Wasser erhöht Thermogenese?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft" wurde erstellt von Nissen76, 15. Oktober 2004.

  1. Nissen76

    Nissen76 Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    35
    lustige katzen,

    Zitat:
    Ein Team von Forschern an der Charité, Berlin, und dem Deutschen Institut für Ernährungsforschung, Potsdam-Rehbrücke, untersuchte an neun übergewichtigen, gesunden Probanden die Wirkung des Trinkens von Leitungswasser auf den Energiestoffwechsel. Die Änderung des Essverhaltens und mehr Bewegung im Alltag sind entscheidend für erfolgreiches Abnehmen. Jetzt wurde die wichtige Bedeutung des Wassertrinkens dabei beleuchtet. Wasser ist als Getränk die richtige Wahl, denn: Es enthält keine Kalorien, verbraucht aber welche, wenn es getrunken wird. "Schon der Genuss von 1,5 bis 2 Liter Trinkwasser täglich kann den Energieumsatz auch bei Übergewichtigen um bis zu 100 Kilokalorien erhöhen. Hochgerechnet auf ein Jahr können dadurch in etwa 36.500 Kilokalorien mehr verbraucht werden.
    Zitat Ende

    Stimmt es oder stimmt es nicht? In einem anderen Forum habe ich einen spöttischen Thread darüber gelesen:
    http://www.fitness.com/phpapps/ubbt...&Number=134762&page=0&view=collapsed&sb=5&o=0
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Hab ich gestern auch gelesen, da stand was von 5 Kilo Fett was man durch 1,5 - 2 Liter Wasser am Tag verbrennen würde. Alas.....sauft um euer Leben :mrgreen:
     
  4. fragmaid

    fragmaid Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    56

    wie 5 kg?
    am Tag?
    Geil, dann bin ich jetzt nur noch am trinken und dann schwimmt das fett weg *g*
    Kann ich nicht so ganz glauben, aber auf einen versuch kommt es an und zudem haben wir ja alle festgestellt, dass unsere Abnahme besser klappt, wenn wir mehr trinken, nicht wahr?!?
     
  5. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219

    Nee....eher pro Jahr :wink:
    Sonst wäre ich ja schon bald bei meinem Zielgewicht :mrgreen:

    Aber ich kenn das von früheren Diäten, da hab ich immer viel zu wenig getrunken. Jetzt sauf ich Literweise Wasser und hab in 4 Wochen 4 Kilo mehr abgenommen als bei meiner letzten Pulver und Hungerdiät :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fragmaid

    fragmaid Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    56
    okay, das leuchtet mir dann ein 5 kg im jahr sind denke ich real...

    ich trinke immer aus diesen "Nuckelflaschen" (vitel oder so) und habe festgestellt, dass mir das spaß macht und ich so mehr trinke.
    Fülle mir da immer wieder neues Wasser rein, bzw. machmal auch eine Ladung mit Megnesium oder so.

    - Frauen nuckeln halt gerne - :schumi:
     
  8. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    :mrgreen:
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sabtomar

    Sabtomar Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    7


    Hallo,
    muß mal schnell was fragen zum Thema Wasser.
    Ich kann bei Atkins viel besser trinken (hört sich das blöd an).
    Ich meine, es fällt mir bei dieser Diät viel leichter zu trinken. Sonst mußte ich mir das Wasser immer rein zwängen, aber jetzt kann ich locker 2 Liter schon vor mittag. :drink:
    Hängt das mit AD zusammen?

    Gruß

    Sabine
     
  11. fragmaid

    fragmaid Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    56
    Ja,
    meiner Meinung nach hat man bei der AD auch mehr durst. Muss an den wenigen KHs liegen....

    Habe ich auch festgestellt
     
  12. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Ja, geht mir auch so.
     
  13. fragmaid

    fragmaid Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    56
    dann sind wir ja einer meinung *ggggggggggg*
     
  14. Zitter

    Zitter Guest

    ich denke das liegt daran, das die Keton körper in der Leber gebildet werden, und durch die Flüssichkeit ausgespült,...
    die leber braucht desahlb mehr flüssichkeit, und man hat öfter durst,...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
40 Tage Wasserfasten (englisch) Fasten 6. Mai 2018
Wie viel Wasser sind wohl in 1.6Kg pro Woche? Abnehmen ohne Diät 11. Februar 2018
Sauerteigbrot besteht NUR aus Roggen und Wasser. Lebensmittel 30. Juli 2016
Kopfschmerzen durch Mineralwasser Lebensmittel 30. Juni 2016
Wasser verloren und das wars... :( Frust Ecke 14. August 2015