Was mache ich bloß falsch?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Greeneyes74, 17. April 2019.

  1. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Hallo Ihr lieben,

    ich bin neu in dieser Runde. :)

    ich mache seit einigen Monaten Aktins. eigentlich meist in der ersten Phase mit ein paar Unterbrechungen.

    Ich nehme am Tag ca. 20 gr Khs, 160gr Fett und ca. 120 EW auf. Also ca. 1400-1600 Kalorien.
    Ich trinke Cola Light und morgens meine 3 pötte Kaffee mit ein bisschen Fettarmer Milch.

    Das Problem ist, dass ich feststelle immer schwerer in die Ketose zu kommen. Also mit jedem mal, dauert es etwas länger. Wisst ihr woran das liegt? Khs werden nur über Gemüse.

    Das Problem ist auch, dass wenn ich mal eine Pause einlege ich irgendwie immer schlimm Heißhunger auf Brot oder Schokolade bekomme.

    Mache ich da irgendetwas falsch?

    Viele Grüße
    Greeny
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.732
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wie eben schon gesagt, erstmal hallo :)
    Und ein paar mehr Ifos wären ganz gut.
    Was isst du so (Tagespln) Wie Ggoß und schwer bist du? Was ist dein Ziel?

    Spontan muss ich sagen, Milch? Keine Milch bei Atkins und Fettarm schonmal garnicht.
    Wenn du die Wahl zwischen Fettarm und viel Fett hast nimm die Produkte mit viel Fett.
    Rechne mal nach, du kommst nicht auf 1400-1600 Kcal sondern auf 2000+
    Zudem isst du zu wenig Fett und zu viel EW. Das gewicht Fett in g sollte mindestens gleich dem Gewicht von EW in g sein, besser etwas mehr.

    Je häufiger du die Umstellung unterbrichst um so schwerer wird es rein zu kommen. Gerade für den Einstig sollten die KH so gering wie möglich sein.
    Und Ketostix taugen zum Messen nicht wirklich, da die nur die "Reste" der Ketonkörper im Urin messen, je mach dem, wieviel du trinkst zeigen die mal mehr, weniger oder nichts an.
     
    lilly249 gefällt das.
  4. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.138
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC

    Die Frage wäre, was machst du in der Atkins "Pause"
    Normalerweise leert sich der Kohlenhydratspeicher der Leber innerhalb von 24-36 Stunden.
    Wenn du natürlich vorher extrem KH reingehauen hast verzögert sich das ganze.

    Also, keine Ausnahmen mehr, dann musst du auch nicht wieder reinkommen ;)

    Und dein Eiweiß ist zu hoch, das kann das ganze auch erschweren.
     
    Kesh und lilly249 gefällt das.
  5. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-

    Hallo Linea,

    also dann fang ich mal an. :)

    Morgens 3 hart gekochte Eier / oder Leberkäse mit zwei Spiegeleiern und 1 EL Rapsöl

    Mittags:1 Leberkäse, 50 Gr. Gouda und 100 gr Salami/ oder Grill Teller nur mit Salat.

    Abends: Zb :2 Hähnchenkeulen dazu Blattsalat oder Suppe: 100gr. Sahneschmelzkäse/ 200gr. Hähnchenbrustfilet/ 200gr. Brokkoli, 100gr Champion/1 Zucchini.

    Fettarme Milch trinke ich, weil es bei uns auf der Arbeit nur diese gibt :)

    Ich bin auch manchmal unter 20 gr. Khs. nur EW ist meist immer ein bisschen mehr.

    LG Greeny
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Hallo Chris,

    ja du hast mich erwischt ;)

    In den Pausen bekomme ich immer schlimm Heißhunger.

    Und dann fange ich immer an-

    Ab wann fliegt man aus der Ketose. Ist das schlimm wenn man mal statt 20g,30gr. Khs zu sich nimmt?

    LG Greeny
     
  8. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Ich kann mich den beiden nur anschließen!!

    Versuch zu vergessen, dass "fettarm" richtig ist. Ich weiß, es ist schwer, weil wir seit 50 Jahren oder länger regelrecht gehirngewaschen wurden, aber mittlerweile wurden wir eines besseren belehrt.

    Fett ist gut und wichtig!!

    Es gibt nur eine Sorte "böses" Fett....das sind die Transfettsäuren, die gilt es zu meiden.

    Bei allen anderen Fetten, wie MCT-Öl, Avocado, Nüssen etc. kannst du zuschlagen.

    Ein Kaloriendefizit von ca. 500kcal ist ebenfalls hilfreich.

    Schreibst du dir auf, was du so isst?

    ICh komme ganz gut mit dem FDDB zurecht, dort wird ausgerechnet, was du so an Makros zu dir genommen hast den Tag über.

    Vielleicht wäre es hilfreich für dich, dir hier ein Tagebuch anzulegen (unter Statistiken und Tagebücher), da können die eingefleischten Langzeitketorianer immer einen Blick drauf werfen und dich unterstützen.
     
    sweetchilli und Greeneyes74 gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-


    Annalena. Ihr versteht mich falsch. :)

    Ich esse nicht Fettarm und habe das auch nicht vor.

    Nüsse baue ich auch gerne ein :) ich bevorzuge Paranüsse :)

    ich bin auch bei FDDB. Das ist übersichtlich.

    Was meinst Du damit genau?


    LG Greeny
     
  11. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.138
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Ich habe dich schon verstanden ;)

    Wann du aus der Ketose fliegst, das ist bei jedem unterschiedlich.
    Unter 20 KH ist man aber auf jeden Fall drinnen.
    Also lieber nicht drüber gehen.

    Ich muss noch mal nach fragen, deine eigentliche Frage ist "warum es so lange dauert bis du wieder in Ketose kommst" richtig?

    Die zweite Frage habe ich direkt gesehen, warum du in den Pausen Heißhunger bekommst.
    Da nehme ich an meinst du die Pausen, wo du dich nicht nach Atkins ernährst.
    Das liegt daran das dein Blutzucker Achterbahn fährt, durch erhöhte KH Zufuhr und immer wenn die Achterbahn gerade im Keller ist möchte sie neue KH haben, je nach Vorlieben Brot, Schokolade, Chips...

    Beide Probleme sind einfach zu lösen, keine "Pausen" machen ;)

    Solltest du Probleme mit der Abnahme haben, kontolliere noch mal deine Werte die du eingibst und berechnen deinen Grundumsatz und Gesamtumsatz.
    Linea schon geschrieben hat, kann an deiner Rechnung etwas nicht stimmen
    20 KH = 80 Kalorien
    160 Fett = 1440 Kalorien
    120 Protein = 480 kalorien
    macht 2000 Kalorien
     
    lilly249, Anna-Lena und Linea gefällt das.
  12. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.732
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Sehe ich genau so, bleib an Anfang unter 20g KH/Tag (je weniger desto besser)
    Iss in Gramm mehr Fett als EW
    Rechne dein Essen durch, damit EW und Kalorien nicht jenseits von gut und Böse liegen.
    Und wie Chris gesagt hat, keine Pausen, wenn du alle 2 Tage Pause machst kommst du nie sauber in Ketose
     
  13. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Entschuldige bitte, ich habe von der fettarmen Milch auf "fettarme Gedanken" geschlossen, bzw. dass du dann noch andere fettarme Sachen isst, wie z.b. Joghurt 3,5% statt 10% usw.
    War mein Fehler!!!
     
    Greeneyes74 gefällt das.
  14. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Alles gut Lena. :)

    nein. Das trinke ich weil nix anderes da ist.


    Huhu :)

    also. Mit dem Fett 160gr. Ist eher selten. Das EW ist glaube ich zu viel. der Rechner ergibt meist 1500 Kalorien. Deswegen denke ich es ist okay, ggf noch zu wenig.

    Da kannst Du Recht haben. Achterbahnfahrt. Ich mache Pausen, die ich nicht machen sollte. Aber meist nur 2 Tage und dann mache ich weiter. :/
    Habe vor 2,5 Stunden gegessen und könnte jetzt wieder essen.

    Meine Mahlzeit war Fleischwurst 200gr und 50gr. Gouda.

    LG Greeny
     
    Anna-Lena gefällt das.
  15. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-

    kein Problem :)

    LG Greeny
     
    Anna-Lena gefällt das.
  16. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Da hätte ich auch schnell wieder Hunger, das sind für mich eher Snacks als eine Mahlzeit.

    Versuch doch mal etwas richtiges deftiges zu kochen, z.b. 3 Rühreier mit Speck in Butter gebraten, dazu ein oder zwei Scheiben Dr. Almond-Brot....das macht echt satt für Stunden.

    Für Hungerattacken könntest du evt. dir einige Fatbombs machen, oder gekochte Eier, oder eben Fleischwurst und Käse.
     
  17. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Wo bekomme ich das Brot her?

    LG
     
  18. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.732
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Bei Atkins ist das Brot in Phase 1 Leider nicht erlaubt, genau so wenig, wie alle anderen ersatzprodukte :)
     
    Karamella und Greeneyes74 gefällt das.
  19. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Heute Abend mache ich mir eine Tunfischpizza. belegt mit Bacon. Dazu Champignons, käse. Das macht dann auch satt :)
     
  20. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Aber EW- Brot?

    LG Greeny
     
  21. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.732
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Nein auch nicht.
    In Phase 1 sind sämtliche Sorten Fleisch und Fisch erlaubt, Butter und andere Fette/Öle und Grüne Blattsalate, sowie Eier und eine kleine Menge Gemüse so wie max 100g Käse.
    Im Atkins Bereich hier findet man eine Liste mit den erlaubten Lebensmitteln.

    Was nicht erlaubt ist sind:
    Industriell Verarbeitetes (EW Brote zb oder fertige Salate)
    Nüsse
    Beeren
    Backwaren jeder Art
    Gemüse mit viel KH
    Süßigkeiten
    und alles, was nicht dem Erlaubten entspricht.
     
    Karamella gefällt das.
  22. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.732
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
  23. Greeneyes74

    Greeneyes74 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    163
    Gewicht:
    105 kg
    Zielgewicht:
    85 Kg
    Diätart:
    ketogen-
    Hallo Linea,

    Nüsse begrenzt würde ich sagen ist aber okay: Paranüsse haben wenig Khs.

    LG Greeny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was mache ich bloß falsch? Atkins Diät 28. August 2013
Was mache ich denn bloß falsch? (Achtung lang) Bin neu hier und habe schon Fragen 24. März 2012
24h Joghurt selber machen, meine Fehlschläge Erfahrungen 8. April 2019
24h Joghurt selber machen, mein Favorit Erfahrungen 8. April 2019
Joghurt selbst machen im Backofen Lebensmittel 7. April 2019