Brett vorm Kopf...Optimale Verteilung

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von floh1969, 13. November 2010.

  1. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz
    Hallo und bitte nicht gleich erschlagen...ich hab wohl Diätgeschädigt ein Brett vorm Kopf...
    gibt es eine Optimale Verteilung von Eiweiß, Kohlenhydraten (okay 20 gr) und Fett?
    Kenn zwar meinen Grundumsatz dank der Formel hier im Forum, aber der "geschädigte" Gedanke ist...alsoooo wenn ich das Fett einspare und die Kohlenhydratgrenze nicht überschreite dann müsste doch das "schwabbel" Fett in mir schneller weg gehen :confused: ...kann nämlich z.zt. die Butter pur auf Käse essen :(

    soviel zum thema BRETT vorm Kopf und den Gedanken möchte ich einfach wieder los werden...darum bitte um eure LOGISCHE Hilfe ohne mich gleich zu steinigen :cry:

    lg floh1969
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.691
    Hey floh :)

    Wenn Du Fett einsparst und dafür vielleicht die Eiweißzufuhr erhöhst, wird das Zuviel an Protein möglicherweise in Zucker verstoffwechselt und kann so wieder im Körpergewebe eingelagert werden.

    Und wenn Du auch die Eiweißzufuhr nicht erhöhen möchtest, also Fett UND Eiweiß einsparst, lebst Du unterkalorisch, hungerst und fährst innerhalb von zwei bis vier Tagen in den Sparmodus - Jojo ruft......ausserdem wird recht schnell die Muskelmasse angegriffen und abgebaut.

    Dein Körper BRAUCHT gutes Fett für alle möglichen, lebensnotwendigen Vorgänge!!! Verabschiede Dich bitte ganz, ganz schnell von dem komplett falschen Gedanken am Fett sparen zu wollen - so funktioniert Atkins nicht!!!

    Iss in Gramm so viel Fett wie Eiweiß (60 Gramm Fett/ 60 Gramm Eiweiß zum Beispiel), dann solltest Du soweit auf der sicheren Seite sein und hast eine optimale Verteilung :).

    Aber halt Dich jetzt bitte nicht an den 60 Gramm fest, das ist nur ein Beispiel, ich hab auch mehr pro Tag :).

    Grüßle vom feuer
     
  4. minotaurus

    minotaurus Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Niederösterreich

    Low fat Wahnsinn

    Yeah!!!
    Wann kommt endlich der Tag, an dem der von der völlig skrupellosen Nahrungs(?)- und Genuß(!)mittelindustrie und immer noch vielen (dafür gut bezahlten?) Ärzten kolportierte Low- fat-Wahn sein wohlbegründetes Ende findet??!
    Esst mehr Fett!!!
    lg m
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
  5. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz

    Danke erst mal für die NICHT "gesteinigte" liebe antwort von Dir...
    das dumme ist nur :cry: ich war heute auf dem komischen kasten...der einem mit einem tritt auf ihn den ganzen tag versauen kann...KASTEN = Waage und yes...das Gewicht ging mal ganz "Nett" nach oben...:cry:
    somit ist der Gedanke von gestern nicht gerade verschwunden!!!
    In der Ketose bin ich ja drin..also LILA aber wie gesagt gewicht ist nach oben gegangen also scheint doch etwas nicht zu stimmen :help11:

    liebe und etwas frustierte Sonntagsgrüße
    floh1969
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.691
    Guten Morgen :)

    Führst Du hier ein Tagebuch? Also ich führ hier auch keins, ich hab meins bei Fddb, aber es wär ganz hilfreich zu wissen, was und wieviel davon Du so über den Tag verteilt isst.

    Schreib doch mal so ein paar typische Tage von Dir auf, dann kann man besser auf Fehlersuche gehen.

    Ich lass mir den Tag schon seit Jahren nicht mehr von der Waage versauen, ich hab keine und werd mir auch keine mehr zulegen sondern orientiere mich nur noch am Spiegel und an Kleidergrößen *grins*.

    Wie "nett" ist denn Dein Gewicht nach oben gegangen? Schwankungen bis zu zwei Kilo sind völlig im Normbereich...egal obs nach oben oder nach unten ist. Vielleicht baut Dein Körper auch einfach nur "um"....und wie Du sicher weißt ist Muskelmasse um einiges schwerer als Körperfett....Du solltest auf alle Fälle (falls Du Dich gaaaaar nicht von der Waage trennen kannst :) ) zur Kontrolle ebenfalls ein Maßband hernehmen, es wird Dich verblüffen was sich da so alles verändert, was man auf der Waage nicht sieht!

    Jetzt lass Dir mal nicht den Sonntag verhageln und gib vor allem nicht auf!
    Du bist ja jetzt nicht wirklich ein Schwergewicht, da gibt der Körper auch einfach schwerer etwas her :).

    Grüßle vom feuer :)
     
  8. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz
    nööö ich führe KEIN Tagebuch! Dachte ich komm ohne wiegen, messen und aufschreiben mal durchs leben...aufschreiben hatte ich ja bei den weight watchers...und das ist ehrlich sowas von nervig...:(
    der gedanke war ja ... eiweiß bleibt gleich, KH unter 20 gr. und das Fett weg lassen bzw. einfach reduzieren, damit der körper an mein eigenes "schwabbel" fett geht... :???: ...denn da kommt das BRETT vorm KOPF wieder...WESHALB FETT essen wenn ich doch selbst welches mit mir spazieren trage...oh man...ich kapiers einfach nicht. :cry:

    ABER >:) ich hab mir fest vorgenommen erst wieder in einem Monat auf diesen Kasten zu steigen.

    liebe und diätgeschädigte Grüße
    floh1969
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Söckchen

    Söckchen Guest



    Guten Morgen, Floh,

    es gibt zwei Arten von Verbrennung im menschlichen Körper: die Kohlenhydratverbrennung (macht Otto Normalverbraucher mit seiner KH-lastigen Ernährung - auch WW!) und die Fettverbrennung, bei der der Körper Fettablagerungen durch gegessenes Fett (= gute Fette, Öle - z. B. Rapsöl, Leinöl) verbrennt. Das heißt, der Körper verbrennt nicht nur das Fett, das man mit dem Essen zu sich nimmt, sondern auch noch nach und nach das eigene Körperfett. Durch die massive Einschränkung der KH - darf ruhig mal ein paar Tage massiv unter 20 sein - wechselt der Körper nach 2 - 4 Tagen von der KH-Verbrennung auf die Fettverbrennung, weil dann die körpereigenen KH-Depots leer sind.

    Wenn Du hier in der Suchfunktion mal schaust - es gibt mengenweise weitere Erklärungen dazu.

    Lieben Gruß vom Söckchen und einen schönen Wochenanfang
     
  11. fussel

    fussel Guest

    Vergleiche das mal mit deinem Sparkonto + Gehaltszahlung.
    Wie lange lebst du friedlich, wenn das Gehalt aus bleibt und alles nur vom Sparbuch bezahlt werden muss?
    Würdest du nicht irgendwo knausern und alternative Geldquellen suchen, um das Sparguthaben zu schonen?

    Deine DEPOTfett ist das Sparkonto deines Körpers fürs Überleben. Und DAS wird er schonen, soweit es geht, eher schmeißt er die energiefresseneen Muskeln raus und dreht die die Heizung ab.
    Verhungern kann man dennoch, aber das ist extrem ungesund ;-)
     
  12. Honeylein

    Honeylein Guest

    Denk doch einfach mal wie der böse "Schwabbel" aussieht wenn Du ihm noch die Maukeln dahinter abbaust?

    Dann wird er dünn und verhungert herabhängen (ich weiß dass das bei stattlichen 2 kg Übergewicht sicher gaaaanz furchtbar grausam aussehen wird:rotfl:)

    Schau Dir doch nur die Erfolgsfotos der WWler und sonstigen Fettreduzierten Diäten an. die sehen nicht gesund aus, alles hängt, alles grau eben als ob der große Anzug noch da ist, der Inhaber ist nur innen geschrumpft.

    Wenn Du gerne so aussehen magst....:rolleyes:
     
  13. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz
    lach...das mit dem "Haut"-Anzug ist lustig...aber okay...und ja es SCHWABBEL -grummel- zumindest -grins- sehe ich das so ;)
    lg floh1969
     
  14. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz
    gute Erklärung DANKE ... nur also ich meine -hüstel- wenn ich doch das FETT einfach reduziere müsste es doch schneller gehen mit dem SPARKONTO und da ich ja Eiweiß ess klaue ich mir "hoffentlich" kein Muskelgewebe :confused:

    lieben gruß an dich fussel...du bist ehrlich ein wandelndes KETO Wissen...RESPEKT
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Letzter Versuch zum Waschbrettbauchlein :) Vorstellen 12. März 2013
Waschbär auf dem Weg zum Wasch(bär)(brett)bauch Statistik / Tagebücher 26. September 2007
Am schwarzen Brett in der Firma Witze und Lustiges 3. Februar 2006
Zum Waschbrettbauch durch Ketose? Alles über die Ketose 6. Februar 2005
KH vorm Joggen Alles über die Ketose 31. Januar 2015