Habt ihr in Ketose Heißhunger- und Fressattacken und wenn ja, wie geht ihr damit um?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von lilly249, 11. Februar 2019.

?

Habt ihr, trotz ketogener Ernährung, Heißhungerattacken und wie geht ihr damit um?

  1. Nein, in Ketose kenne ich keinen Hunger.

    8 Stimme(n)
    72,7%
  2. Heißhungerattacken sind noch da, aber ich reiße mich zusammen und sitze es aus.

    1 Stimme(n)
    9,1%
  3. Ich gebe nach und esse etwas (spezielles).

    3 Stimme(n)
    27,3%
  4. Ich versuche mich dann anderweitig zu beschäftigen.

    3 Stimme(n)
    27,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    In letzter Zeit reichen mir zum satt werden 3 - 5 Macadamia Nüsse. Die halten stundenlang vor. Für Unterwegs ist es für mich unschlagbar.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Knuddelmuff

    Knuddelmuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Viola
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    Start: 03.06.2019 -> 112,5 ------ 100,5 -> 06.10.2019
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto
    Heißhungerattacken hatte ich seit Keto nur, als ich probierfreudig mit Schokoersatzdingen herumgebastelt habe. Schokodrops von Xucker oder auch die Nuss-Nougat-Creme.

    Ganz schlimm war es mit Konzelmanns Haselnusscreme. Mein Hirn signalisierte ständig, ich muss jetzt zum Kühlschrank und ich muss mir was in den Mund stopfen, egal was! Solche Attacken hatte ich nicht mal in HC-Zeiten.

    Keine Ahnung, ob die Erinnerung an echten Zucker irgendwas in den Synapsen ausgelöst hat. Ich mache inzwischen einen Bogen um das Zeug und bin GsD seitdem verschont von den Gelüsten. *klopf auf Tisch*
     
    Kesh gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchengeräte, die ihr abgeschafft habt Umfragen 11. März 2019
welche App habt ihr ? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. September 2017
Habt ihr auch starke Schuppen in der Keto? Alles über die Ketose 2. Februar 2017
Wenn ihr euer Ziel erreicht habt..... Erfahrungen 9. Oktober 2016
Wieviele Anläufe habt ihr gebraucht? Erfahrungen 8. Mai 2016