Ketostix

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Thomas165, 17. September 2005.

  1. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen ,

    ich lese sehr viel hier über die Ketos und habe dazu folgende Meinung die
    ich aus Literatur und meinem Hausdr.habe.

    Ketostix bringen NIX :evil: Da einzige was sie Dir sagen das Du Dich gerade in Ketose befindest ,aber nicht mehr.
    Man sollte sich nicht davon irritieren lassen ,denn die Aussagefähigkeit
    von den Stiks sind sehr fragwürdig.

    Wer sich mal ausgiebig hierrüber informieren möchte (falls noch nicht geschehen) " Die Anabole diät".
    Dies war vor Jahren meine erste Lektüre über " Ätkins" und auch heute noch lese ich sehr oft in ihr.

    Ansonsten möchte ich em Forum ein Riesenkompliment entgegen bringen ,gibt es doch nicht viele Menschen die dafür Verständniss aufbringen.

    Danke

    Gruß

    Thomas
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    hallo thomas,
    wie ich sehe bist du recht neu hier ;)
    ich denke, man kann durchaus davon ausgehen, daß alle, die schon längere zeit hier sind, wissen wozu Ketosticks da sind.
    daß sie nix bringen ist meiner meinung nach eine verdammt drastische aussage. denn indem sie dir sagen, ob du in Ketose bist oder nicht (dazu sind sie ja da), sagen sie dir ne ganze menge und man kann seine schlüsse daraus ziehen.
    ob man sie nun benutzen mag oder nicht, das ist natürlich grundsätzlich jedem selbst überlassen, du mußt sie nicht nehmen. aber so manchen hier hilft es, da es ihnen eine gewisse kontrolle über die menge kh gibt, die sie zu sich nehmen.
    die letzten tage zum beispiel habe ich sie gar nicht genommen. nur wenn das gewicht aus unerfindlichen gründen so bleibt wie es ist oder sogar steigt oder ich plötzlich andere lebenmittel zu mir nehme, bei denen es kh-mäßig schwierig werden könnte, da nehme ich sie. ansonsten muß es nicht mehr unbedingt sein. beruhigt nur gegebenenfalls die nerven *s

    das buch habe ich übrigens auch und finde es irgendwie recht unterhaltsam. am besten fand ich immer die stelle, wo der eine typ von dem anderen denkt, der hat einen an der waffel als er sich in der woche von steaks und eiern ernährt - und als er dann sieht, was er am wochenende ißt, da meint er doch "und dann schnappte er vällig über" (ich glaub, so stand es da *lach)... den ungläubigen blick konnte ich mir bildlich vorstellen und hab mich köstlich amüsiert.
     
  4. 19angie54

    19angie54 Guest


    Hi,

    für MICH und vielen andere sind die Ketostix sehr wichtig, wenn ich man nach Atkins ernährt. Du schreibst, sie bringen dir nichts? Kann ich nicht so recht nachvollziehen!!! Was erwartest du denn von denen, ausser dass sie dir anzeigen, dass du in der Ketose bist ????

    MIR bringen sie sehr wohl etwas; und zwar die Gewissheit, dass ich mich richtig ernährt habe! Und das IST wichtig!
    Schliesslich experimentiert ja jeder, wenn er mehr KH zu sich nimmt! Und zu wissen, dass ich mich in der Ketose befinde, ist doch das A und O bei Atkins!

    Aber es zwingt dich niemand, sie zu benutzen ;-)
     
  5. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.129
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BRB

    Ich muss mal ein Veto einlegen, denn ich benutze keine Ketostix. Als ich mit Ätkins anfing hatte ich nach ein paar Tagen ein pelziges Gefühl im Mund und wie ich jetzt weiß ist es die Auswirkung der Ketose. Soweit ich informiert bin, gibt es einige hier, die sie auch nicht benutzen. Fakt ist doch das wir abnehmen. Ich merke an mir wann ich mehr oder weniger in Ketose bin und das reicht mir.
    richtig und auch Verständnis für andere Meinungen!
    lg Grikape
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo ,

    Boah da habe ich was losgetreten :wink: Ich kann kann immer nur für
    mich reden was die Ketosiks anbelangt.

    Was den Zustand der Ketose angelangt brauche ich die Stiks dafür :?: Hört auf euren Körper Leute so klappt das bei mir auch immer.Von Montags - Samstags ( Am anfang mache ich Phase1 ca.2-3 Wochen ) und am Sonntag lade ich mich mit KH auf.
    Natürlich ohne zu vergessen gnügend Fett zu mir zu nehmen :p Vielleicht bekommt man ja auch ein Gefühl mit der Zeit dafür.

    Gruß

    Thomas
     
  8. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.129
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BRB
    Hast wohl schneller geschieben als gelesen?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25


    oooooooooooooooooooops :oops:
     
  11. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    naja, daß jemand auf deinen beitrag etwas säuerlich reagiert, das wundert mich nicht. denn man sieht, du bist frisch angemeldet, du kommst rein und erklärst, also zumindest hört sich der tonfall in dem beitrag so an, du hättest als einziger den vollen durchblick. ganz ehrlich, so hört es sich an. erst hinknallen "die dinger bringen nix" und dann dieses "wer sich mal ausführlich informieren möchte" ...
    hättest du vielleicht mal ein wenig geblättert, dann wüßtest du, daß die für und wider zu dem thema mehr als nur einmal diskutiert wurden. jeder der sie benutzt, der weiß auch, warum er das tut und daß sie ihm was bringen. jeder, der es nicht tut, der weiß halt, daß er sie nicht braucht.
     
  12. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Jaanee ist klar :D

    mag sein das ich mich erst angemeldet habe ,doch wer sagt das ich
    deswegen keinen Überblick haben muss :wink:
    Laut dem besagten Buch ( Anabole Diät) sind die Vor und Nachteile der
    Sticks alles andere als eindeutig.

    Fakt ist das Du damit erkennen kannst ob Du oder nicht in Ketose
    befindet.

    Aber bevor ich noch mehr mich unbeliebt mache ( Ich hätte sehr große
    Schlafprobleme sonst) halte ich mich an den ollen shakespeare...
    ...der Rest ist schweigen....................................

    Gruß

    Thomas
     
  13. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    fakt ist, daß du offensichtlich zu faul zum nachlesen warst, absolut keinerlei neue erkenntnisse liefern kannst, dir aber innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden sätzen selbst widersprichst und daß du überhaupt nicht verstehst, daß deine art ein wenig eigenartig ankommt. wird aber wohl daran liegen, daß du nicht verstehen willst.
     
  14. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Oooch :lol:

    Ich würde das nicht faul nennen , haltet es meinem Jugendlichen Übereifer
    zugute :wallbash:

    Aber ich werde am Sonntag in die Kirche gehen , und eine große Kerze
    anzünden sodas meine Sündeen mir vergeben werden . :D

    Gruß

    Thomas
     
  15. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
     
  16. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    wie wär es denn mit 1000 kerzen? *fg
     
  17. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Oder einem Leckeren essen nach Ätkins ? Ich bestelle und Du bezahlst :wink:

    Gruß

    Thomas
     
  18. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    das hättest du wohl gern ;)
     
  19. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    Was ? :klatsch2:

    Das Essen mit Dir , oder das bezahlen ?

    Gruß

    Thomas
     
  20. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    harrharr...
    keine chance, ich bin eh pleite
     
  21. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    hausfrauenkredit???? aber sonst gehts dir gut, oder wie? tztztz
     
  22. Thomas165

    Thomas165 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    25
    :lol: ich denk mal schon..

    naja ich dachte nur damit Du Geld für unser Essen hast

    Gruß

    Thomas
     
  23. bonso

    bonso Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    sachsen
    hi
    ich finde Ketostix bringen was. Ich mache jetzt seit 10 Tagen die Ätkins Diät und habe heute das erste mal die Stix probiert und habe festgestellt, daß ich jetzt eigentlich mit Phase 2 beginnen könnte. Aus Sicherheitsgründen warte ich aber noch 3-4 Tage damit.
    VlG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nochmal eine Frage zu Ketostix Alles über die Ketose 16. Mai 2019
Ketostix erstnutzung Alles über die Ketose 7. August 2017
Ketostix verfärben sich gar nicht mehr Bin neu hier und habe schon Fragen 4. Juli 2017
Wie zuverlässig sind Ketostix? Bin neu hier und habe schon Fragen 12. Januar 2017
Unterschied Ketostix / Blutketone Alles über die Ketose 9. Mai 2016