Komplett OT: aber vielleicht kennt sich ja zufällig jemand aus PC Aufrüstung vs. Neukauf

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von Kesh, 22. November 2018.

  1. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Hallo zusammen,

    ich weiß, es ist hier aber mal komplett OT, aber wer weiß, vielleicht kennt sich ja zufällig jemand aus!
    Mein PC (Baujahr August 2013), Bzw. meine Grafikkarte ist inzwischen so überholt, dass ich es in den nächsten Wochen endlich angehen werde da aufrüsten zu lassen. Inzwischen habe ich mich ein wenig näher mit dem Thema beschäftigt und ich werde (oder besser gesagt muss, denn der Tausch eines Teils zieht den Rattenschwanz von wegen "dannpasstdasaberauchnichtmehr"- nach sich) nicht nur die Karte sondern:

    Ist-Stand Soll (so o. ähnlich)
    - Grafikkarte Nvidia GTC 760 Nvidia RTX 2070
    - CPU Intel Core i5-4670K intel Core i9 9900K
    - Mainboard MSI Z87-G41 Asus Z370-A
    - größere SSD Samsung 840 120 GB 500GB, Marke unwichtig
    - neues Netzteil be quiet E9-CM-580W be quiet was passt
    - Arbeitsspeicher 8192MB Kingston KHX1600C9D3K2/8GX 2x8 GB was passt
    - Kühler Scythe Katana 4 be quiet dark rock

    austauschen lassen. D.h. im Endeffekt bleibt nur die große "normale" Festplatte mit 2TB und das DVD Laufwerk (was ich nicht mal unbedingt bräuchte) drin.... Da ich an meinem Gehäuse nicht hänge, kann ich doch gleich einen komplett neuen Rechner nehmen (d.h. konfigurieren lassen) und meine große Festplatte mit allem drauf was geht dort einbauen lassen... Also das war jedenfalls die Lösung die mir gestern Abend am logischsten erschien...oder habe ich da was übersehen auf was ich als (eigentlich) wenig technikaffiner Laie jetzt einfach nicht gekommen bin?

    ...ich habe auch schon versucht mich in Spezialforen darüber auszutauschen, aber ich brauche Antworten in Laien-Sprech, sonst versteh ich nix! :)...und in Gaming Foren, aber so viele Nutzer wie Meinungen und nach einer halben Seite hatten sich alle in den Haaren und mir war auch nicht geholfen *g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
    PerditaX gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Kannst du denn alles selber zusammenbauen oder willst du ein Komplettteil kaufen?
    Ansonsten bestelle ich Teile meist bei Mindfactory.de, ist oft die besten Preise.
    Ansonsten schaue auch bei mydealz.de da gibts oft Angebote zu Einzelteilen (Graka, Proz, SSD, Gehäuse usw) bzw auch Aktionen zu Komplettsystemen.

    Wozu RTX? Soweit ich weiß soll die relativ grotten sein: Highlight Raytracing- Unterstützung für die es erstens so gut wie keine Anwendung gibt und wenn dann mit niedrigen FPS für minimalen Unterschied an Grafik, sodass es keinen Sinn macht das zu nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
  4. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto

    Neee, ich lasse bauen... dann sind alle Bestandteile gut und nicht nur 1-2 zum Kunden anlocken :)...sind jedenfalls meine Erfahrungen aus den letzten Jahren (O.K. schon fast Jahrzehnten)

    Auf meinem privaten Rechner ist Gaming die Hauptsache, ansonsten ein wenig streamen und surfen, aber dafür hätte es der der alte noch getan, es laufen neue Spiele inzwischen nicht mehr gut bis gar nicht und jetzt muss ich was tun!
     
  5. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Kesh gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Glaube du bräuchtest dann auch noch einen dicken Monitor damit sowas Sinn macht, also 144hz oder höhere Auflösung als 1080p
     
    Kesh gefällt das.
  8. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Wozu RTX? Soweit ich weiß soll die relativ grotten sein: Highlight Raytracing- Unterstützung für die es erstens so gut wie keine Anwendung gibt und wenn dann mit niedrigen FPS für minimalen Unterschied an Grafik, sodass es keinen Sinn macht das zu nutzen.

    noch nicht...soll aber kommen, hieß es...und ich habe lieber wieder min. 3 Jahre Ruhe und möchte nicht in 12 Monaten schon wieder aufrüsten müssen...
    ...oder lieber doch ´ne GTX 1070?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto


    ...ja Monitor muss auch eine neuer her, da wollte ich aber noch warten, für einen größeren müsste ich erst möbeltechnisch ein wenig mehr Platz schaffen, ich habe nur einen winzigen Schreibtisch zwischen zwei Regalen eingeklemmt zum spielen bisher...
     
  11. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Zumindest bei dem was ich gelesen habe -wenn Raytracing funktioniert, dann gurkt man mit wenigen Frames umher. Ob die das so optimieren können das das super läuft?
    Ich würde schauen ob du das/ die Performance überhaupt brauchst, würde z.B. nach Benchmarks schauen mit verschiedenen Prozessoren für dein Game mit den höchsten Anforderungen oder Grafikkarten und danach entscheiden. Im höheren Bereich bezahlt man ja oft nach dem Motto 5% mehr Performance, 20% Aufpreis. PC zusammenbauen oder später Grafikkarte oder Prozessor zu tauschen ist kein Hexenwerk und kann auch Spaß machen ;) Die Stecker passen idR auch nur dort wo sie hingehören ;)
     
    Kesh gefällt das.
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.801
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Natürlich kann man alles selber zusammenbauen, man kann es aber auch bauen lassen. Der Preisunterschied ist nicht erheblich.
    Der Umstieg von einem i5 auf einen i9 ist aber schon mal ne Nummer.
    i9 + dicke Grafikkarte ist nur selten nötig.
    Die dicke Grafikkarte braucht man nur zum Zocken, dabei wird der i9 kaum Vorteile liefern.
    Bei den SSDs würde ich bei Samsung bleiben und evtl. sogar zur Pro-Version greifen. Auf jeden Fall würde ich aber keine SATA-SSD verbauen, sondern zu M2 greifen
     
  13. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Der Laden der bauen würde macht das für 60,- Euro inkl. Installation Windows 10 (habe noch windows8, wird auch ersetzt, habe ich vorher vergessen)...das macht den Kohl auch nicht mehr fett...ich habe mich absichtlich nicht für eine "Sparversion" an Aufrüstung entschieden...nur bei der Grafikkarte bin ich jetzt (wieder) etwas unsicher...
    ...Oh, Du glaubst nicht was für Teile ich schon versucht habe zusammen zu pfrimeln...aber nett von Dir, dass Du mir das zutraust! ;)
     
  14. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Zum zocken würde ich dir auch keinen i9 empfehlen, da ist heut zu tage die graka viel wichtiger. ein i5 an sich ist noch ok, aber einen i7 kannst du auch nehmen. das geld für den i9 kannst du dir sparen. Wenn du den Prozessor gleich als Box-Set kaufst hast du den Kühler gleich dabei.
    Bei dre Graka würde ich wie Lax gesagt hat mal nachsehen, was die Spiele, die du spielen möchtest brauchen und die Danach auswählen.
    Beim RAM musst du mal beim Mainboard nachschauen, ob es Quad Channel , Triple Channel oder nur Dual Channel unterstützt.
    Je nach dem würde ich den Speicher auswählen.
    Bei Quad Channel 4 gleich große Riegel, bei Triple Channel 3(können aber nur ganz wenige, ist eher die Ausnahme) und beu Dual Channel 2. Was hast du dir denn für ein Preislimit gesetzt?
     
    Kesh gefällt das.
  15. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Ich habe
    Ich habe probeweise mal zwei Varianten konfiguriert, einmal mit GTX 1070 und i9 9700 K (ca. 1.860,- Euro inkl. Bau, Windows 10 usw.) und einmal mit RTX 2070 und i9 9900K ("mit allem" dann 2.249,-), wobei ich ehrlich gesagt jetzt nicht so sehr auf Board usw. geachtet habe dabei... meinen alten Rechner hatte ich damals für 1.650,- gebaut gekriegt und war so auf "oberes Mittelfeld" an Gamingerlebnis angelegt...jetzt würde ich mir gerne selbst eher die Option auf "mehr" schenken, aber bei 2.500,- wäre absolut Ende, sonst werde ich daheim für komplett des Wahnsinns erklärt!
     
  16. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Warum?...googeln ergab mehr oder weniger "ist Geschmacksache"...warum würdest Du eine M" bevorzugen?...wie gesagt: Ihr sprecht mit jemand die sich erst seit ein paar Wochen (wieder) in das Thema eingelesen hat und ansonsten froh ist, wenn sie sich nicht damit beschäftigen muss, weil alles tut was es soll! *g*
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.801
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    M2-SSDs (wenn sie über PCIe angebunden sind, es gibt aber auch welche mit interner SATA-Schnittstelle, die den Vorteil dann nicht mehr haben) sind schneller, da der Flaschenhals SATA entfällt. Man könnte natürlich auch gleich PCIe-SSDs nehmen, aber diese sind eher im Serversegment verbreitet.

    Ein i5 ist der VW Golf unter den Intelprozessoren. Für praktisch alle Belange hinreichende Leistung. der i7 ist natürlich etwas stärker, aber ohne passende Anwendungen wird man den Unterschied kaum merken.
    Der i9 ist in erster Linie mal neu und damit teuer. Streng genommen ist es ein abgespeckter Xeon. Wenn man gleichzeitig mit vielen Threads arbeitet, hat der i9 vermutlich leichte Vorteile. Bei Spielen aber vermutlich kaum einen Vorteil gegenüber nem i5.

    Wenn ich heute wählen müsste, würde ich vermutlich einen i5 mit schneller SSD und 8 GB RAM wählen. Da bekommt man am meisten fürs Geld. Wenn das Geld nicht so wichtig ist, würde ich zum i9 oder besser noch Xeon greifen. 2 schnelle SSDs im RAID 0 für das System + eine HDD für die Daten, 64 GB RAM (oder sogar 128 GB). Bei der Grafikkarte würde mir in jedem Fall etwas aus dem mittleren Preissegment reichen, da ich nicht spiele.
    Die dicke Maschine wäre dann ein richtiges Arbeitspferd für Anwendungen mit hohem Ressourcen-Bedarf wie Photoshop
     
    Kesh gefällt das.
  18. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Check doch mal den yt Kanal "Linus Tech Tipps" da findest du gute Anhaltspunkte. Da war zu letzt glaube ich welcher Proz für welches Budget und welchen Zweck, gleiches gibt's für graka, und letztens auch 4k getestet vs 1440p vs 1080p usw an Leuten ob sie einen Unterschied merken vs mehr hz. Da war auch glaube ich letztens warum neuere ssds meist schlechter sind als ältere usw
     
    Kesh gefällt das.
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.801
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Was man praktisch immer sagen kann: Wer ganz oben ins Regal greift, zahlt unverhältnismäßig viel. Nur ein wenig darunter kosten die Teile oft erheblich weniger => Kosten:Nutzen-Verhältnis wird deutlich besser.

    Im Praktischen Beispiel bedeutet das, dass selbst wenn man einen Spitzenrechner bauen will, man z.B. mit dem zweitstärksten i7 sehr dicht an der Leistung des dicksten i9 ist, dafür aber nur die Hälfte zahlt. Das so gesparte Geld kann man evtl. in andere Teile investieren und so evtl. das System sogar noch stärker beschleunigen.
    Trivial ist eine solche Auswahl aber nicht. Neben unterschiedlichen Nutzungsarten, kommen ja auch noch die jeweiligen Vorlieben zum Tragen.
     
    Kesh und Linea gefällt das.
  20. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    So, fertig! :) ...ich sitze am neuen PC, der alte "lebt" auch noch, es hatte keinen Sinn gemacht alles bis auf die "langsame" 2TB Festplatte rauszumachen, also habe ich die drin gelassen und nur meine Daten auf die neue ziehen lassen.

    Es ist eine Grafikkarte GeForceRTX2070 geworden mit einem intel core i9 9900K, dazu ein Asus TUF Z390 pro Gaming Mainboard...Lüfter be quiet dark rock 3...2x8ram, 500GB SSD...2TB "normale" Festplatte für Fotos usw....und ich installiere mir gerade meine Games neu...eingerichtet wird erst morgen, sonst sitze ich heute bis in die Nacht...aber ich bin jetzt schon begeistert von der Geschwindigkeit mit der sich alles aufbaut...

    Danke nochmal an alle, die geholfen haben..:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2018
    Linea und Sorah gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach Abnahme und Ketose wieder komplett anders essen? Erfahrungen 4. September 2013
Ketogene Diät/Ernährung Anfänger mein kompletter Tagesablauf/Plan Statistik / Tagebücher 28. Juli 2012
Kompletter Neuanfang nach Idiotenphase (Fresserei) Alles über die Ketose 30. Januar 2012
Link zum kompletten Gesundheits-Konz Linksammlung und Presse 24. Juni 2009
Wie kann ich mich bei Keto komplett abmelden? Board Support 20. Mai 2007