...irgendwann reicht's!

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von simondapump, 15. Mai 2013.

  1. simondapump

    simondapump Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Münster
    Guten Tag allerseits,

    mein Name ist Simon & bin 23 Jahre alt. ich war noch nie wirklich schlank, wurde in der Schule oft gemobbt & mir fiel der Weg zur Arbeit nie sehr leicht...
    Nachdem ich nun 1 Jahr ca. 200Km von meinem Wohnort entfernt gearbeitet habe und nie wirklich viel Zeit hatte um selber zu kochen (HELLOOO FRITTENSCHMIEDE!) ...wurde ich immer dicker. Nun habe ich seit letztem Jahr im August eine neue Arbeitsstelle welche nur 7Km von meinem Wohnort entfernt liegt. Am 25. Januar diesen Jahres fing ich mit 105Kg an dem Speck entgegen zu wirken. Nun habe ich die ersten 20Kg geschafft und halte diese nun schon seit mehr als einem Monat.
    Jetzt sollen noch die letzten Pfunde purzeln bis ich in meiner Wohlfühlzone von ca. 80Kg angekommen bin. Meine Hosenweite hat sich von W38 auf W34 verringert.
    gehe ca. 5-6x die Woche ins Fitnessstudio und verfolge ein3erSplit-Training mit Cardio-Intervalltraining.
    Wenn Fragen sind, einfach schreiben. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Irgendwann schluss...? Erfahrungen 16. Juni 2016
Ketose hört irgendwann auf... Alles über die Ketose 13. Februar 2011
live and let dive - aber irgendwann ohne Speckrollen! Statistik / Tagebücher 8. Februar 2011
hört der üble Mundgeruch irgendwann auf? Atkins Diät 23. Oktober 2010
Sassenach schaffts... irgendwann Statistik / Tagebücher 9. Dezember 2007