du mußt die KH langsam erhöhen und im Verhältnis dazu Fett einsparen - Fett und KH vertragen sich nämlich leider gar nicht. Es gibt auch eine gewisse Trägheit des Stoffwechsels - d.h. du kannst erstmal essen und das Gewicht bleibt stehen, wenn du dann zu schnell nachlegst geht es allerdings hoch.

    Also halt dich an Atkins und erhöhe die KH schrittweise um 5 KH die Woche - dann abwarten und wieder erhöhen usw.
     
  17. Bauchweggürteltier

    Bauchweggürteltier Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Die Hauptstadt des Südens
    Also dass mit dem Fett hab ich mir auch gedacht.
    Bifis gegen Obst getauscht.
    Also KH bringens in der Muckibude halt voll(Kraft und Pump).
    Ich hab auch vor die KH langsam zu erhöhen. Aber eben zyklisch.

    Also was haltet ihr von Carb Cycling
     
  18. Bauchweggürteltier

    Bauchweggürteltier Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Die Hauptstadt des Südens
    Zur info:
    muscle-forum in Deutschland
    dann auf Artikel klicken dann Carb Cycling Codex

    pfff darf noch keine Links posten
     
  19. BigMitt

    BigMitt Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Unterfranken
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bodybuilding & Atkins Atkins-Diät-Gruppe 15. Juni 2006
Bodybuilding-Wettkampfdiät und Atkins ! Bin neu hier und habe schon Fragen 28. Juli 2005
Bodybuilding: Vegan/Vegetarisch & Keto Logi Methode 31. Januar 2019
Vegan, Keto, Bodybuilding Statistik / Tagebücher 5. Juni 2017
Bodybuilding und Ketose? Klar, na Hallo! Vorstellen 5. November 2012