Kann jemand eine Barbeque Sauce bzw. Rezept dafür empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von Sorah, 26. Januar 2022.

  1. Sorah

    Sorah Intuitive Biohackerin Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    18.224
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    war wieder auf 78,6 kg
    Zielgewicht:
    68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg ✓ und nu U60 kg✓
    Diätart:
    Gegensteuern, wenn es erforderlich wird, um das Gewicht zu halten.
    Ich suche für Pulled Pork eine Barbeque Sauce, gerne auch low carb.

    Selber machen ist auch eine Option, wenn ich nicht grad alle Zutaten dafür kaufen muss und die dann später nur rumstehen.^^

    Auswahl an fertigen Saucen gibt es ja reichlich, aber da kann man sich auch schlecht durchprobieren.

    Eine alternative Sauce, die zum Pulled Pork passt, wäre auch OK. ;)

    Freue mich, falls ihr da Tipps für mich habt.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.303
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (44)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-41,5)
    Diätart:
    Keto/OMAD
    Ich brate Speck, Zwiebeln, Knoblauch und rote Paprika scharf an, gieße Brühe auf, bissel köcheln lassen, mixen, bei Bedarf passierte Tomate aufgießen evtl. Tomatenmark (je nach dem welche Konsistenz es haben soll) und ordentlich würzen.
     
    Sorah gefällt das.
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    17.616
    Medien:
    169
    Alben:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    Ms.SpeckiChan und Sorah gefällt das.
  5. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    2.045
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
    Diätart:
    Keto

    Sojasosse, Sambal Oelek, Öl, Tomatenmark, viiiiiel Knoblauch, Rahcharoma oder alternativ geräucherte Paprika, Öl, Süsse nach Wahl *ich nehm immer Smacktastic Chocogasm, das schmeckt nougatschokoladig), Pfeffer. Das sind immer meine Zutaten, wenn ich SpareRibs mache.
     
    Sorah und Ms.SpeckiChan gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah Intuitive Biohackerin Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    18.224
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    war wieder auf 78,6 kg
    Zielgewicht:
    68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg ✓ und nu U60 kg✓
    Diätart:
    Gegensteuern, wenn es erforderlich wird, um das Gewicht zu halten.
    Danke für eure Tipps. :*

    Wollte es mir leicht machen und die fertige Sauce kaufen, habe sie hier aber nicht bekommen.
    Muss ich mal in einem größeren Laden Ausschau halten.

    Konnte mich nicht entscheiden, welche Variante zum selber machen, ich als erstes probiere.
    Die Zutaten habe ich mir für beide Saucen besorgt. :)


    Ich könnte doch auch Simone's Rezept als Basis nehmen und würze nach Nuphis Vorschlag.
    Das schmeckt doch bestimmt zum Pulled Pork.
     
    PerditaX und Ms.SpeckiChan gefällt das.
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.922
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    111,5 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Obwohl ich eigentlich keine Paprika mag/vertrage, habe ich im letzten Jahr angefangen Chipotle zu machen.

    2-3 Tüten Bratpaprika
    4-5 Jalapenos
    1-2 Spitzpaprika
    250 ml Olivenöl
    etwa 300 g Dosentomaten
    gute 50 ml Essig
    1 Zwiebel
    100g Speck(Bacon)-Würfel
    Pfeffer
    Rauchsalz (nicht zu knapp)
    Sumach
    Selleriesaat

    nach Geschmack Habaneros, getrocknete Chilies, ...
    Man kann auch ein wenig Erythrit zugeben, dann schmeckt es fruchtiger.

    Öl in die Pfanne geben und Speck anbraten
    gewürfelte Zwiebel zugeben und glasig Dünsten
    Alle Paprikas entkernen und in Stücke schneiden. In die Pfanne geben. 15-20 Minuten weiterbraten.
    Mit den Dosentomaten ablöschen (hier kann man auch Rotwein oder Portwein verwenden), Essig zugeben
    Gewürze zugeben
    Kurz mit dem Stabmixer in die Pfanne und die Soße zerkleinern. Nicht zu lange, es soll ja noch ein wenig stückig bleiben. Wird sehr schnell sämig und dickt auch noch nach.
    Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.
     
    Ms.SpeckiChan, PerditaX und Sorah gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sorah

    Sorah Intuitive Biohackerin Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    18.224
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    war wieder auf 78,6 kg
    Zielgewicht:
    68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg ✓ und nu U60 kg✓
    Diätart:
    Gegensteuern, wenn es erforderlich wird, um das Gewicht zu halten.


    Gestern habe ich das Pulled Pork gemacht und meinen Beiden hat es sehr gut geschmeckt. :)
    Ich hatte es ihnen in eine Pide-Tasche gepackt und noch etwas Salat dazu gemacht.
    Es gab dann nur noch Schmatz-Geräuche. :giggle:
    Den Rest habe ich eingefroren, das soll angeblich gut funktionieren.

    Als nächstes mache ich Rippchen im Slow Cooker. :)
     
    Chris05, PerditaX, Linea und 2 anderen gefällt das.
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    17.616
    Medien:
    169
    Alben:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    :D
     
  12. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    2.045
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
    Diätart:
    Keto
    Einfrieren funktioniert wunderbar mit PulledPork. Hast du auch was von der Flüssigkeit mit dazugetan?
    Ich liebe ja PulledPork, packe das immer über Nacht in den Ofen und wenn man morgens aufwacht, duftet es im ganzen Haus richtig lecker :D
     
    Sorah, Chris05 und PerditaX gefällt das.
  13. Sorah

    Sorah Intuitive Biohackerin Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    18.224
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    war wieder auf 78,6 kg
    Zielgewicht:
    68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg ✓ und nu U60 kg✓
    Diätart:
    Gegensteuern, wenn es erforderlich wird, um das Gewicht zu halten.
    Nicht wirklich, ich wollte es beim nächsten Mal in der Pfanne erhitzen und dann auch etwas anrösten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
kennt jemand die Stoffwechsel Formel von Jasper Caven? Nahrungsergänzungen & Supplemente 5. August 2021
Ist hier noch jemand aktiv? Diabetiker Ecke 1. Februar 2021
Fühlt sich noch jemand ertappt? Plauderstübchen 25. Januar 2021
Hallo und viele Grüße, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen... Vorstellen 12. Dezember 2020
Noch jemand neues - Gudden Tach Vorstellen 7. Dezember 2020