Liavanas Ketose-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Liavana, 18. November 2013.

  1. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Wie bereits in dem Vorstellbeitrag gesagt, fange ich jetzt mit der Low Carb Ernährung an. Wobei ich im Vergleich zur anabolen Diät nicht so viele Kalorien essen will und vor allem mein Fett weitesgehend aus gesunden Fetten und ohne Nüsse beziehen will.
    Werde meine Kalorien und Nährwerte sehr penibel aufschreiben. Hoffe irgendwer interessiert sich überhaupt :p

    Ich starte bei etwa 54kg ... oder 55kg, bin mir nicht sicher und ich will mich noch nicht wiegen, weiß ich Angst hab :p Aber sobald die Waage im Fitnesstudio wieder geht, werde ich meinen Körperfettanteil messen und den regelmäßig aktualisieren! Bis dahin kann ich euch sagen wie die Hose so sitzt und irgendwann werde ich mich auch wiegen!

    Also mein Start ist der 19.11.2013!

    Hoffe wir können uns alle auch gegenseitig unterstützen.

    Mein Dauerhaftes Ziel ist ein Körperfettanteil von 18 %

    Liebe Grüße

    PS: Poste morgen, was ich so gegessen habe!!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Hallo und herzlich Willkommen!

    Du hast ja schon ein sehr gutes Ausgangsgewicht, allzuviel wirst du da ja nicht abnehmen müssen ;) Weshalb möchtest du denn unter 1200kcal essen, das erscheint mir etwas wenig :confused:
    Zur Berechnung von Kalorien, Fett und Eiweiß eignet sich fddb übrigens.
    Übrigens sind hier sehr viele Frauen unterwegs, also keine Sorge ;)
     
  4. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins

    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Ich finde 1200kcal auch viel zu wenig, da kommst Du schnell in den Hungerstoffwechsel.
    Du solltest mal deinen Umsatz ausrechnen und dich dementsprechend ernähren.
     
  5. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln

    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Hey Danke, dass ihr so schnell geantwortet habt =) Freue mich gerade richtig, dass hier alle so aktiv zu sein scheinen und man nicht alleine gelassen wird. Ja also ich bin ja nicht so groß und habe einfach festgestellt, dass ich mit mehr Kalorien nicht wirklich abnehme.. ich verbrenne laut Rechnern am Tag ohne Sport 1600 kcal etwa... ich gehe aber Mo-Freitag immer so 40 Minuten insgesamt (Weg zur Uni und zurück) ... Und momentan muss ich viel lernen und komme nicht ins Fitnessstudio, weil es etwas weiter weg ist, obwohl ich GANZ GANZ ehrlich WILL, weil mir Krafttraining irgendwie Spaß macht.. man sagt ja immer 500kcal unter dem Gesamtumsatz.. und ich will ja auch schnell abnehmen.. wieso meint ihr denn, dass es zu wenig ist???
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Schau dir mal diesen Rechner hier an
    Link removed
    Da einfach mal keinen Faktor nehmen, so kommen mit deinen Daten über 1300kcal als Grundumsatz raus. Daauerhaft drunter (ca. 7 Tage am Stück) und du bist schon im Hungerstoffwechsel.
     
  8. lumo

    lumo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.332
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    auch von mir ein herzliches willkommen! :)

    zum rechner: ich hab den grad ausprobiert, der spuckt bei mir 2000irgendwas GRUNDumsatz aus. das ist käse. ^^

    die regel gesamtumsatz minus 500 ist eine faustregel. unter grundumsatz sollte man ohne ausgleich eigentlich nicht essen. dh. va. bei leuten, bei denen grund- und gesamtumsatz sehr nahe beieinanderliegen, da gilt die -500 regel nicht.
    viele arbeiten mit einem mittelwert der beiden werte ziemlich gut.

    frage: warum willst du möglichst schnell abnehmen?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln


    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    @ lumo

    Hey ja wahrscheinlich hast du Recht.. ich dachte nur, dass man wegen des hohen Proteingehalts vielleicht auch weniger essen darf... ich meine, wenn man Sport treibt, hat man doch auch ein höheres Kaloriendefizit?... Möglichst schnell hat mehrere Faktoren:

    1. Dann kann ich mich besser ertragen :p
    2. Dann sagt mein Freund nicht zu mir: "Du solltest echt ins Fitnessstudio gehen :p" oder hört auf mich mit "Specki" zu necken...
    3. Ich gebe sehr schnell auf, wenn ich nicht konsequenz abnehme. Wenn es langsam wäre (bei mir heißt langsam ca 500g die Woche und schnell 1-3 kg die Woche), dann wenigstens stetig, sodass ich was sehe... aber ich habe einfach in den letzten 6 Wochen 4 kg zugenommen und das ist so frustrierend, deshalb will ich schnellstmöglich dahin.

    Und der 4.te Grund und ein sehr wichtiger:::::

    Bald ist Silvester und ich bin mit meinem Freund bei seinen Freunden und da ist auch seine Ex und ihre "Lästerfreundinnen" und ich will da gut aussehen ... Vor allem, weil die alle schon über mich reden (richtig kindisch ich weiß und aus irgendeinem Grund stehe ich nicht ganz dadrüber) und da will ich denen, wenn sie mich dann mal live sehen nichts unbedingt Negatives zum lästern geben.

    :D Das sind so meine Gründe... =)

    Liebe Grüße

    Liavana

    Achja:

    Außerdem ist ein Grund, dass ich früher immer 48kg gewogen habe und mich jetzt sehr unwohl fühle.
     
  11. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    3 kg pro Woche können nur unseriöse Diäten versprechen. Das meiste ist davon dann Wasserverlust.

    Nach der vereinfachten Berechnungsformel hast Du einen Grundumsatz von 1078kcal/Tag, nach der Harris-Benedict-Formel einen von 1368. Nehmen wir als Mittelwert die von Dir angesetzten 1200 an:

    Ein KG Körperfett hat ca. 7000kcal.
    Hungerst Du Dir die ganzen 1200 weg, kannst Du in der Woche 1.2kg (1.2kg Fett = 8400kcal = 7*1200) abnehmen. Dummerweise lernt Dein Körper schnell, weniger zu verbrauchen, wenn er nichts bekommt.
    Wenn Du also nicht willst, dass Dein Körper irgendwann mit 700 auskommt, kannst Du nur das, was über dem Grundumsatz liegt, einsparen.
    Wenn Du ganz ganz ganz viel Sport machst, ist der Gesamtumsatz Faktor 2 vom Grundumsatz. Dann bist Du wieder bei 1.2kg pro Woche.
    Da Du dazu aber irre viel Sport machen musst, um täglich 1200kcal wegzuhauen, bist Du mit 500-700g pro Woche schon ganz gut bedient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013
  12. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Na, also deinen Freund würde ich ja mal :bumm: :mm:
    Sowas kann man seinem Partner doch nicht ins Gesicht sagen!

    Und es gibt ja genug sexy Fummel, die zusätzlich ein paar Pfunde weg kaschieren. Einfach immer das Augenmerk auf die wesentlichen Sachen lenken :cool:
     
  13. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Was hast du denn für Daten genommen? Ich weiß nicht genau wie viel du gerade wiegst, aber mit 63kg kommst du auf 1433?
     
  14. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Wie wäre es mit einem Kurs für mehr Selbstbewusstsein und noch viel wichtiger: einem neuen Freund? ;)
    Der Kerl spinnt ja wohl!!!
    Ändere dich auf keinen Fall für jemand anderes, jeder soll dich so lieben wie Du bist. Ansonsten sollen sie gehen!!!
     
  15. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    @ Katsching

    Ich wiege so 54-55 kg! :-(((

    Und mein Freund ist halt sehr sehr offen!

    @ Hexekids

    Er liebt mich ja auch so wie ich bin, aber er weiß, dass ich es selbst auch will. Es ist glaube ich immer hart, wenn man deutlich weniger drauf hatte und weiß, wie man vorher aussah! Und ich passe nicht mehr in alle Klamotten :-( das schlimme ist, dass so viel im Gesicht ansetzt ;-((((

    Danke für Alle Kommentare bis jetzt!!!
     
  16. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Der Kommentar von deinem Freund klingt erstmal echt hart, aber bei sowas macht ja auch der Ton die Musik. Mein Freund nennt meinen Bauch z.B. "Specki", ich nenne seinen "El Wampo". Das ist aber nicht böse gemeint ;)

    Aber du kannst dich wirklich entspannen, auch wenn es doof ist wenn die Klamotten nicht mehr passen: Du hast ein sehr gesundes Gewicht, kannst gar nicht "dick" aussehen und kannst dir somit ein bißchen Zeit lassen. Die Kilos im unteren Normalbereich verschwinden meist sehr langsam. Also Geduld!
     
  17. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Da kann ich unserer lieben Coffee nur zustimmen :jepp:
     
  18. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Ich denke mal, das "warum" ist jedem seine Sache. Solange sich keiner zum Gerippe runterhungert, ist das alles erlaubt. natürlich auch Gedankenspiele. Wer also meint, sie hätte den falschen Freund, der gebe ihr doch die Möglichkeit, noch schlanker viele andere Männer auf sich aufmerksam zu machen, um....... ;-)

    Aber die Erwartungen sollten wir hier korrigieren.

    @Liavana: Keine Harakiri-Aktionen, das würde ein prima JoJo geben, danach wärste dann wirklich Fett. 5kg zu schnell abgenommen und danach 10-15 wieder drauf - das haben schon andere geschafft.
     
  19. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Danke allen Antworten!

    Also mein Tag heute:

    Frühstück:
    Salat aus Thunfisch, Mayo, Fleischwurst, Tomate, Ei

    Abendessen:

    Steak mit Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Möhre)
    Räucherlachs mit Frischkäse-Sahnemerettich
    1 Scheibe Salami

    =

    1200kcal

    18 g Kohlenhydrate

    60g Fett

    133 g Protein


    Fühle mich durch den Kohlenhydratverzicht bisschen müde, bin sehr sehr sehr zickig und gestresst. Das kommt zwar nicht nur von der Ernährung, aber es ist schon ein wenig heftig. Hoffe morgen wird es besser. Aber der gute Nebeneffekt ist, dass die Nahrungsmittel ne höhere Dichte haben und ich dementsprechend nicht so viel essen muss und der Bauch flach ist!

    Und ich will kein Klappergestell werden, aber einen niedrigen KFA haben, was ja wohl nicht verboten sein wird. Fühle mich im untersten Bereich des Normalgewichtes eben am besten!!!

    =))))
     
  20. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    hmmm...damit die Ketose richtig läuft, solltest Du grad am Anfang mindestens 2/3 Deiner Kalorien als Fett aufnehmen.
    Bis nämlich die Ketose läuft, baut der Körper Muskelmasse (incl. Herzmuskel) zu Zucker ab, solange, bis er gezwungen ist, auf Fettverbrennung umzustellen. Das tut er, wenn Du genug Fett nachschiebst.
    Schiebst Du dagegen Protein nach, macht er weiter mit Proteinverbrennung und ist nie gezwungen, Fett zu verbrennen. Dabei baut er immer mehr Körpereigenes als gegessenes Protein ab, was erstens recht ungesund ist, zweitens dazu führt, dass er anfängt zu sparen -> Du nimmst gar nicht ab, auch nicht bei Kalorienreduktion, und handelst Dir einen tollen jojo ein, wenn Du die Kalorien wieder erhöhst.
    Also am Anfang Protein erheblich reduzieren.
     
  21. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Hey habe mich eben gewogen: 53 kg! Also schon mal ein Abstieg.. ich versuche gleich mal diesen Ticker zu registrieren.

    Frühstück: 4 Scheiben Salami (Diese dicken Scheiben in den quadratischen Verpackungen)

    Schönen Tag wünsche ich euch!
     
  22. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    Versuche mal auf die fertigen Wurst und Fleischwaren zu verzichten. Die zugesetzten Zuckerarten und Salze behindern oft eine Ketose und speichern Wasser im Körper.
     
  23. Liavana

    Liavana Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    AW: Liavanas Ketose-Tagebuch

    @ Hexekids:

    Ok werde ich auf jeden Fall versuchen.

    Mein essen für heute:

    Frühstück: Salami
    1. Mittagessen: Handvoll Feldsalat mit Käse und Olivenöl und Tomaten
    2. Mittagessen: 3 Spiegeleier in Butter
    Zwischendurch: 1 Scheibe Salami
    Abendessen: Thunfisch mit Quark und Mayo

    4 Zuckerfreie Bonbons: Sind die erlaubt???????

    1250kcal
    Kohlenhydrate: Etwa 15 wegen der Bobons, sonst deutlich darunter, aber ich hatte mal gelesen, die KH von Bonbons zählen nicht, weil wohl dieser Alkohol der Bonbons gar nicht verwertet würde???

    92g Fett
    92g Eiweiß

    Hoffe mal das kann ich als guten Tag verbuchen. Frage mich, wann ich mich wieder wiegen sollte.

    Bin heute etwas unzufrieden, weil ich ins Fitnessstudio wollte und ich bin wirklich total gewissenhaft und mache das super gerne, aber leider habe ich, weil ich jetzt Klausuren schreibe keine Zeit und fühle mich voll schlecht. Morgen ist der letzte Tag vor einer und da wollte ich auf jeden Fall abends dann gehen, um meinen Kopf frei zu kriegen!