Sternchens Weg zum Traumgewicht

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von nadinestern, 31. März 2018.

  1. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Hallöchen :)

    manche von Euch kennen mich vielleicht aus einem anderen Thread... :)

    Nun möchte ich es mit der Dukan-Methode probieren. Sie besteht aus 4 Phasen. In der 1. Phase, die bei meinem hohen Gewicht, 10 Tage dauern wird, ist nur Eiweiß mit wenig Fett erlaubt. Nun gut, 10 Tage sind überschaubar. :D In der 2. Phase wechseln immer 1 Tag mit Eiweiß und 1 Tag mit Eiweiß + Gemüse ab. Diese Phase dauert so lange, bis man sein Zielgewicht erreicht hat. Mich interessieren jetzt erst mal nur diese 2 Phasen.

    Ich wiege zurzeit um die 98 kg bei einer Größe von 1,70 m. Ich hatte mich in der letzten Zeit ketogen ernährt. Ich möchte aber mehr Gemüse essen, ohne groß auf die KH zu schauen. Muss man bei Dukan auch nicht.

    Ab morgen gehts los... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2019
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten
    Na, viel Erfolg.

    Ich hatte Dukan vor Jahren mal ausprobiert und geschmacklich war es nicht so toll, da es
    wirklich sehr wenig Fett ist. Die Logik dahinter ist auch überholt. Aber ich will dich nicht
    verschrecken, vielleicht ist es was für dich. [​IMG]
     
  4. Mayestic

    Mayestic Guest


    Wieso lese ich ständig das Gegenteil ?

    Zusätzliches Minus: "Wegen des Verzichts auf Obst und Gemüsefehlen auch viele Vitamine", so Schwartau. Die französische "Agence nationale de sécurité sanitaire de l'alimentation, de l'environnement et du travail", die in etwa dem deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung entspricht, stuft die Diät daher als gesundheitsgefährdend ein. "Dem schließen wir uns als Verbraucherzentrale an", sagt die Ernährungswissenschaftlerin. Die Britische Gesellschaft für Ernährung hat die Dukan-Diät drei Jahre hintereinander als gefährlichste aller Promi-Diäten eingestuft.

    http://www.dukan-ernaehrung.de/phase-2-aufbau.html

    Die Regeln in der Aufbauphase
    • Sie sollten nun 2 EL Haferkleie pro Tag zu sich nehmen.
    • Erhöhen Sie Ihren (strammen) Spaziergang von 20 Minuten auf 30 Minuten pro Tag.
    • Denken Sie daran, eher eiweißhaltiges Gemüse zu sich zu nehmen als kohlenhydrathaltiges.
    • Kartoffeln sind nicht erlaubt, genauso wenig wie Gemüse mit vielen Kalorien (z.B. Erbsen, Mais). Suppen und Salate sind erlaubt, sofern sie wenig Fett enthalten.
    • Obst ist leider (noch) nicht erlaubt, aufgrund des hohen Zuckeranteils der meisten Früchte. Nur noch etwas Geduld, bald sind Sie in Phase 3!
    • Grundsätzlich sollten an den Eiweiß-Gemüse-Tagen die Mahlzeiten im Verhältnis 2:1 (Eiweiß:Gemüse) stehen. Kleine Abweichungen zugunsten des Gemüses sind aber unbedenklich hinsichtlich Ihres Abnehm-Erfolgs.

    Dauer der Aufbauphase soll wohl so lange gehn bis man sein Idealgewicht erreicht hat. Dürfte bei dir dann rein rechnerisch ca. 30 Wochen dauern sofern man wirklich jede Woche 1 KG abnimmt.

    Der Ernährungs-Rhythmus bei Dukan Phase 2
    Je nach persönlicher Präferenz ist es erlaubt, sich einen dieser drei Rhythmen auszusuchen – sie führen alle zum mehr oder weniger gleichen Gewichtsverlust:


    • 5 reine Eiweißtage, danach 5 Gemüse-Eiweiß-Tage: Dies ist der Original-Rhythmus der Dukan Ernährung. Etwas schwieriger zu folgen, erfordert ausreichende Motivation und Durchsetzungswillen.
    • 1 reiner Eiweißtag, danach 1 Gemüse-Eiweiß-Tag: Mit diesem Rhythmus werden ähnliche Ergebnisse wie beim 5/5-Rhytmus erzielt, ist aber aufgrund von mehr Abwechslung leichter zu befolgen.
    • 2 reine Eiweiß-Tage, danach 5 Gemüse-Eiweiß-Tage: Dieser Rhythmus ist eher für etwas ältere Personen geeignet, die nicht allzu viele Kilos verlieren müssen. Der Gewichtsverlust wird etwas langsamer erfolgen, verglichen mit den beiden anderen Rhythmen.
    Folgende Gemüsesorten sind in der 2. Dukan-Phase erlaubt

    Artischocken, Auberginen, Blattsalat, Blumenkohl, Brokkoli, Chicorée, Fenchel, Grüne Bohnenstangen, Gurken, Kohl, Kürbis, Lauch, Mangold, Paprika, Pilze, Radieschen, Rettich, Rhabarber, Rosenkohl, Salatblätter, Sauerampfer, Sellerie, Spargel, Spinat, Tomaten, Weißkohl, Zucchini, Zwiebeln

    Hinweis: Karotten und rote Beete sind nur in geringen Mengen erlaubt!



    Aber ich bin gespannt auf die Erfolge. Alles in allem finde ich die Regeln fast strenger als bei keto. Vor allem so Sachen wie die Stabilisierungsphase. Dauer 10 Tage pro verlorenem Kilo. Uff, dann müsste ich ja 850 Tage Stabilisierungsphase machen *lacht*. Während Phase 2, der Aufbauphase, Dauer: 7 Tage pro verlorenem Kilo, soll man nur 72 Proteine + 28 zuckerarme Gemüsesorten (ohne Einschränkung) essen. Obst ist nicht erlaubt. Das darf man erst ab Phase 3 essen.

    Vielleicht steh in deinen Büchern aber auch was anderes. Wie alt sind die Bücher ? Auch Atkins hat seine Regeln ja im Laufe der Zeit verändert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2018
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.967
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood

    Hi Nadine, ich habe dein altes Tagebuch geschlossen aber nicht gelöscht, von den Infos und Erfahrungen können auch jetzt noch andere Leser profitieren.

    Grüße
    Perdita
     
    nadinestern gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    2 Bücher sind von 2012 und 1 von 2013... :)
     
  8. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Dankeschöööön :)
     
    PerditaX gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.229
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    63,5kg


    Oje, Dukan.
    Davon kann ich guten Gewissens nur abraten. Ein Freund hat das vor Jahren mal ausprobiert, ich habe zwei Tage mit ihm mitgegessen. Schlimm. Er ist Sportler und sehr diszipliniert, hat es nicht mehr als ne Woche geschafft.

    Wenn du dich tatsächlich an die Regeln hältst, wirst du keine größere Freude haben als bei strenger keto-Ernährung.
    Das bei Dukan erlaubte Gemüse ist sehr eingeschränkt und fast komplett auch sehr Keto tauglich, sehe da also keinen Vorteil.
    Gesundheitlich ist Dukan dank des vielen Proteins auch nicht bedenkenlos.

    Deswegen sage ich jetzt nicht "ich will dich ja nicht entmutigen" (wär nämlich vielleicht besser ;) ),aber falls du es unbedingt ausprobieren willst: viel Glück.
     
  11. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    10.537
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Kalorien zählen
    Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Bei mir hat es nicht geklappt, ich habe zugenommen, leider!

    stolli
     
  12. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3.183
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    92 am 25.04.2019
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    keine
    Ich lese dann hier wieder in drei Wochen weiter ...
     
    Sofi und tiga gefällt das.
  13. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten
    Dukan ist echt nicht so einfach. Ich habe immer mehr Fett untergemogelt und bin
    dann wieder zu Keto gewechselt und kam mir dann vor wie im Paradies. [​IMG]

    Aber Versuch macht kluch...
     
  14. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Danke :) Schade, dass es bei Dir nicht geklappt hat. Ich hatte zu Dukan und Erfolge mal gegoogled und das war toll. Aber vielleicht gibts bei jeder Diät/Ernährungsumstellung Erfolgsstories und Stories, wo kein Erfolg da war.
     
  15. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Hallo Ihr Lieben :)

    sorry für das Hin und Her, aber nachdem mir hier so viele von der Dukan-Methode abgeraten haben, möchte ich es doch nicht mehr machen. Ehrlich gesagt, hatte ich wegen dem wenigen Fett auch Bedenken. Wenn überhaupt, hätte ich es dann mit 60 bis 80 g Fett gemacht und das wäre dann auch nicht mehr Dukan...

    Jetzt weiß ich ehrlich gar nicht mehr, was ich machen soll... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  16. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3.183
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    92 am 25.04.2019
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    keine
    Soll Perdita diesen Thread jetzt auch schließen? :)
     
  17. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Eigentlich habe ich sie um eine Löschung gebeten... :(
     
  18. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten
    DU musst doch wissen, was DU gerne isst. Und danach schauen, was dazu passt.
    Mir sagt eine ketogene Diät zu. D.h. ich muss KH bei ca. 20 g halten, moderat Eiweiß essen und vieeeeeeeeeeeel Fett.
    Mit diesen Eckdaten habe ich für mich super viel Auswahl, Fleisch, Fisch, vollfette Milchprodukte, Nüsse und Samen,
    Gemüse und sogar etwas Obst, wenn man es clever einsetzt. Damit bin ich mehr als zufrieden. Was aber noch lange
    nicht heißt, dass das deinem Gusto entspricht. [​IMG]

    Ich weiß, wenn man liest, der oder die hat mit XY-Diät 100 kg in einem Monat abgenommen, will man das auch.
    Aber allen, die erfolgreich abgenommen haben, ist gemein, dass sie eine Art des Essens gefunden haben, die sie
    auch durchhalten können.Du hast doch schon 20 kg runter, wie hast du das denn gemacht? Kann ja nicht
    ganz so schlecht gewesen sein, was du da gegessen hast.

    Durchaus möglich, dass nach erfolgreicher Abnahme und einem Hormonhaushalt in Balance durchaus mal das eine
    oder andere Gramm KH mehr drin ist, aber soweit sind wir ja noch nicht.

    Kann dir nur wärmstens mal das Buch von Dr. Jason Fung "Die Schlankheitsformel" empfehlen. [​IMG]
     
    söckchen und tiga gefällt das.
  19. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Liebe Xossi,

    wenn ich von meinen Vorlieben beim Essen ausgehe, kämen für mich LOGI oder SiS in Frage... Eher SiS in der verschärften Version, d.h. mittags und abends gibts eine Eiweißmahlzeit und morgens Obst... Damit würde ich am ehesten klarkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  20. Mayestic

    Mayestic Guest

    Also soll dieses Tagebuch hier nun gelöscht werden ?
     
  21. nadinestern

    nadinestern Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2010
    Beiträge:
    792
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Krefeld
    Name:
    Kerstin
    Größe:
    170
    Gewicht:
    89,2
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Low-Carb Freestyle
    Also entweder sollte es ganz gelöscht werden oder es könnte der Titel geändert werden in: NEUSTART -> mit der SiS-Methode

    Danke...
     
  22. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.939
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    Ketogen/Fasten
    Liebe Kerstin, ich wünsche dir frohe Ostern! [​IMG]

    Dann ist das doch klar, was du dann machst...
     
    nadinestern gefällt das.
  23. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.229
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    63,5kg
    Warum willst du unbedingt einer speziellen Diät folgen?
    LCHF muss nicht zwangsläufig ketogen sein. Viel grünes Gemüse, viel Fett, wenig Obst, moderat Protein. Kombiniert mit IF, z.B. 16/8, das bekommt eigentlich jeder hin, auch Berufstätige, Eltern etc.
    Dazu zwingend Krafttraining für echte Erfolge, nicht nur Gewichtsverlust.
    Das Ganze nicht als Diät, sondern langfristige Veränderungen der Gewohnheiten, mit denen du dich dick gemacht hast.
    Wenn du es wegen der Disziplin nicht schaffst durchzuhalten wird es Zeit für ein bisschen Mentaltraining.

    Viel Erfolg!

    P.S. Niemand darf dich verurteilen wenn du deine Meinung änderst, also Entschuldige dich nicht dafür. ;)
     
    söckchen und tiga gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sternchens Weg zum Traumgewicht Statistik / Tagebücher 15. Februar 2013
Sternchens GöGa kommt ins Low-Carb-Boot Statistik / Tagebücher 2. August 2012
*Sternchens* Gewichtsstatistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 11. Juni 2007
Sternchens Statistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 24. Mai 2007
Sternchens Futterpläne Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 1. April 2007