Sportkleidung im Winter ?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von silk, 23. Oktober 2014.

  1. silk

    silk Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Ich fahre viel Fahrrad und normalerweise, wenn es kalt wird, wird das Fahrrad in Keller gestellt und erst im Frühjahr/Frühling rausgeholt. Eigentlich würde ich aber gerne auch im Herbst und Winter noch fahren. Wer von euch macht das und was zieht Ihr an, damit euch nicht kalt ist, Ihr aber auch nicht schwitzt?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.697
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Als Hose reicht eine normale, nicht zu enge oder elastische Hose.
    Am Oberkörper ein Microfaser-Shirt (Baumwolle ist da mist, da dann Feuchtigkeit gebunden und nicht abgeleitet wird) und darüber ein Fleece und evtl. Goretex.

    Der einzige Teil der beim Radeln wirklich kalt wird, sind die Finger. Also warme Radelhandschuhe.
    Wer beim Radeln friert, fährt zu langsam
     
  4. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen

    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Hallo, also meiner Erfahrung nach ist es beim Radfahren bei mir genau wie beim joggen, Finger, Arme, Nase, Brust und Hals sind meine Problemzonen.

    Das mit dem zu langsam ist mir zu flach, bei richtig üblem Wind wirds kalt, ende. Daher vorbeugen!

    Habe mich für die kalten tage ausgestattet, ziehe meine Laufkleidung auch beim Fahren an. Habe lange warme Unterwäsche von Under Armour, generell eine der besten Marken, dieich je hatte. Wesentlich wertiger als Nike und Adidas zum Beispiel. Drüber habe ich eine fleeceweste mit Kapuze, damit der Oberkörper nicht auskühlt, und ganz wichtig, einen Puff mit dem ich bei Bedarf Mund und Nase bedecken kann, denn die kalte Luft geht mir sofort auf die Bronchien. Das war ein billiges Ding bei Amazon, tut seinen Dienst ganz gut.

    Nicht zu vergessen ist natürlich, durch Reflektoren und Co. für gute Sichtbarkein zu sorgen, gute Fahrradbeleuchtung hilft da aaber auch...
     
  5. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.867
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!

    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Hab bei mir die Erfahrung gemacht,daß der altbekannte Zwiebellook (viele dünne Schichten ) am effktivsten ist.Sobald man sich warmtraniert hat einfach die Schichten auspellen und beim Cooldown wieder überwerfen.

    Wenn ich so wie gestern Morgen bei 7°C Jogger in kurzen Hosen sehe möchte sie allesamt schütteln-weil trotz innerer Hitze viel Auskühlung passiert und dies zu echt fiesen verletzungen führen kann.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.360
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Du fährst wohl nur in der Ebene! ;)
     
  8. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Ich bekomme beim Fahrradfahren nach eine Weile kalte Füße, obwohl der Rest schon schwitzt. Dicke Socken, warme Schuhe bringen da auch nichts.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. sowasvon

    sowasvon Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    9


    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Funktionskleidung ist das Stichwort! Sind auch garnicht mehr so teuer.
    Mit den kalten Füssen finde ich spannend bzw bemerkenswert, vielleicht leidest du an niedrigem Blutdruck oder kann auch was mit der Schilddrüse zu tun haben vielleicht ?!?!?
     
  11. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Schilddrüse ist perfekt und der Blutdruck ist auch OK: 95-120
    Es ist aber wirklich ekelhaft, wenn nach ca. 15 min die Füsse anfangen zu frieren. Auch mit dicken Socken und fast Winterstiefeln.
     
  12. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    hm, nein also meine Füße sind immer ok, da kann ich nichts zu sagen
     
  13. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Habe mir beheizbare Einlegesohlen gekauft, aber noch nicht ausprobiert.
     
  14. silk

    silk Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Goretex? Ist das eine Firma?

    Funktionskleidung? Was ist das jetzt schon wieder?

    ich habe zwar kein Problem mit kalten Füssen, trotzdem interessant das es so was gibt :)
     
  15. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    11.661
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Diätart:
    LC & Sport
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Ich hab für meine Radschuhe Überzieher für den Winter. Fahre aber inzwischen kaum noch Fahrrad.
     
  16. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Hi silk, Goretex ist eine Firma für semipermeable Kleidung, gehört dem US Politiker Al Gore, Generell sollte Funktionskleidung aber als überbegriff reichen. Funktionsunterbekleidung leitet den Schweiß nach außen, so klebt das shirt nicht wie bei einem Wet tshirt contest an dir; Oberbekleidung sollte zudem atmungsaktiv aber wasserdicht sein. Lass es dir aus meiner Erfahrung sagen, vergiss C&A und co, Aldi, tchibo usw. KÖNNEN manchmal ok sein, oft aber auch schrott. Gib 30% mehr aus und liebe es oder lass es lieber... Für mich beste Wahl: Under Armour, auch gut sind Gonzo, Odlo und dann die üblichen Verdächtigen wie Nike, Adidas und co. es gibt natürlich noch Massenhaft mehr
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.697
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Zitat Malmsheimer: "... ich möchte diese Hose umtauschen, sie funktioniert nicht. Nicht mal den Knopf zum Einschalten habe ich gefunden. ..." :rotfl:
     
  18. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Bekomme auch im Sommer kalt Füße beim Radfahren. Aber ich habe ja jetzt die Akku-Einlagen und noch eine fußwärmende Salbe.
     
  19. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Das Fell schützt wohl vor Erfrierungen?
    Aber ich bekomme doch kalte Füße und keine kalten Beine.
    Wenn ich vom Fahrrad absteige und 5 min rumlaufe, sind sie wieder warm.
     
  20. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    och mann, da darf man noch nicht mal n Witz machen... Hast du radschuhe mit klick oder normale?

    Ich hab mir für das laufen im Winter mal Winter asics gekauft, die waren dichter als die normalen, denn mich hat es auch immer durch Netz an den Zehen gefroren...
     
  21. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    11.661
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Diätart:
    LC & Sport
  22. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Ach so, das war ein Witz und kein Tipp.
    Also ich habe nur Absatzschuhe. Wusste gar nicht, dass es Radschuhe gibt.
    Jogge im Winter in normalen Laufschuhen von Adidas. Das frieren die Füße aber nicht.
     
  23. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Sportkleidung im Winter ?

    Wie du hast nur Absatzschuhe? Fährst du mit denen Rad? Falls die Bremse mal versagt? Als Anker?

    Ja es gibt so Klickpedale, da bleiben die Füße fest in den Pedalen, hab ich aber nicht weil ich sicher bin, mich damit ordentlich auf die Fresse zu legen...

    Naja, der fahrtwind ist nicht zu überschätzen... anders als beim laufen.

    Diese Fahrradüberschuhe die vorher erwähnt wurden sind da wohl eine Option, kannst dir aber erstmal Gefrierbeutel an den Fuß zu ziehen, um zu checken ob es daran liegt.. das war jetzt kein witz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sportkleidung im Winter? Spaß-Thread - Jux und Dollerei Plauderstübchen 23. Oktober 2014
Der Winter kommt, ich habe hunger, was nun? Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 4. Oktober 2019
Winterfeste Arbeitshandschuhe? Plauderstübchen 21. Februar 2017
"Ran an die 7 kg Winterspeck!" Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 17. März 2016
weg mit dem winterfell Vorstellen 17. März 2013