Es fehlt etwas...

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von tqfreak, 22. März 2021.

  1. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Hallo ihr Lieben!

    am Samstag hatte ich meine ersten 4 Wochen Keto rum mit sehr gutem Abnahmeerfolg...Abends hatte ich aber Lust, mit meiner Familie zusammen zu essen, obwohl ich schon durch war. Es gab Hähnchengyros mit Salatgurke, Tomate, Eisbergsalat, selbstgemachten Tzatziki und Fladenbrot...Habe eine Portion von allem ohne Brot gegessen...Soweit alles gut...Sonntag war auch in Ordnung bis Abends, wo ich dann nach puren Cashewnüssen und noch etwas Käse gegriffen habe...Ich hab das Gefühl, mir fehlt etwas, ich hab unterschwellige Gelüste, aber (noch) kein Problem, meiner Familie beim KH-essen zuzuschauen...Aber irgendwas ist anders, ich kann es nur nicht so richtig greifen...Ich habe aber Sorgen, dass ich bald rückfällig werde...Fehlen mir Nährstoffe? Was anderes? Ist das normal? Habt ir Tipps für mich, was ich tun kann?
    Werde jetzt erstmal Zähne putzen, dann komme ich nicht in Versuchung...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.821
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Isst du mit deiner Familie zusammen? Wenn nein änder das. Sie bekommen die KH Beilagen und du einfach ein 2. Stück Fleisch
    Wenn dir ab und an mal was zum Naschen oder ein Nachtisch fehlt findst du hier viele Süße Rezepte, die sind auch alle was für normal Esser.
    Wenn dir am Abend was zum knabbern fehlt gibt es zb. Schweinekrusten als KH Freie Chipsalternative. Du musst nur herausfinden, was dir fehlt.
    Oft redet man sich aber auch nur einen Verzicht ein, worauf man dann meint, man müsse was vermissen. Sieh keto nicht als verzicht, sondern als Gewinn an Lebensqualität. Auch das essen muss nicht langweilig oder "ungewöhnlich" sein sondern es kann auch wie bei Mutti gekocht werden, eben nur ohne Kartoffeln
     
    BicMac und Liliane gefällt das.
  4. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!

    Hallo Linea, vielen Dank für deine Antwort. Ich esse tatsächlich meist wirklich nicht mit der Familie - das liegt daran, dass ich ein Esszeit-Fenster von ca. 6 Stunden habe, mein Mann schichtet und die Kinder haben Homeschooling, die essen grad, wie sie wollen...Aber ich bin Abends, wenn es geregelte Abendmahlzeiten gibt, schon durch, da ich eben Keto mit Intervallfasten verbinde (meistens)...Dazu kommt, dass ich durchaus ein Kaloriendefizit haben muss, da ich mit 157 cm zu klein für mein Gewicht bin, ich muss abnehmen...Und wenn ich nicht tracke, dann funktioniert das nicht...Mit zwei vernünftigen Mahlzeiten habe ich mein Kalorienziel schon erreicht, da ist eigentlich dann auch kein Platz mehr für Knabbereien, seien sie noch so Keto-koform. Das Problem ist, dass ich mich auch an KH-freien Sachen überessen kann, ich denke da an z.B. Nüsse, da hat man sein Kaloriendefizit schon mit ner Handvoll gesprengt...Keto ist für mich definitiv ein Lebensgewinn, aber es wird langweilig, vielleicht sollte ich mir einfach auch mal ein gutes Ketobuch mit Rezepten zulegen...Vor was ich auch etwas Sorge habe, ist die Nach-Corona-Zeit - mein Mann freut sich schon darauf, wieder richtig mit mir essen zu gehen - für mich bedeutet das Kontrollverlust...
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.821
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Naja, viel größer als du bin ich auch nicht, das Kalorienproblem ist mir also nicht fremd :)
    Wenn ihr nur einmal am Tag die Möglichkeit für ein gemeinsahmes essen habt, was hindert dich daran, deine 6h so zu legen, das das gemeinsame Essen Zeitlich passt?
    Und dann am besten etwas kochen, was alle essen können. Es ist schöner, wenn alle das gleiche essen und nicht jeder was anderes.
    Die meisten normalen Rezepte kannst du durch weg lassen der KH Beilagen auch essen, wenn es nicht gerade Kartoffelsuppe ist. Beim Auswärts Essen ist es auch so, bestell dir etwas, was dir zusagt und bestelle gleich die Pommes, Kartoffeln etc ab und nimm etwas mehr Gemüse und alles ist gut :) Und ob im Salat dann ein El Mais ist ist dann wirklich egal, man geht ja nicht jeden Tag essen.
     
    Chris05 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Naja, meistens ess ich eben zweimal, später vormittag bis mittag, dann eher gegen 16-18 Uhr...Später mag ich nicht essen, weil es mir dann auch im Magen liegt - wobei ich mit Keto gar nicht so überfressen bin, sondern schon allein wegen weniger Masse mein Magen gar nicht mehr so drückt...Wie hast du es denn geschafft, soviel abzunehmen? Hast du getrackt? Ich kenne mich ja, wenn ich nicht tracke, dann bin ich schnell drüber...Und wenn ich mal wieder U70 bin, muss ich ja noch mehr aufpassen, da mein Verbrauch ja weniger wird mit sinkendem Gewicht...Ich werde wohl mein Leben lang tracken müssen. Ich möchte jetzt auf jedenfall Keto noch so lange weitermachen, bis ich komfortabel bei ca. 63-65 bin und dann auf low carb umsteigen...Wenn es sich dann bei 68 einpendelt, bin ich zufrieden. Aber bis dahin bleibe ich definitiv bei Keto, habe mir jetzt auch ein Buch dazu besorgt...Das, was PerditaX jetzt empfohlen hat...
     
  8. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.821
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Mein Ticker stimmt aktuell nicht, durch OMAD und Fasten habe ich meinen Körper verwirrt und mit viel Sport dazu habe ich aktuell doch wieder zugelegt, komischerweise passen mir die Klamotten aber alle noch....
    Ich habe garnicht viel geändert, getrackt habe ich immer nur ab und an, eigentlich habe ich mich nur an die vorgabe möglichst wenig KH gehalten und das wars.
    IF/OMAD oder normales Fasten sind aber nichts für mich, davon nehme ich in Rekordzeit zu. Mit OMAD wollte ich 3 Kg Winterspeck los werden, es sind dann ca 3 Kg dazu gekommen, trotz nur einer Mahlzeit...
    Einige sind für Fasten einfach nicht gemacht :rofl:

    Ich kann dir nur den Tip geben, das du das Essen nicht so ernst nehmen musst. Es muss zum Alltag passen und "gelebt" werden. Beim Einkaufen lasse ich ca 3/4 vom Laden aus ohne darüber nach zu denken, einfach weil es da nichts für mich gibt. Eine KH Arme Ernährung ist ja nicht nur zum Abnehmen gemacht sondern hat auch jede menge Gesundheitliche Vorteile, vin denen die Meisten profitieren würden.
     
    BicMac gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.234
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    zuckerfrei


    kann ich nur so bestätigen.
    ;)
     
    Mischaka gefällt das.
  11. Mischaka

    Mischaka Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Michael
    Größe:
    173
    Gewicht:
    86,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Keto
    Bei mir genau so. Wen Hunger kommt kann man da nichts machen. Etwas abwarten geht, aber hungrig schlafen zu gehen geht nicht. Sogar Portion Chia Samen hiflt da nicht.
     
  12. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.821
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das ist es nicht, mit dem Hunger komme ich klar, aber wenn das Fasten beendet ist wird sofort gebunkert, auch wenn normal Keto und wenig Kcal gegessen werden nehme ich alles wieder zu, was ich beim Fasten los geworden binn.
    Und inn der Fastenzeit war mir immer extrem Kalt, sogar bei an die 30 grad habe ich gefroren....
     
  13. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.234
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    zuckerfrei
    genau so ist es bei mir auch. das frieren nervt.
    deswegen wird durchgehend Keto geschaufelt :D:D:D
     
    Linea gefällt das.
  14. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Hrute zweiter Tag Urlaub, ich wusste, das wird schwer, konnte mich gestern grad so zusammenreissen, heute bin ich kalorientechnisch schon drüber...ich hab Heisshunger, aber schaffe es immerhin, nur lc in mich reinzuschaufeln...habt ihr Erfahrenen das auch? So Tage, wo man nur essen könnte? Ich glaube, bei mir ist es die Langeweile...ich schleich in der küche rum und nasch immer wieder...echt schlimm...
     
  15. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.240
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-31,8)
    Diätart:
    Keto/IF
    Ich kann dir OMAD (one meal a day) für den Urlaub empfehlen. Wenn du alle Kalorien in einer Mahlzeit isst, stellt sich nimmer die Frage, was man noch essen könnte.
    Langeweile aussitzen.
    Vielleicht Zähne putzen.
    Eine Runde raus.
    Immer mal ein Schlückchen Cola Zero oder ähnliches trinken.
    Oder einen Tag nachgeben, und sich, am besten natürlich ohne Kohlenhydrate, richtig satt/übersatt essen. Am nächsten Tag dann wieder einsteigen...
     
  16. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.240
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-31,8)
    Diätart:
    Keto/IF
    Nachtrag:
    Ich peile oft den Wiegetag an. Nehme mir vor, es dann mal richtig krachen zu lassen...
    die Vorfreude ist groß! Aber wenn der Wiegetag durch ist, ist nach dem Wiegen irgendwie ja doch vor dem Wiegen... aber so komm ich eben, von Mittwoch zu Mittwoch.
     
    Sorah gefällt das.
  17. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Mmhhmm, das mit dem OMAD betreibe ich immer wieder mal, wenn ich arbeite, da es mir da schon wegen der Zeit deutlich leichter fällt...Wenn ich von 8-13 Uhr arbeite, esse ich erst gegen 14 Uhr eine große Mahlzeit mit Nachtisch, und damit komme ich super klar, da bin ich ja auch satt und der Abend ist ja dann nicht mehr weit...Ich habe das Problem nur, wenn ich zuhause bin, da ist es echt schlimm und ich kann da nicht bis nach 12 Uhr warten it essen, heute habe ich schon um 10 Uhr meine Hauptmahlzeit gehabt, da ich ja auch ab abends 17.30-18 Uhr nichts mehr esse...
    Trinken klappt schon recht gut und jetzt habe ich Zähne geputzt, das hilft mir auch...Immerhin verbuche ich es als großen Erfolg, die Finger von den ganzen Süßigkeiten zu lassen, die hier noch von Ostern rumstehen - ich sage nur Lindt-Häschen...Und die Schublade ist auch immer voll damit, weil meine Kids und mein Mann das Zeug inhalieren...
    Während des Urlaubs backe ich aber auch gerne für die Familie und auch das führt mich immer wieder in Versuchung und jetzt ist auch meine 90% Schoki aufgebraucht, ich muss morgen unbedingt mal wieder einkaufen gehen...
    Im Großen und Ganzen klappt das ja alles echt gut und die Abnahme läuft ja, mal mehr, mal weniger schnell, aber in die richtige Richtung...Und wenn es so weiter geht, brauche ich die Bikinifigur diesen Sommer eh noch nicht...
     
  18. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Ich könnt mich grad schwarz ärgern...Ich war beim Fabrikverkauf von Bürger und hab in der Tiefkühlung Lachslasagne mitgenommen, ein Auflauf mit Lachs, Spinat, Bechamelsoße und Käse...Hab die KH-Angabe angeguckt und mich gefreut, dass das Zeug nur 2,4 g auf 100 g hat...Daheim dann beim Essen gemerkt, dass da auch noch Nudelplatten mit verbaut sind und hab mich dann natürlich gewundert, dass es trotzdem nur 2,4 g KH haben soll....Hab dann im Internet recherchiert und die KH sind 14,7 g auf 100 g...Nochmal auf meine Packung geschaut, das Etikett war falsch, dort wo die KH stehen sollten, stand "Fettsäuren 14,7 g" und untendrunter dann die "Kohlenhydrate 2,4 g"...Also steh ich jetzt bei 52 g KH und werde somit garantiert aus der Ketose fliegen...Tja, selber schuld, hätt ich da nur mal genauer geschaut und überlegt...Ärgerlich, einfach nur ärgerlich...Immerhin hat die 330 g-Portion "nur" 455 kcal...gibts halt heut nur noch Eier mit Speck...Und morgen ist Wiegetag...:mad:
     
  19. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.821
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ach, Kopf hoch, Krone richten und weiter :)
    Das ist jedem schon mal passiert :)
     
    BicMac und tqfreak gefällt das.
  20. tqfreak

    tqfreak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2021
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    157
    Gewicht:
    zu hoch...
    Zielgewicht:
    erstmal wieder U70!
    Danke Linea...Wär ja nicht so schlimm, wenn ich nicht ein kleiner Kontrollfreak wäre...Um zu sehen, ob ich mit den 52 g schon raus aus der Ketose bin, wann messe ich denn da am besten? Heute Abend, morgen früh? Es wird sich ja nicht gleich bemerkbar machen...?
     
  21. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.719
    Medien:
    156
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    Mach dir mal keinen Kopf. Von 50 g geht die Welt nicht unter. Wenn du dich so ärgerst, sieh zu, dass du die Kohlenhydrate schnell wieder los wirst. Geht am besten mit Bewegung. Das wäre vielleicht auch ganz gut zur Ablenkung, denn die kannst du jetzt wohl auch ganz gut gebrauchen. Falls du eine Anregung brauchst, ich putze gerade meine Dusche.

    Miss heute Abend, wenn du es nicht aushältst, ansonsten morgen früh.
     
    Linea gefällt das.
  22. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.234
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    zuckerfrei
    Messe morgen früh und du wirst sehen dass es nicht tragisch ist;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2021
  23. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.352
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    Bei einem einmaligen Ausrutscher passiert da erst mal nicht viel, weil der Überschuss in die Muskeln und Leberspeicher wandert.
    Wie Perdita schon sagte, hilft Bewegung, die dort angelegten Speicher schnell wieder zu leeren.

    Das wird sich bestimmt überhaupt nicht negativ auswirken.
    Es ist halt wichtig, dass du nun einfach weiter in der Spur bleibst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Merke ich es, wenn mir etwas fehlt (Vitamine/Mineralien) ? Nahrungsergänzungen & Supplemente 29. Februar 2016
Etwas fehlt? Bin neu hier und habe schon Fragen 11. November 2015
Opera: Eingabefeld für Antwortenfunktion fehlt seit letzter Woche Board Support 13. März 2018
Mir fehlt irgendwie mal was "knuspriges" Frust Ecke 31. März 2015
Welchen Ketchup oder Soße empfehlt ihr? Atkins-Diät-Gruppe 26. November 2012