PerditaX & Mr. Atkins beat Mr. Hodgkin

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von PerditaX, 21. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.832
    Medien:
    159
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    Wer zum Geier sind denn diese Typen mit den komischen Namen? Tja Perdita ist die Schreiberin dieses Tagebuches und vor anderthalb Jahren hat sie versucht, mit Hilfe von Mr. Atkins ein paar Kilos loszuwerden, soweit hat das auch geklappt, zwar waren es wirklich nur wenige Kilos, dafür gab es noch einige unverhoffte Gesundheitsverbesserungen wie deutlich weniger Migräne und fast gänzlich verschwundene Regelbeschwerden.
    Als weitere Nebenwirkung stellte sich eine akute Forumssucht ein, welche letztendlich in einem Moderatorenposten gipfelte. Nachzulesen im Tagebuch.

    Und nu? Nu ist auf einmal alles irgendwie anders. Über Probleme auf der rechten Halsseite meckere ich schon seit letzten Herbst und bin auch immer auf Schilddrüse untersucht worden. Nix gefunden.
    Gegen Ende das Urlaubs ist mir in der rechten Halsbeuge ein ziemliches Ei gewachsen, womit ich dann zu Hause auch gleich zum Arzt bin. Biopsie, Hals CT, Oberkörper CT, Bauchultraschall, operative Lymphknotenentnahme -> Diagnose Morbus Hogkin, zu deutsch Lymphknotenkrebs. Wer an Details interessiert ist, gibt mal Hodgkin bei Wikipedia ein.

    Was das ganze in einem LowCarbForum verloren hat? Zuerst mal weiß ich das viele hier, ob sie nun mit mir schon Kontakt hatten oder nicht, Anteil an meinem ganzen Schlamassel nehmen und gern wissen wollen, wie es mir geht.
    Dabei ist der Umgang mit anderen z.Z. wirklich mit das schwierigste, gerade wenn man es Freunden und Bekannten erzählt. Viele sind aus Unwissenheit unsicher, wäre mir ja bisher nicht anders gegangen. ;-) Also hilft mein Gequassel hier vielleicht auch dem einen oder anderen Betroffenem, Bekannten oder Verwandten.

    Weiter stehen mir demnächst eine Chemotherapie mit anschließender Bestrahlung bevor und dafür brauche ich Kraft und dabei hilft eine gesunde Ernährung, d.h. natürlich LowCarb. :jepp: Gewichtskontrolle ist für mich z.Z. durchaus wichtig, denn eine Abnahme wäre kein gutes Zeiches. Daher wird Atkins bei uns gerade etwas großzügiger ausgelegt. ;-) Bitte drauf achten, wer hier nach Ernährungstipps stöbert. Gewicht heute morgen 77,1 kg nach leichten Schwankungen z.Z. konstant. :)

    Die Diagnose Krebs war für mich schon ein ziemlicher Schock und vor 2 Wochen hätte ich auch noch nicht so locker von der Tastatur getippert wie heute. Mittlerweile hatte ich Zeit drüber nachzudenken und nach den ganzen Hiobsbotschaften kam in den letzten Tagen nur positives wie Organe, Bauch und Knochenmark sind unbefallen sowie die Blutwerte sind nach einer Wurzelspitzenresektion und einer Totalresektion (zahnlose Oma mit 32 :shock: ) auch in Ordnung. D.h. ich bin jetzt im Stadium I (von VI) von Hodgkin eingestuft. Das beste, was man unter diesen Umständen erwarten konnte. :schwitz:
    Es sei noch angemerkt, dass die Heilungschancen für Hodgkins generell gut sind und meine persönlichen laut Ärztin auch. ;-)

    Am Donnerstag hab ich die nächste Besprechung und dann wird vermutlich schon der Termin für den Behandlungsbeginn festgelegt.

    Danke für eure lieben Wünsche.
    Grüße
    Perdita
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    19.464
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Ich freue mich auf deine Berichte und deine Erfahrungen!

    Zeig Mr. Hodgkin wo der Hammer hängt!! :mm:
     
  4. Maid

    Maid Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    12.634
    Medien:
    75
    Ort:
    MC Pomm

    Wir stehen an Deiner Seite. Und wir kämpfen mit Dir. Kann gut mit Dir fühlen. Habe seit Mai auch wieder 2 Knoten weniger. Waren zum Glück nit böse.
    Ich wünsche Dir gaaaanz viel Kraft.
     
  5. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.893
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS

    Man merkt das du einen Schlachtplan hast - super! :)

    Gib`s ihm - alle Signale deuten darauf hin das du gewinnst! :boxing:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Liebe Perdita!

    Zu schreiben, wir sind mit Dir, ist für uns einfach. Wir müssen ja da nicht durch... Aber Du. Deswegen wünsche ich Dir alle Kraft der Welt, Chemo zu überstehen und Krebs zu besiegen! Du wirst es schaffen!
     
  8. Mitogli

    Mitogli Guest

    hey süsse, du kriegst das prima auf den schirm, und du hast meinen respekt zu deiner einstellung. und vor allem auch dafür das du uns und anderen lesern das thema näher bringen möchtest, ja es fällt vielen schwer damit umzugehen erkrankten gegenüber zu treten was ich bei einem guten freund rausgefunden habe. ich denke das ist zum grössten teil die unwissenheit. dafür schon mal ein danke.

    das wir da sind dich lesen, mit dir hoffen und bangen brauch ich wohl nicht erwähnen, :rolleyes: wohl auch nich das du uns anschreien darfst wenn´s dir mal beschissen geht.

    du zeigst ihnen wo es lang geht, auf gehts.

    ich werde mit spannung und aufrichtigen interesse deine berichte lesen>:)

    ganz liebe grüsse
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. lolle77

    lolle77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15.928


    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!
    Toll, dass du bereit bist, zu kämpfen und daran glaubst, dass es gelingt! Ich glaub ganz fest an Dich und Stufe 1 hört sich schonmal sehr positiv an!

    Alles Liebe!
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    30.596
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ich wünsche dir viel Kraft für deinen Kampf!!! Du packst das schon!!!
    Ich bin gespannt auf deine Berichterstattung!

    Alles Gute
     
  12. Sweetie Pie

    Sweetie Pie Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Schweiz
    Perdita! Alles Gute, viel Kraft und gutes Gelingen für die Chemo. Stimmt alles, was Deine Docs sagen, Morbus Hodgkin hat im allgemeinen eine Gute Prognose, speziell bei jungen Patienten.
    Sammle alle Kraft, die Du kriegst, woher auch immer. Chemo ist - um uns nichts vorzumachen - Scheisse. Der Körper wir rebellieren und 2 bis 3 mal wirst Du das auch mit Stadium I hinter Dich bringen müssen. Also, jetzt kein Gewicht mehr verlieren, ein Glas Champagner nehmen (oder Rotwein, oder Weisswein oder was auch immer man gern hat), oder auch 2 und geniessen. Und auch was dazu.

    Alles Liebe
    Simona

    P.S. Hat Dein Nickname zuuuufälligerweise auch was mit einer bestimmten Oma Wetterwachs zu tun?:lol:
     
  13. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.578
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    hi perdita
    da krieg ich ein verdammt schlechtes gewissen wegen
    meiner colitis wo es im gegensatz zu deiner krebserkrankung
    harmlos ist und ich nur am rumjammern bin...ich wünsch dir
    alles erdenklich gute und beste und das du dem krebs heftig
    in den hintern trittst...ich bin froh zu lesen das du in der stufe1
    bist und somit deine heilungschancen gut stehen...ich bewundere
    deine gelassenheit den ich würde mir vor lauter angst sonst
    wohin machen...
     
  14. Bea60

    Bea60 Restauratorin

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.793
    Medien:
    184
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Perdita.. schön dass Du wieder da bist!
    Du - ich darf doch neugierig sein ?? (bin ich eh..);) ..aber was hat das alles mit der Totalresektion zu tun? Hängt das mit Deiner Krebserkrankung zusammen? Da Du darüber reden/schreiben willst frag ich einfach mal nach >:)

    Bea
     
  15. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.832
    Medien:
    159
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    oh Mann, so viele liebe Antworten :D Ich danke euch mal allen zusammen [​IMG]

    Stecke gerade bis zum Hals in einem Hodgkin-Forum, so eine Krankheit ist wie eine Medizincrashausbildung. :rollauge: Aber es ist, wie beim abnehmen auch, sehr hilfreich sich mit anderen auszutauschen.

    Das mit dem Stadium könnte sich schon wieder geändert haben, vielleicht ist es doch II und ich hab das nicht so richtig mitbekommen, das ist aber nicht schlimm, da sich das nicht auf die Heilungschancen auswirkt und die geringere Chemo bekomm ich trotzdem. Da muß ich nochmal genau hintersteigen.

    @Simona :mrgreen:
    Du kennst offensichtlich diesen Thread noch nicht ;-)
    https://www.ketoforum.de/plauderstuebchen/20853-was-steckt-hinter-euren-nicks.html
    und Oma Wetterwachs mag ich auch :jepp:

    @Chiana
    Naja schlechtes Gewissen muß nicht gleich sein, deine Colitis ist ja kein Spaziergang, manchmal braucht man aber einen Anlaß, das positive zu sehen..............
    ich seh z.Z. auf jeden Fall viele schöne Sachen, die ich früher vor lauter Kleinkram-Alltagsstreß nicht bemerkt hab.

    Das hat mit dem Krebs nix zu tun, wohl aber mit der Diagnose. An der Blutsenkung (siehe hier ) kann der Arzt erkennen, ob im Körper entzündliche Prozesse ablaufen.

    Ich hatte vor 2 Wochen die Behandlung beim Kieferchirug, warum sich an meinen Zähnen Entzündungen und Zysten bilden, weiß keiner. :grrrr:
    Als das Blut letzte Woche bei mir untersucht wurde, waren diese Entzündungen noch nicht abgeheilt.
    Es ergaben sich erhöhte Blutsenkungswerte, die für die Hodgkin-Therapie einen Risikofaktor darstellen, nur wußte man nicht, ob die von den entzündeten Zähnen oder von Hodgkin ausgelöst wurden.
    Heute waren die Werte wieder normal, also waren es doch die Zähne. :D

    Ihr dürft alles fragen und schreiben, momentan widerspreche ich mir manchmal noch selbst, aber ich lern ja noch.

    Liebe Grüße
    Perdita
     
  16. ANSUNI

    ANSUNI Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    649
    Medien:
    28
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Aber schön, daß Du uns alle auf dem Laufenden hälst - behalte da ja bei !!!
     
  17. Sweetie Pie

    Sweetie Pie Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Schweiz
    Nee, den Nickname-Thread, auf den bin ich bisher nicht gestossen. Aber ich kann Dir Perditta auch in "Ruhig Blut" empfehlen.
    Prattchet ist einfach schräg. Und gut. Und intelligent. Und er macht sich über alles, wirklich alles. lustig. Auch über sich selber und das ist selten bei professionellen Spassmachern.

    Herzliche Grüsse
    Simona
     
  18. Carolina

    Carolina Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    865
    Alben:
    1
    Hallo Perdita, auch ich wollte dir ganz viel Glück für deinen Kampf gegen den Krebs wünschen. Ich bewundere es total, wie locker du darüber schreibst und finde es toll, dass du uns auf dem Laufenden hälst. Mach weiter so!
     
  19. Bea60

    Bea60 Restauratorin

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.793
    Medien:
    184
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Ich habe grad erst das Zitat gelesen.....wow - wie genial!! [​IMG]
    Nu sag schon, woher hast Du das....kann es sein daß das Deiner Phantasie entsprungen ist?? [​IMG]

    Bea
     
  20. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    [​IMG]
    Na toi, toi, toi, das wirst du schon packen.
    Sei frohen Mutes und voller Optimismus(das bist du ja momentan) und es wird sich alles zum Guten entwickeln.

    Und berichte fleissig, wir sind ja alle überhaupt nicht neugierig.;)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  21. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.553
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Perdita Du bist stark, besonnen und suverän! Ich wünsche Dir auch weiterhin
    einen klaren Kopf, damit Du immer die positiven Dinge siehst!
    Und wie Tina Dir ja schon angeboten hat, rumschreien darfst Du hier soviel
    Du willst. Ich lass mich gerne anschreien! ;-)
     
  22. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Hallo Perdita, möchte dir auch ganz viel Kraft und Mut zusprechen. Ich bewundere dich, dass du so gut damit umgehen kannst. Ich glaube, ich könnte das nicht. Du bist so positiv eingestellt. Du wirst es schaffen. Da bin ich mir 100 %ig sicher.

    Ich wünsche dir alles Liebe und Kopf hoch.

    Liebe Grüße von Martha
     
  23. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.832
    Medien:
    159
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    :oops: :oops: Lieb von euch! :) Danke!
    Nach Schreien war mir bisher noch nicht (kommt vielleicht noch während der Chemo) geheult hab ich schon ausgiebig, aber irgendwann is mal gut und was macht man dann ???? Aufgeben ist was für Luschen, wie mein Mann so schön sagt, also was kann man dann noch machen außer Nase hoch und vorwärts!!!!
    Das Problem ist, wenn man so souverän erscheint, bekommt man doch weniger Hilfe als niedliche kleine hilfesuchend blickende Mäuschen. Naja, mal sehen! :rollauge:

    Den Spruch findet man überall im Netz in verschiedenen Variante (z.B. was das Getränk betrifft), keine Ahnung wer den erfunden hat.

    "Ruhig Blut" kenn ich auch, ist aber schon eine Weile her, dass ich es gelesen hab. War nur geborgt. Ich mag Pratchett auch sehr, der britsche Humor ist einfach super.
    Kennst du die Bücher über die Stadtwache?

    Grüße
    Perdita
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
PerditaX - Start 24.01.05 Statistik / Tagebücher 14. Februar 2005
Atkins Diät - Bücher Bücher 27. März 2021
Atkins Diät Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 17. März 2019
CORDON BLEU ROULADEN (Atkins) Fleisch 6. Februar 2019
BRÖTCHEN-REZEPT (Atkins) Brot & Brötchen 5. Februar 2019
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.