Kalter Hund

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von starpugs, 1. März 2008.

  1. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo, kennt Ihr denn noch den kalten Hund ?,den müßte man doch auch hinbekommen,Die Schokocreme dürfte eigentlich kein Problem sein,,,,also Kakaopulver,Kokosfett, süßstoff,ein rohes Ei unterrühren....wieviel von was müßte ein talentierter Bäcker ausprobieren,dann noch eine Art Keks, aus Eiweisspulver,Ei und was noch? Leute bitte strengt Euch an, ich brauch dieses Schokodings bald.Also ich werd morgen was versuchen und euch dann berichten.Gute Nacht
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Honeylein

    Honeylein Guest

    Gut ist zB Brösel aus den Kokosmakronen (Backmischung) vom Ketoshop.

    da kann man auch die gute Müller-ecke mit Knusper gut imitieren mit.

    Es ist dann keine Schicht sondern es wird von der Optik eher so ne Art "Blutwurst":rotfl:

    Die Schokimasse aus Kokosfett (da würde ich echtes nehmen kein Palmin) Kakao Kaffee usw ist ja LC und Splend statt Zucker und Aromen wie Davinci ist auch okay.

    Wenn Du nicht gleich 4 Scheiben ißt wirds sicher gehen.
     
  4. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg

    Danke Honeylein, irgendwie weigere ich mich Sachen aus dem Ketoshop zu kaufen,geht denn nicht eine Art fester bisquitteig backen und dann schichten ??Ich geh heute noch einkaufen und werd dann mal was mischen.Darf ich dich mal fragen was deine 5 Faktor Diät ist ?
     
  5. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg

    Also mein kalter Hund war eine Katastrophe,der Kakao hat sich nicht mit dem Kokosfett vermischt,ich denke mal ,da hat der zucker gefehlt.Der Bisquit der hier im Forum als fluffig beschrieben wurde,war wie Gummi:lol: aber ich hab ihn trotzdem mit dem Schokozeug bestrichen und ne Stunde in den Kühlschrank....Da ich aber einen Süßhunger hatte, hab ich ein Stück probiert,:rotfl: :cry: :lol: :rolleyes: nicht empfehlenswert.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich mache mir da auch mal Gedanken und habe auch schon in etwa eine Idee.

    Ich denke, dass ich heute abend dazu komme einen Selbstversuch zu wagen, wär doch gelacht, wenn wir "den Hund nicht kalt bekommen"...

    Ihr hört wieder von mir.

    lg Cherimoya
     
  8. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hey Cherimoya, wir haben ja fast die gleiche Gewichtsklasse/ Größe.....:lol: Ich habe das Krümelfettschokogemisch irgendwie doch verputzt, jeder in der familie hat mal probiert, ist mittlerweile so ne Art Mutprobe unter den kindern geworden.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Hi Starpugs,

    ja - und das gleiche Zielgewicht haben wir auch...

    Also, angespornt Durch Dich habe ich gestern abend einen Versuch in klein gewagt.

    Ich habe zuerst ein Knäcke aus Leinsamen und Mandeln in der Micro hergestellt, mit Süße, Zimt und Vanillearoma.
    Von der Konsistenz her eher in Bruchstücken zu verarbeiten.

    Dann habe ich 100 g Palmin im Topf erhitzt und nebenher 50 g Backkakao (ca. 4,5 KH) mit 1 Ei (Gr: L) und massig Flüssigsüsse (bestimmt 3-4 EL -wegen dem Kakao) mit dem Schneebesen angerührt bis es eine homogene Masse war.
    Dann schlückchenweise das heiße Fett dazu und mit Schneebesen rühren, es hat sich alles sehr gut miteinander verbunden.

    Dann das Knäcke geschichtet und Schokocreme drauf wie gewohnt und ab in den Kühlschrank.
    Heute morgen getestet, es schmeckte recht gut, allerdings womit ich nicht gerechnet hatte, ist die Keks-/Knäckeschicht aufgeweicht und hat eine weiche Konsistenz erhalten.
    Schade - ich hätte sonst nämlich, wenn man etwas mehr KH´s einplanen kann, das Filinchen-Waffelbrot als nächsten Versuch empfohlen, es ist von der Größe her perfekt für die längliche Kuchenform aber es wird ganz bestimmt auch aufgrund der warmen Schokolade aufweichen.

    Also - das Problem ist nicht die Schoko-Fettglasur, sondern der feste Schichtkeks.

    So - nun sind neue helle Köpfe gefragt...

    lg Cherimoya
     
  11. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg
    :help11: Also mein Fehler war, ich hab den Kakao einfach in das geschmolzene Fett gekippt,das wurde dann nicht mehr homogen,sondern flockig.man könnte ja die Schokocreme auskühlen lassen und erst dann auf die keksknäckedinger streichen.mal weiter backen üben....
     
  12. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dann ist es aber hart und eher Eiskonfekt und bindet sich ja nicht mehr um die einzelnen Kekslagen.

    Mal weiter grübel...
     
  13. "Murmel"

    "Murmel" Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    [FONT=Verdana,Arial]Ich wollte nur fragen ob der Hund inzwischen gestorben ist. ;) Wäre wirklich schade. Gibts irgendwo schon einen Ersatz?:help11: [/FONT]


    [FONT=Verdana,Arial]Die Zeitspanne zwischen den beiden Daten[/FONT]

    [FONT=Verdana,Arial]Mittwoch, 5. März 2008 [/FONT][FONT=Verdana,Arial]und [/FONT][FONT=Verdana,Arial]Donnerstag, 26. Mai 2011 [/FONT]

    [FONT=Verdana,Arial]beträgt 1177 Tag(e).:shock: [/FONT]
    [FONT=Verdana,Arial]Das sind 3,223 Sonnenjahre[/FONT][FONT=Verdana,Arial]oder [/FONT]
    [FONT=Verdana,Arial]168 Woche(n) und 1 Tag(e)[/FONT][FONT=Verdana,Arial]oder [/FONT]
    [FONT=Verdana,Arial]28248 Stunden[/FONT][FONT=Verdana,Arial]oder [/FONT]
    [FONT=Verdana,Arial]1694880 Minuten[/FONT][FONT=Verdana,Arial]oder [/FONT]
    [FONT=Verdana,Arial]101692800 Sekunden.[/FONT]
     
  14. Annä

    Annä Guest

    Hi Ihr Süßen,

    ich würde als Schokimasse das hier probieren, allerdings ohne EW-Pulver und die Menge verdoppeln, damit es langt. Wegen fehlender Bindung: Lass das Fett etwas abkühlen, bevor Du den Rest reinkippst und natürlich keine eiskalte Sahne - je näher sich alle Zutaten temperaturtechnisch sind desto besser. Sollte es doch klumpen, dann einfach immer weiter rühren/mixen (ich mixe meisst) - ich habe schon die unglaublichsten Schoko-Kakao-Pampen durch stures weiterrühren wieder hinbekommen.

    Als Keks fällt mir auch nur das Knäckebrot ein, so wie oben schon beschrieben, mit hohem Mandelmehlanteil und Vanillearoma, Süsse usw.

    Zum schichten: vielleicht eine Schicht Schoko bauen, im Kühli "anfesten" lassen "Knäcke" drauf, dann nächste Schicht Schoki "anfesten" ... die Kakaomasse kannst Du in einem lauwarmen Wasserbad bestimmt eine Weile flüssig halten.

    LG + viel Erfolg


    EDIT: ok ich sehe gerade mein Geschreibsel war komplett für den Arxxxh, örgs - 2008 ... wer lesen kann ist klar im Vorteil ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2011
  15. balbC

    balbC Guest

    könnte man nicht über dem keks einfach eine scheibe Schokolade, so wie die eßzet schnitten legen?
    (natürlich LC gerecht)
     
Die Seite wird geladen...