Muskelaufbau ohne Fettzunahme bei Kalorienüberschuß

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Korny, 23. September 2013.

  1. Korny

    Korny Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ravensburg
    Hallo.

    Ich durchstöbere gerade das Internet auf der Suche nach einer Antwort auf eine Frage, die ich mir stelle: Kann ich Muskeln aufbauen ohne dabei KF zu erhöhen bei einem Kalorienüberschuß?

    Ich mache seit ca. Weihnachten 2012 eine LC Ernährung mit konstant < 15 g KH am Tag (so wenig, weil ich mich da wirklich am Besten fühle). Klar es gibt sicher mal Ausrutscher aber nur selten und auch nicht geplant (ich plane alles sehr genau und das macht mir auch so Spaß).

    Ich bin an einem Punkt angekommen, an dem ich eigentlich nicht mehr unbedingt abnehmen möchte (Gewicht liegt bei ca. 80 Kg, Sixpack ist schön definiert, Muskeln eigentlich auch schön definiert, da muss eher nichts mehr weg), sondern würde ich eher gern ~4 Kg Muskeln drauf packen.
    Ich trainiere regelmäßig (spiele noch Eishockey nebenher, das geht übrigens sehr gut in Ketose) unter Anleitung eines Sportlehrers in einem sehr guten Studio mit sehr kompetenten Sportwissenschaftlern.
    Ich tu mir nun sehr schwer Muskeln aufzubauen, da ich sehr auf meine Ernährung achte und aktuell nur ungern "fressen" möchte für einen Kalorienüberschuß, da ich 30 Kg abgenommen habe und ungern auch nur 1 Kg an Fett wieder davon haben möchte.

    So, nun zur Frage :help11: :
    Lege ich Fett an, wenn ich einen Kalorienüberschuß habe? Ohne, bzw. mit sehr geringer Insulinausschüttung, sollte doch die Fetteinlagerung nahezu unmöglich sein. Oder habe ich da ein Verständisproblem bzw. Denkfehler)

    Danke :god: für eure Unterstützung.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: Muskelaufbau ohne Fettzunahme bei Kalorienüberschuß

    Hallo
    grundsätzlich ist es mal richtig, dass du zum Aufbau einen Überschuss brauchst.
    Im Mangel wird abgebaut. Ist Fett vorhanden, wird Fett abgebaut, wenn kein Fett mehr da ist, werden auch Muskeln abgebaut.
    Dem Muskelabbau kann man zwar durch Training ein wenig entgegen wirken, aber eben nur so lange, wie eine andere Quelle vorhanden ist.

    Ganz ohne vorherige Zunahme wird es mit dem Aufbau sehr schwer, da dein Körper ja ständig in einen Mangel kommt.
    Du willst nun also ein Gratwanderung machen. Auf der einen Seite willst du zunehmen, auf der anderen Seite willst du aber alles an Fett direkt wieder abbauen.
    Das ist vermutlich der mühsamste Weg, den man gehen kann.
    Wenn es wirklich klappt, dann nur sehr sehr langsam.

    Es ist ja kein Zufall, dass Bodybuilder zwischen Aufbauphasen und Definitionsphasen wechseln.
    In der Definitionsphase verlieren sie auch immer einen Teil der Muskeln wieder, die sie in der Aufbauphase erworben haben.
    Der Trick liegt darin, dass man weniger Muskeln abbaut, als man vorher aufgebaut hat.

    Man muss dazu nicht wirklich fett werden, aber ein wenig wird das Sixpack schon einen Speckmantel bekommen. Aber den verliert man anschließend auch wieder
     
  4. Korny

    Korny Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ravensburg

    AW: Muskelaufbau ohne Fettzunahme bei Kalorienüberschuß

    Hallo Jan.


    Danke für deine Antwort.
    Dann versuche ich mal die Gratwanderung und hoffe es kommt möglichst wenig Fett drauf.
    Ich lege dann halt ein paar mehr Einheiten Cardio und Intervalltraining ein, dann sollte es recht gut gehen.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto

    AW: Muskelaufbau ohne Fettzunahme bei Kalorienüberschuß

    Hallo Andreas,
    mit Cardio kannst du ganz gut gegensteuern, wenn du merkst, dass es zu viel wird. Aber als erstes sollte mal ein wneig drauf kommen.
    Wie hoch ist denn dein Körperfettanteil?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Korny

    Korny Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ravensburg
    AW: Muskelaufbau ohne Fettzunahme bei Kalorienüberschuß

    Hallo Jan.

    Bei der letzten Messung waren es knapp unter 8%. Gemessen wurde mit einem “fat caliper” nach der 3 Falten Methode.
    Es macht sich auch am Umfang mittlerweile gut bemerkbar, ich habe nun nur noch Jeans in der Weite 30" aber da passen die Schenkel kaum rein.
    Aber die Probleme habe ich viel lieber als die davor, da wurden die Größen immer nur mehr :-(
    Viele Grüße,
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keto... Abnehmen und dennoch Muskelaufbau Bin neu hier und habe schon Fragen 18. Juni 2019
Keto - Sport - Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährungstiming Sport 6. Mai 2019
Muskelaufbau in der Reha Sport 2. September 2016
zu wenig Eiweiss im Muskelaufbau? Bin neu hier und habe schon Fragen 5. April 2016
Zielkonflikt Muskelaufbau Bin neu hier und habe schon Fragen 27. November 2014