Risikofaktoren für die Ketose

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von cakestoph, 27. August 2019.

  1. cakestoph

    cakestoph Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich würde hier gerne ein paar Meinungen einholen, da ich in meinen Urintests seit längerer Zeit keine Ketone messen kann.

    Folgende Faktoren verunsichern mich:
    1. Seit kurzem benutze ich eine E-Zigarette. Ein großteil der Liquids bestehen aus Glycerin, also einem Kohlenhydrat. Hier mache ich mir sorgen, dass etwas in den Mund gelangt und entsprechend den Körper aus der Ketose wirft. Hat hiermit jemand Erfahrungen gemacht?

    2. Weiterhin trinke ich recht viel von diesen wasserlöslichen Vitamintabletten, die man bei Rossmann kaufen. (Für den Geschmack.) Die Nährwerte auf der Pakung zeigen nur die Vitamine und Mikronährstoffe. Weiß jemand, ob da auch Kohlenhydrate drin sind und ob sie die Ketose beenden können?

    Ich muss dazu sagen, dass ich derzeit sehr sehr intensiv trainiere, was ja dazu führt, dass keine Ketone ausgeschieden werden, da alle "verbraucht" werden. Allerdings habe ich jetzt den vierten Ruhetag eingelegt und kann immer noch nichts messen. Außerdem spüre ich die gesteigerte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit nicht und habe auch keinen wirklich bersseren Schlaf, so wie ich es von meinen früheren ketogenen Phasen kenne.

    Ich ernähre mich jetzt seit vier Wochen ketogen mit einem Schummeltag in der gesamten Zeit. (dieser liegt jetzt über zwei Woche zurück)

    Ach ja: Atemalkoholtests zeigen auch keine Reaktion.

    Besten Dank im Voraus und liebe Grüße

    C.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.724
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Bist du sicher, dass deine Ernährung angemessen ist, um in Ketose zu sein?
    Möglicherweise hat sich dein Körper nach den 4 Wochen auch schon so gut adaptiert, dass weniger Ketone ausgeschieden werden.
    Die Sticks sind aber auch nicht wirklich zuverlässig.
    Benutzt du welche, die zuvor eine Reaktion angezeigt haben oder ist es eine neue Packung bzw. Sorte?!

    Die Makros sollten da normal auch drauf stehen.
    Meist ist da Zucker drin. Lass es lieber mal weg und schau, wie die Messungen reagieren.

    Warst du nach dem Schummeltag wieder mal in Ketose?
    Möglicherweise hast du noch soviel KHs in den Speichern, dass es wieder länger braucht, bis sie aufgebraucht sind.
    Gerade dann, wenn du seit 4 Tagen nun keinen Sport gemacht hast.

    Zu viele Proteine können auch die Ketose beeinträchtigen.
    Es gibt zahlreiche Ursachen, die ggf. in Frage kommen können.
     
  4. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto

    Ich schon seit Jahren und hatte keine Probleme bzgl Keto bemerkt, auch mit Messung der Blutketonwerte nicht, es sei denn vielleicht du trinkst das Liquid oder hast einen außerordentlichen Verbrauch.
    Mische mir meine Liquids selber und habe dementsprechend eine große Anzahl an Aromen, vielleicht kannst du dir auch so dein Wasser "pimpen" + irgendwelche Süßungsmittel, wenn du das brauchst.

    Wie sieht denn deine Ernährung genau aus? Protein angepasst an den ungefähren tatsächlichen Bedarf und KH +-20g?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2019
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.091
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Zu 2. Diese Brausedinger haben meines Wissens alle KH und das nicht zu knapp. Der Block muss ja aus irgendwas bestehen, was sich in Wasser auflöst. Ich habe am Anfang auch mal nach Brause gesucht, die keine KH hat, aber nichts gefunden. Lass die also einfach mal weg und rechne noch mal nach, was du bei deiner Ernährung an sonnsten so an KH "versteckt" haben könntest. Am Sport dürfte es nicht liegen, ich würde mich auch eher auf den Athemtest verlassen, als auf die Stix.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. cakestoph

    cakestoph Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    lieben Dank für die ausführlichen Antworten!
    Ich habe nochmal auf die Packungen der Brause Tabletten geguckt und es ist wohl stärke drin, was meines Wissens nach ein kh ist. Ich werde die mal weg lassen.
    Morgen kommt mein Blut test an und dann werde ich Sicherheit haben.

    Meine Makro Nährstoffe sind, abgesehen von den oben genannten Unsicherheiten abgesehen, gut geregelt. Ich esse tendenziell eher zu wenig ew.

    Der Schummeltag ist schon über zwei Wochen her und sollte nicht der Grund sein. Ich bin mal gespannt auf morgen, da werde ich dann Sicherheit haben.

    Beste Grüße

    C.
     
  8. jum

    jum Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    361
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    zwischen Atkins und LCHF
    Ja, Stärke sind KH. Wenn Du möchtest, schreib doch einfach die Zutatenliste hier rein und dann lässt es sich ganz schnell klären! :)
    Auf jedem Röhrchen muss außerdem der kcal und KH-Gehalt stehen. Entweder pro Tablette oder pro 100g oder pro 100ml Getränk. Schau mal genau drauf, Du wirst es finden!
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    3.839
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    64
    Zielgewicht:
    55


    Solche Brausetabletten habe ich auch und ich dachte auch,
    kcal, KH usw. müsste draufstehen,
    dem ist aber leider nicht so.

    Laut fddb hat eine Tablette nur ca 0,4g KH, je nach Sorte,
    und zwischen 9 und 11 kcal, es gibt auch welche mit 0 kcal
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2019
  11. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    lass dich nicht täuschen von Angaben pro Tablette, denn es gibt Grenzwerte unterhalb derer die Angabe "0" zulässig ist.
    Nun muss nur noch die Portionsgrösse genügend tief gehalten werden.
     
  12. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    3.839
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    64
    Zielgewicht:
    55
    Genau, das ist doch ok, man nimmt ja nur 1 Tablette,
    selbst wenn man mehrere am Tag nimmt,
    sind das nur 1-2g KH

    Das ist wie beim alkoholfreien Bier, das auch nicht ganz
    alkoholfrei ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2019
  13. cakestoph

    cakestoph Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich teile mal meine bisherigen Erfahrungen und stelle noch weitere Fragen:

    Die Brause Tabletten habe ich mal weg gelassen und auf die Vitamin Tabletten zum schlucken von Rossmann umgestellt. Weiterhin habe ich wieder meine Makros getrackt.
    Meibne Blutwerte sind erstmal hochgegangen nachdem ich die Brausetabletten weggelassen habe, allerdings gingen die auch auf maximal 1.5 mmol, was meines Wissens nach den unteren "Rand" der Ketose darstellt.
    Die E-Zigarette lasse ich seit gestern weg und die Werte sind von 1.0 mmol (in den letzten Tagen) auf 0.8 mmol (heute) gefallen.
    Mich stresst das alles schon etwas, da ich mich seit Wochen ketogen ernähre und ich habe dadurch, dass ich nicht in Ketose bin eben auch ziemlich stark Hunger, was extrem nervt. Weiterhin sollte bei meinem derzeitigen Sportpensum ein wenig mehr KH nichts ausmachen ( und ich esse i. d. R. unter 25 g am Tag).
    Hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?
    Und: werden die Blutketone auch weniger, wenn man viel Sport macht, weil sie sozusagen "verberaucht" werden?

    Beste Grüße

    C.

    Edit: Ich habe gerade mit Nikotin aufgehört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2019
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Richtig gut läuft es bei mir mit unter 20 g KH pro Tag. Durch den Sport habe ich einen Energiebedarf von 3500 bis 4500 kcal.
    Ich nehme gar keine Tabletten oder sowas. Das Zeug hilft mehr dem Händler.
    Hunger habe ich immer, wenn ich zu wenig esse. Das halte ich für eine recht normale Reaktion. Eier mit Speck zum Frühstück und eine große Portion Fleisch am Abend. Ca. 1 x pro Woche gibt es auch Gemüse, meist Kohl.
    Eiweiß liegt nach Möglichkeit knapp unter der Menge des Fetts.

    Messungen brauche ich nicht
     
    jum gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kennt jemand von euch Atem-Ketose-Messer? Alles über die Ketose 18. September 2019
Gestern ketose, heute nichtmehr? Bin neu hier und habe schon Fragen 22. August 2019
Versehentlich in Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 4. August 2019
Seit ca. 1 Woche in Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 24. Juni 2019
Glucose zu hoch trotz Ketose? Alles über die Ketose 8. Mai 2019