Brot /Brötchen riechen irgendwie... Muffig

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von Oddrun, 22. November 2020.

  1. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Hallo ihr Lieben :hi:

    Ich habe schon ein paar Brot - und Brötchenrezepte ausprobiert und mir ist aufgefallen, dass alle in denen Milchprodukte verarbeitet sind ganz furchtbar riechen :cry:

    Ich hab Quark, Mascarpone und Philadelphia probiert und es hat immer den selben Geruch. Geschmacklich sind sie aber nicht schlecht und die Zutaten natürlich auch in Ordnung.

    Kennt das jemand?
    Viele Grüße!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.343
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    Nimmst du Backpulver oder nur Natron? Da riecht manchmal bzw. für manchen.
     
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    14.572
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen

    Ggf. riechst du auch Flohsamenschalen, falls da welche drin waren.
    Dass die Milchprodukte für solch einen Geruch sorgen, ist mir noch nicht aufgefallen.
     
  5. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung

    @PerditaX sowohl als auch, da müsste ich mal drauf achten.

    @Sorah daran könnt es wirklich liegen, danke für den Hinweis!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Diätdame87

    Diätdame87 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Das Gleiche Problem hatte ich auch einmal. Und bei mir hat es an Flohsamenschalen gelegen. Habe sie dann durch Chiasamen ersetzt. Die Konsistenz ist dan zwar ein bisschen anders, aber das war für mich kein Problem :)
     
  8. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Hallo und danke für die Antwort @Diätdame87, hab grade nachgeschaut, zumindest in dem letzten Rezept sind keine Flohsamenschalen drin :shake: vielleicht doch das Natron? :think:
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Diätdame87

    Diätdame87 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich


    Liebe @Oddrun, vielleicht nimmst du zuviel Natron? In welchen Verhältnis mischt du den Backpulver und Natron?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2020
  11. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    @Diätdame87 das ist schwer zu sagen, wenn bei einem Rezept "Weinstein" steht nehm ich Natron, bei "Backpulver" nehm ich Backpulver... Ist das nicht richtig? :sweating:
     
  12. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    708
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Ich mag mich nicht um das richtige Verhältnis von Säure zu Natron kümmern und verwende daher meistens Backpulver.
    Manchmal lese ich von eigenartigen Effekten, wie etwa einer Grünfärbung des Gebäcks, bei Verwendung von Backsoda (Natriumhydrogencarbonat).
    Weinstein (Kaliumbitartrat) verwende ich nicht als Triebmittel aber als Stabilisator für Eischnee-Zubereitungen.
    Weinstein kann trotzdem in Backpulver vorkommen, da es sich als Säurekomponente zu Backsoda eignet.
     
  13. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    So komische grüne Punkte hatte ich auch schon mal im Kuchen, geschmeckt hat er trotzdem.

    Ich hab auch gelesen dass man zu Natron irgendeine säuerung (zum Beispiel Essig) braucht. Wenn zum Beispiel quark im Rezept verwendet wird kann man den dann weglassen.
     
  14. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    708
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Quark als Säurekomponente?
    Etwas sauer ist Quark zwar, aber ob die Dosis reicht, um die chemische Reaktion bei Natron auszulösen?
     
  15. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Das weiß ich nicht, aber in den anderen Rezepten hab ich Essig dazu getan.

    Ich vermute mittlerweile dass Weinstein einfach nicht Natron ist?
     
  16. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    14.572
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    Überprüf' doch mal die anderen Zutaten auf ihre Haltbarkeit.
    Nicht, dass da etwas ranzig geworden ist.
     
  17. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Das kann ich mir nicht vorstellen @Sorah, aber mach ich auf jeden Fall. Danke!
     
  18. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    708
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    und da brauchst du dich noch nicht mal auf deinen Glauben zu verlassen.
    Die beiden Chemikalien sind wirklich nicht identisch.

    Weinstein (Kaliumbitartrat)[​IMG]


    Natron (Natriumhydrogencarbonat)
    [​IMG]
     
  19. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Danke, so genau hätts gar nicht sein müssen
     
  20. Diätdame87

    Diätdame87 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Experimentiere mal mit den Natronverhältnis, oder nimm nur Backpulver, vielleicht ist das ja die Lösung? :)
     
  21. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Ja @Diätdame87 das werd ich machen, mal nur Backpulver verwenden, danke dir!
     
  22. Oddrun

    Oddrun Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    163
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Ketogene ernährung
    Hallo ihr Lieben :hi:

    Ich wollte mal updaten :
    Hab heute wieder mal mein "Müffelbrot" gebacken und kein Natron und keinen Essig verwendet und tadaaa!

    Kein müffeln :clap:

    Danke euch!
     
    Linea und Sorah gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
hat jemand ein rezept für glutenbrot/brötchen für phase 1? Lebensmittel 25. April 2005
Kokos-Mandel-Lein-Sesam-Cardamon-Brot Brot & Brötchen 17. Januar 2021
Hanf-Lein-Kleie-Walnuss-Sonnenblumenkern-Brot Brot & Brötchen 17. Januar 2021
Hanf-Mandel-Kleie-Sesam-Kürbiskern-Brot Brot & Brötchen 17. Januar 2021
dunkles Hanf-Kokos-Mandel-Sesam-Brot Brot & Brötchen 2. Januar 2021