Kann man 4500 kcal pro Tag verbrauchen?

Dieses Thema im Forum "LowCarb Diät" wurde erstellt von ketoc, 16. Juni 2019.

  1. ketoc

    ketoc Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Mit einer Eiweißdiät kann man 9 kg Körpergewicht in 14 Tagen abnehmen, 2 kg davon sind Wasser. Aber 7 kg davon sind Speicherfett. 7 kg Fett entsprechen rund 49000 kcal (ca. 7000 kcal pro kg Speicherfett). Dazu kommen ja dann auch noch die Kalorien durch das durch Ernährung aufgenommene Eiweiß während der kalorienreduzidierten Diät: Bei 14 Tagen Diätdauer mal 1000 kcal/pro Tag = 14000 kcal.

    Insgesamt sind dann also 63.000 kcal in 14 Tagen verbraucht, was umgerechnet täglich 4500 kcal sind. Wie kann es sein, dass man so viel verbraucht? Da muss der Körper in die Eiweißverwertung und Speicherfettverwertung doch unterm Strich viel mehr Energie reinstecken als er am Ende rausholt (negative Energiebillanz), oder? Vielleicht habe ich aber auch irgendeinen Sach-, Rechen- oder Denkfehler in der Überlegung?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.466
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Welche Ausgangsdaten -Frau 175cm mit 50kg Ausgangsgewicht?, wie kommst du auf diese Zahlen, wieviel Sport, wieviel Muskelmasse, woher weißt du das es 7kg Speicherfett sind und 0g Muskemasse?
    Wie sicher bist du das diese Behauptungen überhaupt stimmen?
     
    tiga gefällt das.
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.605
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto

    Natürlich kann man das verbrauchen. Sogar die doppelte Menge ist machbar.
    Eine zu eiweißlastige Ernährung ist dabei aber eher hinderlich, da zum einen einiges an Insulin ausgeschüttet wird und zum anderen durch diese Art der Ernährung der Eiweißstoffwechsel optimiert wird. Wenn das dann gut läuft, wird der Körper weniger bereitwillig auf Fett zurückgreifen und lieber (nicht benötigte) Muskeln abbauen.
    Dein erster Denkfehler ist, dass am Anfang die Kohlenhydratspeicher geleert werden. Jedes Gramm KH bindet dabei 3-5 g Wasser.
    Auf diese Weise kannst du also leicht 6-8 kg verlieren, ohne dabei wirklich abzunehmen.
    Dann werden Muskeln abgebaut, die bei weitem weniger Energie liefern.

    Vergiss die albernen Berechnungen. Die sind in jedem Fall mit Sicherheit falsch und es hat noch keiner so viel gerechnet, dass er dadurch besser abgenommen hat
     
  5. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC

    Sei einfach ein großer Mann mit mind. 3000 kcal Grundumsatz am Tag, Mach noch ein bischen Sport dazu... dann passt das... :devil:
     
    SonjaLena, Petraea und tiga gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aufteilung kcal im Tages- und Wochenverlauf? Erfahrungen 29. Oktober 2018
Kalte Hände und Füße - trotz reichlich kcal ! Bin neu hier und habe schon Fragen 27. Februar 2017
Ich brauch Beratung. Was bei Gesamtumsatz von nur 1600kcal??? Alles über die Ketose 28. Januar 2017
Das sind doch viel zu wenig kcal Bin neu hier und habe schon Fragen 22. Januar 2017
Was bringt Ketose wenn man doch weniger Kcal aufnehmen muss um abzunehmen? Alles über die Ketose 2. September 2016