Keine Schlafstörungen mehr!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Moppel111, 18. Februar 2010.

  1. Moppel111

    Moppel111 Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!
    Auf der einen Seite bin ich begeistert und auf der anderen Seite wundere ich mich:
    Ich habe schon seit Jahren sehr große Einschlafstörungen und muß zum Einschlafen verschreibungspflichtige Tropfen dagegen nehmen.
    Jetzt kommts! Vor ca 2 Wochen merkte ich daß ich zur Schlafenszeit hundemüde wurde und versuchte es mal ohne die Tropfen und siehe da- ich brauche sie nicht mehr. Ich schlafe sehr schnell ein und gut durch, auch ohne Alpträume, welche ich sonst öfter hatte.
    Das gleiche Phänomen hatte ich im Herbst schon mal, als ich mich kurze Zeit Logi ernährt habe.
    Kann das sein, daß ich durch wenig Kohlenhydrate besser schlafen kann?
    Hat Jemand von Euch sowas auch schon bemerkt???
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sheba23

    Sheba23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.494
    Jap mir geht es genauso. Habs eh schon mal vor einiger Zeit hier mal im Forum geschrieben :)

    Ich konnte zwar immer einschlafen, habe aber nie länger als 3-4 Stunden pro Nacht geschlafen - und das nichtmal am Stück.

    Und jetzt schlafe ich wie ein Baby. Ich gehe sagen wir mal um 22-23 Uhr ins Bett und stehe erst um 6 Uhr auf - das heisst wenn ich nicht grad aufs WC muss in der Nacht, dann schlafe ich durch :)
    Das war mir früher total fremd, ich war jeden Tag die halbe Nacht munter und konnte einfach nicht schlafen...
     
  4. Zuckermausi

    Zuckermausi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Österreich

    Ja bei mir auch!
    Seit ich Atkins mache schlafe ich richtig tief und fest>:)

    Lg Nina
     
  5. Caran

    Caran Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    WOB

    Au weh, und ich muss leider genau das Gegenteil berichten. Seit ich mich kh-frei ernähre, schlafe ich leider keine Nacht mehr richtig durch. Vielleicht liegt es aber auch an der Hormonumstellung im Alter - senile Bettflucht halt :rotfl: . Dabei schlafe ich so gern!

    LG - Caran
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. k52vst

    k52vst Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    700
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    ich schlafe seit atkins nie mehr als 5-max.6 Stunden am Stück. Und bin den ganzen Tag lang müde. Egal wann ich ins Bett gehe, mehr Stunden werden es nicht. Die 6 Stunden schaffe ich nur, wenn ich ab 24 Uhr ins Bett gehe und dann auch nich immer.. In letzter Zeit schlafe ich 2-3 Mal die Woche tagsüber für mind. 2-3 Stunden , weil ich die Augen nich mehr aufhalten kann, und bin danach noch müder. Liege dann ewig im Bett und komm einfach nich hoch und schlafe dann immer wieder ein. Die 2 Stunden sind also eingeteilt in ca. 10 Etappen. Erholsamer Schlaf sieht anders aus... Ein Teufelskreis. =)
     
  8. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Seit Atkins schlafe ich ca. 7 Stunden tief und fest und bin tagsüber so fit wie nie, d.h. keine einnickphasen beim lesen >:)

    .. ein echter Frühausteher bin ich auch geworden!
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Emma Green

    Emma Green Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Hinter den Bergen


    So ähnlich ist's bei mir auch: schlafe gut ein, schlafe mindestens 6 Stunden durch und bin i.d.R. fit. Nur wenn sich eine größere Abnahme am kommenden Tag anmeldet, dann habe ich tags zuvor eine starke Müdigkeitsphase.
     
  11. k52vst

    k52vst Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    700
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    @Emma Green:
    ach ich wünschte bei mir würde die Müdigkeit auch eine größere Abnahme ankündigen!! Leider tut sich bei mir nicht allzu viel.. Seufz! Habe mir jetzt endlich mal Vitamine geholt. Vielleicht wird es nun etwas besser..
     
  12. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    ...schade, auch heute wieder keine Müdigkeitsattacke :lol:
    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keine Blutzuckerteststreifen mehr auf Rezept Diabetiker Ecke 1. April 2019
Ständig müde und keine Konzentration Alles über die Ketose 4. Februar 2019
Nehme nicht ab - Sehe keinen (offensichtlichen) Fehler Bin neu hier und habe schon Fragen 10. Januar 2018
Ich habe zugenommen – das ist keine Einladung, über meinen Körper zu reden Linksammlung und Presse 4. Januar 2018
Keine Abnahme Alles über die Ketose 4. Juni 2017