Nachteile der ungeimpften

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von BicMac, 7. Mai 2021.

  1. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.081
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen

    mich würde interessieren welche gesundheitlichen und gesellschaftlichen "Nachteile" die Personen haben, welche sich nicht gegen Covid 19 impfen lassen.

    Bitte um neutrale Beiträge, ich möchte KEINE Diskussion ob Impfen gut oder schlecht ist, das ist jedem seine persönliche Entscheidung! Es soll auch keine Hetzkampagne dafür - dagegen werden.

    Viele Grüße,

    BicMac
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.412
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Gewicht:
    61
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    gesund
    Vermutlich werden die nicht geimpften - das sind Leute, die nicht geimpft werden koennen oder es ablehnen - bis zur erreichten "Herdenimmunitaet" ausharren muessen.
    Dann sollte es zu keiner Ueberlastung des Gesundheitssystems mehr kommen, weil viel weniger Infektionsketten nachverfolgt werden muessen und auch weniger Intensivplaetze benoetigt werden.
    Dann sind auch keine Einschraenkungen per Infektionsschutzgesetz mehr notwendig, sondern nur noch das Uebliche, was fuer alle meldepflichtigen Krankheiten eh schon gilt.
     
  4. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.138
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen

    Im Moment nur den Nachteil, dass sie gegebenenfalls einen Negativtest vorlegen müssen und bei entsprechender Verordnung an die Ausgangssperre gebunden sind. Tagtäglich werden es ja mehr Leute, die vollständig geimpft sind und ab einem bestimmten Prozentsatz Geimpfter „läuft sich das Virus tot“, weil es keinen Wirt mehr findet.
    Es wird immer Menschen geben, die sich nicht impfen lassen können oder auch wollen. Der Gesamtanteil an der Bevölkerung ist jedoch so gering, dass sie die Herdenimmunität nicht ausbremsen können.
    Soweit die Theorie.
    Da wir keine generelle Impfpflicht haben, kommt es drauf an .... Fluggesellschaften, Restaurants, Geschäfte, Betriebe usw. haben Hausrecht und können Forderungen aufstellen, z.B. Test oder Impfung usw. Wie andere Länder ihre Einreisebestimmungen gestalten, wird man sehen und muss sich halt dran halten.
    Letztendlich wird jede Gesellschaft weltweit sich irgendwie auf ein Leben mit dem Virus einstellen müssen. Corona war sicher nicht die letzte Herausforderung dieser Art und ausgestanden ist das Thema auch noch lange nicht.
     
    Grobi112 und BicMac gefällt das.
  5. BicMac

    BicMac Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.081
    Geschlecht:
    männlich

    Ich würde es auch eine gute Sache sehen wenn man bei Veranstaltungen Treffen Reisen etc einen negativ Test vorweisen muss. Danach kann man sich dann ungehindert frei bewegen und sein.
    Ich habe Bedenken dass es sonst zu einer 2 Klassen Gesellschaft kommt. Und sich zu rechtfertigen und eventuell Gründe offenlegen ist auch nicht jedermanns Sache.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich glaube, das wenn die Herdenimunität erreicht ist verläuft sich das Thema.
    Die Leute sind so schon mehr genervt als alles andre und wenn nun die "Bedrohung" nachlässt fällt das öffentliche Interesse auch.
     
    BicMac gefällt das.
  8. Moony

    Moony Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    299
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Margot
    Größe:
    1,54 m
    Gewicht:
    64 kg
    Zielgewicht:
    53 kg
    Diätart:
    Healthy Keto
    Ich glaube nicht, dass sich das Thema verläuft. Ich habe eher die Befürchtung, dass die Zahlen wieder nach oben gehen, weil nur noch Ungeimpfte sich testen müssen, aber auch Geimpfte immer noch erkranken und andere anstecken können. Die Geimpften sind aber von der Testpflicht befreit und können sich überall frei bewegen. Zumindest fragen sich einige Länder, warum trotz hoher Impfquoten die Zahlen wieder steigen. Ich rechne damit, dass im Herbst eine neue Welle kommt und wieder alles dicht gemacht wird. Ich hoffe, ich irre mich.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Grobi112

    Grobi112 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2020
    Beiträge:
    294
    Medien:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geilenkirchen
    Name:
    Dennis
    Größe:
    182 cm
    Gewicht:
    zu viel
    Zielgewicht:
    82
    Diätart:
    Low Carb


    Ich rechne mit weiteren Mutationen die den Impfschutz umgehen und dann regelmäßig mit neuen Wellen.
    Erleben wir jedes Jahr mit der Influenza. Wo jährlich auch ein paar tausend Leute sterben. Wenn sich der Hype wegen „neuartigem“ Virus gelegt hat, werden jedes Jahr neue Impfangebote mit angepasstem Impfstoff kommen und die Leute entscheiden, ob sich das annehmen oder nicht.
    Da wir uns inzwischen mehr oder weniger ans Masketragen gewöhnt haben, rechne ich ebenfalls damit das, wie in asiatischen Ländern seit Jahren üblich, Leute die sich krank fühlen zukünftig eine Maske anziehen und dadurch sowohl Covid- wie Influenzaausbrüche flacher verlaufen.

    Als letzten Punkt möchte ich anmerken das Viren immer danach streben sich stark zu verbreiten aber niemals alle Wirte umzubringen. Auch Viren haben, wissenschaftlich nachgewiesen, die Absicht zu überleben und das geht halt nur, wenn Wirte da sind.
     
    Moony, runningmaus, BicMac und 2 anderen gefällt das.
  11. Moony

    Moony Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    299
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Margot
    Größe:
    1,54 m
    Gewicht:
    64 kg
    Zielgewicht:
    53 kg
    Diätart:
    Healthy Keto
    Deshalb hat sich ja die Evolution das Immunsystem einfallen lassen. :angel:
     
    Grobi112, Linea und BicMac gefällt das.
  12. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.412
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Gewicht:
    61
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    gesund
    In Zukunft wird es für das öffentliche Leben keine Rolle mehr spielen, ob jemand geimpft ist. Derzeit aber muss man das Geschehen an der Immunisierungsrate messen.
    Das Virus wird sich verändern, das ist völlig natürlich. Epedemien gehören nunmal zu unserem Alltag, nur dass wir das alles bisher nicht so wahrgenommen haben.
    Und es gehört auch zum Alltag, dass verschniefte Leute weiter arbeiten gehen (müssen), und alle Mitarbeiter ringsum verseuchen.
    Maske tragen bei einer Atemwegsinfektion wird sich in Deutschland eher nicht durchsetzen. Ist doch nur ein Schnupfen...

     
    PerditaX gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketose - Nachteile ? Gefahren ? Alles über die Ketose 26. Mai 2011
Nachteile von LowCarb Bin neu hier und habe schon Fragen 9. November 2010
Es gibt auch Nachteile bei AD Atkins-Diät-Gruppe 6. September 2007
Möchte mit Atkins starten - Vor-/Nachteile??? Bin neu hier und habe schon Fragen 7. März 2006