Ms.SpeckiChan 's schwergewichtiges Gelegenheitsbuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Ms.SpeckiChan, 7. Dezember 2020.

  1. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    +200g 93,3kg

    24/114/199 (IF) 1 Liter Wasser
     
    stolli gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    +900g 94,2kg

    25/150/299 (/) 0 Liter Wasser
     
    stolli gefällt das.
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.418
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen

    Wie geht es dir liebe Simone?
    Du bist verdächtig still.
     
    Ms.SpeckiChan gefällt das.
  5. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF

    Ich weiß es selbst nicht liebe Sonja.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.418
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    So eine komische Stimmung kenne ich auch, da funktioniert man manchmal nur.

    Fühl‘ dich mal fest gedrückt. :inlove:
     
    Ms.SpeckiChan gefällt das.
  8. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    +300g 94,5kg

    45/198/307 (/) 1 Liter Wasser
     
    stolli gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF


    Binge-Eating hat mich fest im Griff; mehrmals am Tag. Schrecklich!

    Ich hab in letzter Zeit jeden Tag so viel gegessen, dass ich kaum noch atmen konnte. Selbst die Morgen danach ist mir immernoch schlecht gewesen...

    Sicher ist die aktuelle Situation nicht einfach, aber irgendwie auch nicht DAS Problem, sondern nur ein weiteres mehr...

    Ein weiterer Punkt ist der Druck, den ich mir mal wieder selbst mache...

    Ich hab es in letzter Zeit wieder viel zu verbissen gesehen. Und dadurch genau das Gegenteil erreicht. Wollte mal wieder schnellstmöglich ans Ziel. Aber was ist das Ziel? Ziel ist es doch eigentlich gar nicht 50kg bis Ende 2021 abzunehmen. Ziel ist es, dauerhaft ketogen zu leben und irgendwann das Ziel -50kg zu erreichen.
    Gut Ding braucht Weile.
    Ich hab 42 Jahre quasi immer zugenommen. Das kann ich nicht in 42 Wochen alles abnehmen.

    Warum verliere ich diesen Gedanken immer wieder aus den Augen!?!!???

    An der jetzigen Ernährung möchte ich gar nichts ändern, warum also dieser unnötige Druck?

    Leider war es, und ist es auch noch, mein Umgang mit den Dingen sehr viel zu essen. Kommen Probleme geballt, muss ich das erstmal mit Essen kompensieren. Da ich das jetzt checke, schaffe ich es vielleicht diese Fressphasen schneller wieder zu verlassen... das wäre ein verdammt guter Anfang.

    Ob ich heute die Fressphase bereits verlassen werde, weiß ich noch nicht. Zumindest hatte ich heute noch nicht einen Anfall... hab aber bewusst auf OMAD verzichtet... das werte ich mal als gutes Zeichen. Bin hoffnungsvoll...

    Warum ausgerechnet heut?

    Hatte ein Erlebnis... bin nicht stolz drauf, und es ist auch absolut falsch so zu denken, aber so war es eben.

    Hab in der Postfiliale eine Person getroffen, die ich vor ungefähr einem Jahr zuletzt gesehen hab. Wir mögen uns nicht, reden nicht miteinander, kennen & sehen uns quasi nicht usw. ...

    Meine Abnahme hat mich so gestärkt, dass ich innerlich ruhig und selbstbewusst neben ihr stehen konnte, weil ich beim letzten aufeinander treffen definitiv schwerer war als heute...

    Ja krank, trotzdem... dieses Gefühl möchte ich nicht mehr aufgeben.
     
    Chris05, Linea, stolli und 2 anderen gefällt das.
  11. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.418
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    Da kam diese Person zur richtigen Zeit an den richtigen Ort. :)
    Ist doch prima, dass dich dieses Gefühl motiviert.
    Alles, was dich motiviert, das Richtige zu tun, ist doch super.

    Diese Binge-Phasen sind Verhaltensweisen, die du dir angewöhnt hast.
    Da braucht es keine besonderen Probleme oder Schwierigkeiten.
    Ich denke, da lässt sich keine Antwort aufgrund der aktuellen Situation finden.

    Einmal im Binge-Fahrwasser drin, läuft es wie von selbst und es Bedarf Bewusstsein und eine gehörige Portion Willenskraft, um zu widerstehen.
    Dass du dir dann solche Situationen, wie heute Nachmittag bewusst machst, finde ich wichtig.
    Denn alles, was dich positiv bestärkt, hilft dir aus dieser Spirale heraus.
     
    miri, Linea, PerditaX und 2 anderen gefällt das.
  12. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    Danke liebe Sonja :* für deine Worte.

    So wie OMAD wohl nicht das richtige bei Binge-Eating ist, sind sicher auch solche Gewichtsgedanken falsch... auch wenn beides für mich, zumindest für den Moment, zu funktionieren scheint.

    Das Bewusstsein konnte ich mir schonmal erarbeiten, bei der Willenskraft scheitere ich aber immer wieder kläglich...

    Heut hatte ich tatsächlich keinen Anfall. Für den Anfang bin ich einfach nur unglaublich erleichtert...
     
    Zuccinili, PerditaX und Sorah gefällt das.
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.755
    Medien:
    156
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    Ich schicke ein paar :h::h::h::h: für dich und alle, die es gerade nötig haben.
     
    Zuccinili und Ms.SpeckiChan gefällt das.
  14. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    11.005
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Low Carb
    Kenne ich nur zu gut..... :angel:


    stolli
     
    Ms.SpeckiChan gefällt das.
  15. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    Ihr lieben, lieben Leut... ICH DANKE EUCH! :h:

    -900g 93,6kg

    9/84/132 (3M) 1 Liter Wasser
     
    stolli, Sorah, Zuccinili und 2 anderen gefällt das.
  16. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.877
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich drück dich ganz Lieb, du schaffst das :*
    Wenn das nächste mal der Drang zum essen kommt und du glaubst, das du nicht den nötigen Willen aufbringst zu widerstehen begib dich doch an einen "Essensfreien" Ort. Geh eine Runde mit deinem Kleinsten spazieren, in den Garten, räum den Dachboden auf, egal, hauptsache beschäftigt.
    Es ist nicht nur der Wille der zählt sondern auch die Gewohnheit.
    Du willst doch auch Vorbild für euer Pubertier sein oder?
     
    BicMac und Ms.SpeckiChan gefällt das.
  17. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    +500g gestern +400g Woche 94,1kg gesamt -30,3kg

    18/102/172 (3M) 1 Liter Wasser
     
    PerditaX gefällt das.
  18. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.280
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    zuckerfrei
    Beschäftigung ist die beste Ablenkung - für Alles.
     
    PerditaX, Ms.SpeckiChan und Linea gefällt das.
  19. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    -700g 93,4kg

    10/113/156 (3M) 1 Liter Wasser
     
    Zuccinili, Sorah und stolli gefällt das.
  20. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    -400g 93,0kg

    12/124/131(3M) 1 Liter Wasser

    Mit den 3 normal großen Mahlzeiten am Tag kämpfe ich ganz schön.
    Bis bei mir das Sättigungsgefühl einsetzt, dauert es ewig, oder ich erkenne es einfach nicht.

    Muss also bei jedem Essen sehr darauf achten, nicht übers Ziel hinaus zu schießen. Das fällt mir sehr schwer, halte es aber irgendwie schon für sinnvoll, um eines Tages ein geregeltes Leben mit stabilem Wohlfühlgewicht führen zu können.

    Damit es mir etwas leichter fällt, hab die Kalorien etwas erhöht. Gewicht ist recht stabil bei Mitte 90kg. Tendenz sinkend erstaunlicherweise...

    Zur Kontrolle hab ich heut Blutzucker gemessen, nüchtern 101. Dem scheinen 3 Mahlzeiten also nicht zu gefallen. Bei OMAD ist er zuverlässig unter 100 am Morgen.

    Schönen Start ins Wochenende euch allen :h:
     
    Sorah und Zuccinili gefällt das.
  21. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.755
    Medien:
    156
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    Es ist sinnvoll, es ist ein langfristiges Ziel für das es sich zu arbeiten lohnt und man auf den kurzfristigen Kick verzichtet, klappt nicht immer, aber wir bleiben dran.

    Manchmal beruhigen ein paar mehr Kalorien Körper und Seele, das bringt Entspannung und dann fällt das Gewicht. Dir auch ein schönes WE. :happy:
     
    Zuccinili, Sorah und Ms.SpeckiChan gefällt das.
  22. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
  23. Ms.SpeckiChan

    Ms.SpeckiChan Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarländchen
    Name:
    Simone (43)
    Größe:
    1,58
    Gewicht:
    124,4kg (Start 02.12.20)
    Zielgewicht:
    74,4kg (-50/-35,3)
    Diätart:
    Keto/IF
    Beim Blaubeeren Mikrowellen Kuchen konnte ich mich nicht beherrschen. Hab mir leider einen zweiten gemacht und dann natürlich auch gegessen. *nerv*

    Kalorien am Anschlag, aber immerhin satt, hab ich die dritte Mahlzeit ausfallen lassen und bin spontan auf IF umsteigen. *doppelnerv*

    Man, man, man... bin ich unflexibel... dass mich so etwas so sehr nerven kann...