Kampf den überflüssigen Kilos und der Epilepsie

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von lilly249, 25. November 2018.

  1. bebepepe

    bebepepe Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Alpenrand
    Größe:
    1,62
    Zielgewicht:
    U60
    Diätart:
    LC a'la bebepepe
    Was schaust du denn schönes?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Ich schaue UnREAL auf Amazon Prime. Es geht zwar um Reality-Shows (den Blick hinter die Kulissen) wie den Bachelor, etc., welche ich noch nie geschaut habe, aber es ist total gut und spannend gemacht :giggle:
     
  4. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto

    Gewicht: 83.5kg :eek:

    Heute ist GEM-Tag, mal schauen was es so bringt.

    Aktuell bin ich auf Arbeit. Heute werde ich aber früher Schluss machen, ich habe ja die letzte Zeit genug gearbeitet und muss sowieso spätestens 15:00 Uhr in der Uni sein.
    Heute früh habe ich mich durchgerungen zum Sport zu gehen, obwohl ich eigentlich keine Lust hatte 4:30 aufzustehen. :blush: Vorher habe ich eine Deltaran genommen und so war Sport im großen und ganzen OK. Jetzt habe ich auch nochmal eine genommen. Ich habe aber vorallem Bauch- und Beintraining gemacht, zumindest bis ich dann mit dem Knie Probleme hatte. Nachdem ich plötzlich bei Kettlebell-Lunges einen stechenden Schmerz hatte. Nach 30min waren dann aber immerhin 20min Laufband möglich. Mal schauen wie es morgen aussieht. Ich habe es auf alle Fälle nicht bereut zum Sport zu gehen. So fit und wach war ich schon ewig nicht mehr frühs. Das Gefühl habe ich echt vermisst.
    Am Wochenende ist dann Sportfrei. Ich habe nur vor große Runden zu gehen, dem Fitbit-Wettkampf sei dank :giggle:

    Zu essen gibt es heute:

    Mittags:
    GEM-Salat

    Abends:
    GEM-Salat
     
    Linea, Sorah und Dany2712 gefällt das.
  5. bebepepe

    bebepepe Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Alpenrand
    Größe:
    1,62
    Zielgewicht:
    U60
    Diätart:
    LC a'la bebepepe

    Interessant, noch nie gehört. Ich schaue gerade 3-te Staffel Mrs. Maisel.

    Respekt! Vor 7:00 aufzustehen kostet mich immer Überwindung und ich brauche einen langen Anlauf, bis ich wach bin.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.629
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Die hab' ich auch gesehen.^^
     
  8. bebepepe

    bebepepe Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Alpenrand
    Größe:
    1,62
    Zielgewicht:
    U60
    Diätart:
    LC a'la bebepepe
    UNREAL oder MAISEL?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.629
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg


    Sorry, hast Recht, UnReal meinte ich. ^^
    Maisel habe ich in der Liste, aber noch nicht angeschaut.
    UnReal ist sehr speziell, aber unterhaltsam und schön überzogen. :)
     
    lilly249 und bebepepe gefällt das.
  11. Mee

    Mee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.514
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Start bei 79,4 kg
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Atkins Phase I-II
    Mega! Ich kann mich auch nicht aufraffen, so früh aufzustehen. Mein größter Respekt an dich!

    Hast du öfter Probleme mit dem Knie?
     
  12. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Bei Mrs. Maisel habe ich die ersten Folgen geschaut, war aber nicht so überzeugt und gefesselt davon. :blush:

    Wenn ich so früh für Sport aufstehe habe ich halt den ganzen Tag was davon und schaffe viel mehr, da sport mir die gute Laune und den Kick für den Tag gibt :rofl:
    Manchmal, vor allem im Winter, ist es trotzdem eine Überwindung :giggle:
    Ja vor allem mit dem rechten nach einem Fahrradunfall 2012. Da habe ich mir den Meniskus angerissen und habe Narben im Knie. Danach ist oft meine Kniescheibe bei alltagsbewegungen wie Z.B. hinknien, hocken, etc. aus dem Gelenk gesprungen und nicht selbständig wieder reingesprungen. Operieren lassen hab ich nix, denn es haben mir die meisten (diverse Physiotherapeuten, Ärzte und Bekannte) davon abgeraten. Ich habe dann in Eigenregie versucht so gut wie möglich die Muskulatur ums Knie aufzubauen. Mittlerweile ist die Muskulatur so stabil und ich weiß welche Bewegungen ich vermeiden sollte und so ist das letzte ausrenken schon 3 Jahre her.
     
    Linea und Sorah gefällt das.
  13. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Gewicht: 84.3kg (+800g :eek:)

    Ich hoffe mal, dass es nur Wasser ist, weil ich gestern sehr salziges Hähnchen und Brühe hatte...

    Mein Wochenende war soweit entspannt. Sportlich habe ich nix gemacht, da ich extrem Muskelkater hatte. Samstag bin ich nur eine größere Runde spazieren gegangen. Ab Nachmittag hatte ich dann ziemlich stark Kopfschmerzen, welche mit 2 Deltaran auch nicht besser wurden. Da ich die Schmerzen nur auf der rechten Seite hatte (ist Anfallstypisch) und eine Aura bekommen habe, habe ich mein Notfallmedikament genommen. Damit hatte ich zumindest tagsüber keinen Anfall.

    Am Samstag waren wir Mittags mit der Oma essen. Dort habe ich das zarteste Hähnchen was ich bisher je gegessen habe gehabt. Statt Nudeln habe ich mir Blattsalat mit Olivenöl bestellt. Abends gab es noch GEM-Salat, welcher noch übrig war vom Freitag und sonst schlecht geworden wäre.

    Heute bin ich wieder auf Arbeit. Vorher war ich noch zum Training. Das hat wieder gut getan. :rofl:
    Nach der Arbeit werde ich nur noch einkaufen gehen und für morgen vorkochen.

    Zu Essen gab es:

    Samstag:

    Mittag: Hähnchenbrust mit Tomate (2 Scheiben) und Mozzarella überbacken, als Beilage Blattsalat mit Olivenöl

    Zwischendurch: 24h-Joghurt

    Abends: GEM-Salat


    Sonntag:

    Mittags: Gebackenes Hähnchenbrustfilet mit Mayo und 4 Rühreiern

    Abends: GEM-Salat


    Montag:

    Mittags: Selleriepüree mit Cevapcici

    Abends: Auflauf bestehend aus Cevapcici, Avocado, Champignons, Gorgonzola und Gouda
     
    Linea gefällt das.
  14. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Irgendwie ist mir gerade etwas schummrig und ich weiß nicht so richtig wieso. Eigentlich habe ich vor 1,5 Stunden gegessen und mein BZ ist mit 68 mg/dl eigentlich auch nicht so extrem niedrig. Keine Ahnung was das zurzeit ist. Elektrolyte müssten ja durch die gestrige Brühe auch ausreichend vorhanden sein.
     
  15. jum

    jum Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LCHF / Atkins
    vielleicht kannst Du Dich entweder ein bisschen hinlegen / ausruhen ...
    oder einen Espresso trinken?
     
  16. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Den habe ich dann getrunken. Jetzt geht es mir besser. Vielleicht war auch der Adrenalin-Kick hilfreich, weil ich fast vom Staplerfahrer umgefahren wurde weil der die Kontrolle verloren hat. Glücklicherweise konnte ich noch zur Seite springen. Da hatte ich heute einen Schutzengel bei mir.
    Hinlegen ist nicht, bin ja auf Arbeit.
     
    Karamella gefällt das.
  17. jum

    jum Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LCHF / Atkins
    Das ist gut, dass dein Schutzengel dabei war!
     
  18. Mee

    Mee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.514
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Start bei 79,4 kg
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Atkins Phase I-II
    Oha, Schwein gehabt! Gut, dass dir nix passiert ist!
     
    Karamella, lilly249, Dallas und 3 anderen gefällt das.
  19. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Klingt jetzt vllt. fies, aber da der während der Fahrt mit dem Handy gespielt hat und deswegen die Kontrolle verloren hat gehört er eigentlich abgemahnt...
     
    Karamella und Linea gefällt das.
  20. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.507
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Da hast du total recht, gut, das dir nichts passiert ist, da hast du wirklich glück gehabt :)
     
    Karamella und lilly249 gefällt das.
  21. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Gewicht: 83.9kg (-400g)

    Heute habe ich ziemlich Muskelkater, v.a. im Bauch und Armen. Deswegen war ich heute beim Training auch nur Laufen. Ich muss ja eh trainieren um die 5km beim Stadtlauf zu schaffen. Aktuell bin ich noch meilenweit davon entfernt, da ich meinen Puls zum Aufbau einer Grundausdauer bei max. 130-140 halten möchte. Das gelingt mir aktuell noch nicht so gut. Er liegt meist zwischen 140-150. Um den Puls etwas zu drücken und mir die Kondition fehlt laufe und gehe ich immer abwechselnd 1min. Ich könnte durchaus auch 10-15min am Stück laufen, aber dann bin ich halt außer Atem und ich habe am Außenband vom Knöchel Schmerzen. Heute hatte ich erst nach 45min, diesmal aber am Innenband Schmerzen. Ich habe aber die 60min noch voll gemacht, da das mein Ziel war.

    Gestern Abend habe ich noch 500ml Brühe vom gekochten Hähnchen übrig hatte und ich total Appetit drauf hatte. Wahrscheinlich habe ich Elektrolyte benötigt, da ich gestern beim Sport extrem viel getrunken habe.

    Heute muss ich auf Arbeit länger machen, da ich morgen schon mittags aufhören will und meinen Bruder zum Bahnhoffür den Heimweg begleiten will. Da wird zeitlich dann auch kein Sport möglich sein.

    Heute ist auch wieder GEM-Tag. Damit es mit GEM-Salad nicht ganz so langweilig wird gibt es heute zur Abwechslung mittags wieder Rosmarin-Hähnchen :D

    Heute gibt es:

    Mittags:
    Rosmarin-Hähnchen mit 4 Spiegeleiern und Mayo

    Abends:
    GEM-Salat
     
    Karamella, Sorah und Linea gefällt das.
  22. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.507
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Schön, das du auf ein Ziel hin läufst :) Das Motiviert mich auch immer^^

    Wenn du keine Kreislaufschwäche hast darfst du am Anfang aber ruhig bei einem höheren Puls als 130-140 Laufen.
    Beim Ausdauersport ist es wie beim Kraftsport, der Körper passt sich nur an, wenn es für ihn wirklich schwer wird. Mit einem Puls von 140 beim Training wirst du sehr lange brauchen, die 5 Km an Stück zu laufen.
    Die Sehnen in den Beinen gewöhnen sich auch schneller an den Sport, wenn du sie auch mal richtig stark belastest.
    Intervalle bauen sehr gut Kondition auf und du wirst damit auch schnell Erfolge haben.
    Gehen + Laufen bei 130-140 bpm zählt nicht als Intervall, da solltest du den Puls so lange wie es geht hoch treiben und richtig gas geben, dann klappts :)
     
    lilly249 gefällt das.
  23. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Ich habe ab einem gewissen Puls bzw. einer gewissen Sauerstoffsättigung Probleme mit Anfällen. Die Anfallswahrscheinlichkeit steigt zumindest. Bisher habe ich nur die Grenze noch nicht herausgefunden. Gestern hatte ich aber selbst bei einem kurzfristigen Puls von 175 keine Probleme.

    Die Fortschritte waren bei den kurzen Laufzeiten auch eher mäßig. Dann werde ich wohl mal die Laufzeiten erhöhen. Würdest du die Geschwindigkeit beim Laufen noch steigern?
    Aktuell laufe ich bei 8 km/h.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
KAMPF DEN PFUNDEN Vorstellen 11. Februar 2019
Kampf um mehr Kilos - SusaBerlin berichtet Statistik / Tagebücher 1. November 2018
Susa - Kampf mit den Kilos mal anders! Vorstellen 1. November 2018
Kampfwurst forever? Never! Vorstellen 12. Juli 2018
Fasten, Ketose, Antiangiogenese: mit Ernährung Krebs bekämpfen Wissenschaft 30. November 2017