Kohlenhydrate

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von simsalabim, 15. Januar 2021.

  1. simsalabim

    simsalabim Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2020
    Beiträge:
    39
    Medien:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Diätart:
    Keto Anfänger
    Ahoi allerseits.

    Ich weiß das Thema wurde schon mehrfach a gesprochen, nur irgendwie Blicke ich immer noch nicht ganz durch wie das genau mit den anfangs vorgeschrieben 20-30 g Kh am Anfang der Keto Ernährung ist.

    Klar unterscheiden sich verwertbare und nicht verwertbare Kohlenhydrate.
    Wenn ich jetzt aber beispielsweise 50g Kohlenhydrate am Tag habe und davon nur als Beispiel 40g Ballaststoffe sind, dann dürfte ich doch eigentlich nicht aus der Ketose fliegen oder? Da ich ja dann eigentlich nur 10 verwertbare zu mir genommen habe? Bitte korrigieren wenn ich das nicht richtig verstehe ^^.

    Und bzgl des Screenshots, warum sind Ballaststoffe und Zucker insgesamt mehr gramm als die Gesamtkohlenhydrate

    Anbei mal ein Foto von einem Tag.

    Danke im voraus für eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    855
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    In Amerika werden bei der Deklaration die Ballaststoffe zu den Kohlenhydraten gezählt. Dort gilt somit: Kohlenhydrate - Ballaststoffe = verwertbare Kohlenhydrate.

    In Deutschland und anderen europäischen Staaten gilt stattdessen, dass nur die verwertbaren Kohlenhydrate als Kohlenhydrate deklariert werden.
     
    Linea, Sorah, Karamella und 2 anderen gefällt das.
  4. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.159
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen

    Das hast du genau richtig verstanden.

    In amerikanischen Tabellen sind die Angaben genauso gemeint, KH 50g davon Ballaststoffe 40g, um bei deinem Beispiel zu bleiben.

    Den Screenshot würde ich nicht im amerikanischen Kontext lesen, sondern so:

    Du hast 14,6g KH zu dir genommen, davon sind 6,97g Zucker.
    Zusätzlich hast du noch 20,74g Ballaststoffe zu dir genommen.
     
    simsalabim gefällt das.
  5. simsalabim

    simsalabim Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2020
    Beiträge:
    39
    Medien:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Diätart:
    Keto Anfänger

    Danke euch für eure Antworten :).

    Dann könnte ich bezogen auf den Screenshot bedenkenlos noch ca. 13 Kh verwertbare KH konsumieren, um dann auf insgesamt 20g von diesen zu kommen und nicht rauszufliegen?

    Ich frag auch deswegen, da es in diverses Keto Shops ja auch Riegel gibt, welche 20g KH haben, aber dann meinetwegen halt nur 2g verwertbare.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2021
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.159
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen
    Du könntest, aber du musst nicht. Unter 20g zu bleiben ist ok. Beim Tracken erwischt man eh nicht jedes Gramm, das in den Körper rutscht.

    Die Keto-Riegel sind mit Zuckeraustauschstoffen gesüßt, im besten Falle mit Erythrit. Die tauchen in den Tabellen als „mehrwertige Alkohole“ auf. Da steht dann z.B. „Kohlenhydrate 95g, davon Zucker 4g, mehrwertige Alkohole 89g“.
    Bei Erythrit rechne ich dann: 95-4-89=2g verwertbare KH.
    Andere Zuckeraustauschstoffe vermeide ich, da können andere bestimmt genaueres dazu sagen.
     
    simsalabim gefällt das.
  8. simsalabim

    simsalabim Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2020
    Beiträge:
    39
    Medien:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Diätart:
    Keto Anfänger
    Super danke, dann hat es jetzt endlich geschnackelt :)
     
    Liliane gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zu Phase 2 - kohlenhydrate steigern Atkins Diät 11. Oktober 2020
Netto kohlenhydrate? Bin neu hier und habe schon Fragen 2. August 2020
Fast ohne Kohlenhydrate Bin neu hier und habe schon Fragen 15. Juli 2020
Zuviel Eiweiß und Kohlenhydrate? Diabetiker Ecke 17. Dezember 2019
Unter 10 Gramm Kohlenhydrate am Tag Alles über die Ketose 10. Mai 2019