Clelias Tagebuch :)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Clelia, 22. Mai 2020.

  1. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Tagebuch! :)

    Da bin ich nun, 35 Jahre, viel zu schwer und gefühlte 20 Jahre auf Diät.

    Zuerst einmal 15 Dinge die du über mich wissen solltest:

    1) Irgendwann im Alter von 12 habe ich meine Motivation für Sprachen verloren. Meine Leidenschaft für Mathematik begann sich zu entwickeln.

    2) Mein schönster Traum endete mit einem original Salzburger Mozartkugerl welches ich noch mit einer zusätzlichen Schicht Florentiner Schokolade perfektionierte!

    3) In meinem Kleiderschrank herrscht absolutes Chaos. Interessanterweise hat dieses Chaos aber System.

    4) Es gibt an manch Sommertagen nichts Spannenderes als die Sonnenbrille aufzusetzen und die Leute im Park zu beobachten.

    5) In der Früh gehe ich am liebsten an einer Bäckerei vorbei. Nachmittags im Sommer an einer frisch gemähten Wiese. Ich liebe den Duft der Natur!

    6) Könnte ich die Zeit zurück drehen wäre ich gerne 15 und würde meine Berufswahl überdenken. Fallanalytikern bei der Polizei klingt spannend!

    7) Wäre ich ein Tier, wär ich bestimmt ein Schweinderl. Kartoffeln könnt ich einfach immer essen.

    8) Manchmal schließe ich die Augen und träume von eine schlanken ICH. Von langen Haaren, schönen Beinen und einer schlanken Figur. Dann öffne ich die Augen blicke in den Spiegel und meine Laune ändert sich schlagartig.

    9) Würde ich viel Geld gewinnen, würd ich es teilen. Es gibt nichts Schöneres als anderen Menschen eine Freude zu bereiten.

    10) Kino? Nein danke! Zu Hause ist es am schönsten.

    11) Sommer oder Winter? Definitiv Sommer!

    12) Freundschaften habe ich nicht viele. Was macht eine echt Freundschaft aus? Loyalität und Ehrlichkeit. In meinem Leben nicht an jeder Straßenecke.

    13) Kleider find ich richtig schön. Wär ich schlank kämen noch ganz viele Kleider in meinen Chaosschrank.

    14) Piercings, Tattoos, knallige Haarfarbe? Fehlanzeige- bin konservativ.

    15) Ich mag Schneeglöckchen! Die sind soooo schön.

    Jetzt habt ihr einen kleinen Einblick und wisst mit wem ihr es zu tun habt.
    Ab 23. Mai 2020 startet die Kalorienzählerei!

    Im Grunde hab ich ein tägliches Ziel: Ich möchte weniger zuführen als ich verbrauche.

    Morgen gibts meinen nächsten Eintrag!
     
    Linea und Sorah gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Halle Tagebuch!

    Tag 1

    Heute Morgen hat sich die Futterei der Weihnachtskekse, das Sommergrillen, das all you can eat Buffet, usw. gerächt!

    Gewicht: 99,2kg

    Es wird Zeit die Notbremse zu ziehen sonst bin ich dreistellig. Der Alptraum schlecht hin!


    F: 2x Nespresso mit viel Milch 120kcal
    M:
    Spinat mit 1 Spiegelei, frisches Roggenbrot 810kcal
    A:
    Tee, Kornweckerl 310

    1240 Kalorien


     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
    Linea gefällt das.
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.774
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg

    Hallo, liebe Clelias, das ist eine sehr schöne Vorstellung. :)

    Interessante Bestandsaufnahme, die du heute gemacht hast.^^
    Da weißt du ja schon gleich um die Übeltäter, die es zu meiden gilt. ;)
    Wobei es für alle drei "verführenden Gelegenheiten" tolle gesunde Alternativen gibt, die sich nicht auf der Waage niederlassen wollen. ;)

    Willst du "nur" Kalorienzählen oder verfolgst du auch einen anderen Ansatz?

    Viel Erfolg und Gelassenheit bei der Umsetzung, wünsche ich dir!
     
  5. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich

    Good morning in the morning!

    Tag 2

    Hallo Sorah!
    Ich will meine Ernährung langsam in Richtung low carb bringen. Zuerst möchte ich mal die Süßigkeiten eliminieren. Ich könnte eine 100g Tafel Schokolade locker flockig so nebenbei beim Fernsehen verdrücken.
    Habe mich aber bewusst für die Methode Kalorienzählen entschieden weil es da keine Verbote gibt. Sollte ich tatsächlich mal eine Schokki essen, und ich im Kalorienrahmen bin geht die Welt jetzt nicht unter. zB. Geburtstagsessen, etc
    Mein Ziel ist auf jeden Fall in Richtung low carb. step by step

    Wie ernährst du dich? Vermutlich low carb? Schon Erfahrungen gesammelt?

    Gewicht: 99,2kg

    F:
    2 Nespresso mit Vollmilch 120
    M:
    bunter Salat mit Putenstreifen, Süßkartoffeln 880
    A:
    Dinkelflocken, Joghurt, Früchte 400

    1400 Kalorien
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2020
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.733
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Kalorien zählen ist zwar eine Beschäftigung, führt aber dauerhaft nicht zum Erfolg. Hat praktisch nie geklappt und wird es wohl auch nie.
    Warum ist das so?

    Isst man anhaltend weniger als man verbraucht, drosselt der Körper einfach den Verbrauch. Das klappt sehr zuverlässig. Du wirst dann müde, schlapp, die Ausdauer sinkt und dir ist kalt.
    Was dabei dann richtig blöd ist: Das wenige, was man noch isst, speichert der Körper zum großen Teil. Dafür werden Muskeln abgebaut, wodurch der Energiebedarf weiter sinkt. Man wird also schlapper und fetter.

    Ein weiteres Problem ist, dass man den Hunger nicht in den Griff bekommt. Dieser wird besonders durch Schwankungen im Blutzucker- und Insulinspiegel hervorgerufen. Konsequentes weglassen von Kohlenhydraten verhindert diese Schwankungen und der Hunger lässt nach.
     
    jum gefällt das.
  8. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.774
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Schon jede Menge Erfahrungen mit diversen Diäten und Ernährungsweisen gesammelt.^^
    Im Moment ernähre ich mich eher Richtung slow food.
    Lasse Weizen, Zucker komplett weg und Milchprodukte weitestgehend.
    Folge meinem Rhythmus für intermittierendes Fasten und achte sehr auf meine Körpersignale.
    Das dient gerade besonders meinem gesundheitlichen Befinden und Abnehmen tue ich nebenbei auch.

    Wie du jetzt startest, habe ich auch mal begonnen.
    Erst die Süßigkeiten und Snacks weg und als dann nichts mehr ging, habe ich andere Optionen probiert.
    So kam ich dann folglich auch zu ketogener Ernährung.

    Beim Kalorienzählen hatte ich den Fehler gemacht und war zu streng, gemäß dem Motto "Viel bzw. Wenig^^ hilft viel.".
    Das hatte zur Folge, dass ich wie ein Zombie durch den Tag ging und sehr starken Haarausfall bekam.
    Meine Regel kam unregelmäßig und Abnehmen funktionierte nicht so, wie ich es mir erhofft hatte.

    Als wichtige Stellschrauben sehe ich die Kontrolle des Insulinspiegels, mit Hilfe von ausreichenden Essenspausen und einer bewussten Frequenz für Mahlzeiten, ohne Snacks.
    Bei ketogener Ernährung ist das bereits inklusive und es kommt noch zu Gute, dass Heißhunger schon gleich gar kein Thema mehr ist und die vorherigen Punkte sich schon fast von selbst umsetzen. ;)

    Ich erreiche ich schon viel, wenn ich "echte Nahrung mit Inhalten" sprich Nährstoffen zuführe und meine Sättigung berücksichtige.
    Schnell verfügbare Kohlenhydrate, vermeide ich komplett.
    Die Sättigung zu berücksichtigten war teilweise für mich etwas schwierig und ich arbeite wieder dran, damit es mir erneut so gut gelingt, wie ich es bereits erreicht hatte.

    Der Unterschied zu früher ist, dass es damals schnell gehen sollte und ich nur die Abnahme im Fokus hatte.
    Inzwischen bin ich da geduldiger und auch anspruchsvoller wie ich dabei mit mir umgehe.
    Ich will auch eine Ernährungsweise etablieren, die mich dauerhaft begleitet.

    Lange Zeit habe ich auch rein ketogen gelebt, was mir gut tat.
    Aber inzwischen möchte ich einen anderen Weg gehen und taste mich gerade heran.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich


    @tiga Danke für deine ehrlichen Beitrag und deine Meinung dazu.

    Konsequentes weglassen von Kohlehydraten verhindert den Hunger

    Genau DAS schaffe ich aus Erfahrung nicht. Ich möcht jetzt bewusst die Kohlehydrate reduzieren und die schlechten Kohlehydrate (Kuchen, Süßigkeiten) weglassen.

    Hab die Erfahrung gemacht, dass ich das Weglassen aller Kohlehydrate nicht durchhalte.

    Mir ist lieber ich reduziere auf ein gesundes Maß. Kartoffeln, Haferflocken, Vollkornbrot sind bestimmt gesünder als Schokolade, Nutella & Co.

    @Sohra Du hast echt viel abgenommen- wow! Toll gemacht!

    Diesen Ansatz mit der Ernährungsweise die ich dauerhafte verfolge strebe ich auch an. Isst du 3x am Tag?

    Dass mit dem Insulinspiegel sehe ich so wie du! Mag diese extremen Spitzen wie man es zB nach einer Tafel Schokolade bekommt meiden.
     
  11. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.774
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Danke dir, das gelingt dir auch noch.

    3 Mahlzeiten strebe ich maximal an und manchmal sind es auch nur zwei.
    Ich zähle meinen Cappuccino mit selbst gemachter Mandelmilch auch als Mahlzeit.
    Nicht, dass ich den ausschließlich trinke, jedoch kommt es vor, dass ich nach einer Mahlzeit abends nochmal Lust auf ihn bekomme und dann noch einen Entkoffeinieren trinke.
    Wenn ich weiter nicht hungrig bin, lasse ich die feste Nahrung weg und rechne dann ab dem letzten Cappuccino die Fastenzeit.
    Es kommt vor, dass ich Abends spät das Gefühl bekomme, ich könnte etwas essen.
    Dem brauche ich aber nicht nachgeben, weil es kein richtiger Hunger ist.
    Mit Magenknurren würde ich jetzt nicht mehr ins Bett gehen, das habe ich früher getan. ;)
     
    Linea gefällt das.
  12. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.220
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    eine 6 vorne...
    Diätart:
    Keto
    Genau so seh ich das auch. Die Lust auf Essen, einfach weil es lecker ist und/oder ein gutes Gefühl gibt. Aber dem muss man nicht nachgeben.
     
  13. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Tag 3
    Gewicht: 97,1kg

    Hallo an euch!

    Ich will mit Freude am Essen abnehmen, mag nicht zig Verbote haben. Das frustriert irgendwann.
    Auf ein gesundes Maß reduzieren.

    Fahr jetzt einkaufen und werd darauf achten, dass die gesunden Lebensmittel im Einkaufswagerl überwiegen.

    Sorah Warum verwendest du Mandelmilch? Ich betrachte meinen Milchkaffee in der Früh auch als Mahlzeit. Da wandern manchmal 250ml Milch verteilt auf 3 Tassen rein. Sind auch eine Menge Kalorien!

    F: 3 Nespresso mit Milch 150
    M:
    Süßkartoffelauflauf 850
    A:
    Roggenbrötchen, Gemüse 450

    1450 Kalorien

    Das heutige Gewicht gefällt mir, motiviert zumindest! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2020
    Sorah gefällt das.
  14. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Tag 4
    Gewicht: 96,8kg

    F:
    3 Nespresso mit Milch 150
    M:
    Porridge mit Haferflocken, Erdbeeren, Himbeern, Nüssen & Joghurt 800
    A:
    Vollkornbrot mit Käse & Gemüsesticks 550

    1500 Kalorien

    Mein Gewicht hat mich heute verwundert, vermutlich verliert man am Anfang Wasser? Wie auch immer, die Zahl ist nicht so ausschlaggebend.
    Möcht mich einfach wohler in meinen Klamotten fühlen und das tue ich momentan noch nicht.

    Meine Auswahl an Klamotten ist derzeit sehr beschränkt, irgendwie kneift einiges und man sieht dort und da ein Röllchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2020
  15. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.774
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Ich mag den Geschmack und die Nährwerte. :)


    Schön, dass es gleich flutscht, das bedeutet die Makros stimmen Vermutlich und du verlierst zunächst das überschüssige Wasser aus den Glykogenreserven, die dein Körper gerade abbaut.
     
  16. Clelia

    Clelia Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Tag 5
    Gewicht: 97,0kg


    F: 3 Nespresso 150
    M:porridge mit Äpfel & Orangen, Kartoffelauflauf 1000
    A:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2020
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Des Möhrchens Tagebuch Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare Freitag um 08:42 Uhr
Feuerengels Tagebuch :) Statistik / Tagebücher 24. April 2020
Tagebuch der Zwergin89 Statistik / Tagebücher 20. April 2020
so da ist es ... mein Tagebuch Statistik / Tagebücher 26. Oktober 2019
Snowflowers Tagebuch Statistik / Tagebücher 11. September 2019