welche App habt ihr ?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Sanduhr, 4. September 2017.

  1. Sanduhr

    Sanduhr Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schleswig holstein
    Größe:
    156
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    52-54
    Diätart:
    Keto und Teilfasten
    Hallo ich suche eine App ,
    die mir zeigt was ich gegessen habe und mit die Kcl und Kohlenhydrate zeigt .Ich fand fat secret immer sehr gut aber leider fehlen dort dort die kohlenhydrate, die gibt es nur in der PC ansicht oder als Gesammt umsatz zu sehen.
    Welche nehmt ihr ?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. phinxx

    phinxx Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2017
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland
    Name:
    Phine
    Größe:
    1,61
    Gewicht:
    52,7
    Zielgewicht:
    47
    Diätart:
    Ketogen
    Ich benutze Fddb.de. Allerdings habe ich mir auch erst mal die Pro Version geholt (nicht unbedingt notwendig)
    Dort kann ich dann meine genauen Ziel-Gramm Zahlen eingeben :)
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto

    Fddb ist prima, besonders weil man es auch mit dem Browser verwenden kann und nicht unbedingt immer eine App braucht. Die Apps sind aber auch brauchbar.

    Was immer sowas bringen soll
     
  5. phinxx

    phinxx Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2017
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland
    Name:
    Phine
    Größe:
    1,61
    Gewicht:
    52,7
    Zielgewicht:
    47
    Diätart:
    Ketogen

    Für mich ist es einfacher die Nährwerte im Blick zu halten. :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Gerade dieses ständige im Blick halten der Nährwerte, also besonders des Energiegehalts, ist nur bedingt förderlich
     
    runningmaus gefällt das.
  8. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.537
    Ort:
    Thüringen
    Bedingt förderlich ist besser als ganz aus dem Blick...
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Mayestic

    Mayestic Guest



    Ich weiß ja das einige hier das richtig gut drauf haben selbst einschätzen zu können was und wie viel sie essen.
    Aber ich brauche FDDB ganz klar. Vielleicht nicht für immer aber wenn ich mal mein Essen nicht tracke läuft vieles nach ein oder zwei Wochen total aus dem Ruder.
    Allerdings benutze ich FDDB auch nur aufm PC. Ich bin einfach zu alt um mich an diesen winzigen Smartphone-Bildschirm gewöhnen zu wollen.
     
    phinxx gefällt das.
  11. Pummelchen 67

    Pummelchen 67 Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2017
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    habe bisher noch keine App und muss irgendwie den Ticker noch hier einbauen.
    Kommt Zeit, kommt Rat ...
     
  12. Snowflower

    Snowflower Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    33
    Größe:
    165
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    kfa ~22%
    Diätart:
    <50g carbs/tag
    Ich belebe mal diesen thread wieder, statt einen neuen zu machen.

    Habt ihr mittlerweile eine App gefunden, die die netcarbs (zuverlässig) angibt?
    Fddb hat tlw weirde Werte und berechnet nicht bei allem die (korrekten) netcarbs. Avocado ist so n Fall.
    Viele der keto-apps die ich gefunden habe, sind nicht gut (haben zb. für Blumenkohl 5 verschiedene Werte).

    Momentan nehme ich fddb für "alles andere als netcarbs" und rechne netcarbs manuell. Mit Rechenschwäche aber eher schwierig, da kann halt auch alles bei rumkommen als Ergebnis haha.
    Ne funktionierende App oder zumindest Datenbank suche ich.

    Mit welcher App/Datenbank habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?
    Eat this much sieht ganz vielversprechend aus, nervt aber mit Werbung ultra hart.

    Liebe Grüße!
     
  13. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    2.106
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Hi,
    Cronometer ist echt gut. Da kann man einstellen, dass nur netcarbs angezeigt werden. Man kann Lebensmittel und Rezepte auch selbst erstellen.
    Generell ist die App halt auf englisch.
     
    Sorah gefällt das.
  14. Snowflower

    Snowflower Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    33
    Größe:
    165
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    kfa ~22%
    Diätart:
    <50g carbs/tag
    Super, danke für den Tipp!
    Englisch ist kein Problem für mich :)
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Dann sollte man als User die entsprechenden Beiträge melden. FDDB ist ja ein von der Community getragenes Projekt. Jeder kann Beiträge erstellen, Rezepte und Produkte hochladen und natürlich auch Korrekturen einreichen.
    Z.B. unterscheidet (der Anwender, der ja für die Auswahl verantwortlich ist) bei den Avocados zwischen den unterschiedlichen Sorten.
    Anmerkung 2019-11-20 142601.jpg
    Das ist so absolut richtig und hat nichts mit der amerikanischen Zählweise der KHs zu tun.
    Hier liegt also kein Fehler in der Datenbank, bzw. bei den dortigen Inhalten vor
     
    Petraea gefällt das.
  16. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.163
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen
    Ich kapiere gerade das Beispiel Avocado auch nicht.
    „Hass“ ist eine Sorte, „frisch“ ein Zustand; einmal 0,4% KH, einmal 9%; welche Werte haben frische Avocados der Sorte Hass und sind nicht alle Avocados frisch?
    Begreif das nicht als Provokation, tiga, die Fragen habe ich mir beim Durchlesen gerade wirklich gestellt.
    (Für mich selbst habe ich bislang ausschließlich die Position Hass mit 0,4% KH getrackt.)
     
    söckchen und tiga gefällt das.
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    OK, die Bezeichnungen sind etwas unglücklich. :)
    Es sind bei beiden frische Avocados gemeint.
    Die Sorte "Hass" hat diese eher dunkle, narbige Schale, mehr Fett und weniger KH.
    Die Avocados mit der glatten, grünen Schale (weiß der Geier welchen Sorten-Namen die haben) haben mehr KH und weniger Fett
     
  18. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4.297
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    63,0
    Zielgewicht:
    58
    Es gibt ca. 400 Kultursorten der Avocado,
    alle haben unterschiedlich viele Kalorien.
    Bei uns in den Läden hauptsächlich:
    • Fuerte (grüne Schale, birnenförmig)
    • Hass / Black Sensation (in reifem Zustand dunkle Schale, sehr aromatisch)
    • Nabal (glatte Schale, runde Form, niedriger Fettgehalt)
    • Miniavocado (klein und gurkenförmig, samenlos)
    Die kleine samenlose habe ich noch nie gesehen, würde mich mal
    interessieren.
     
  19. Snowflower

    Snowflower Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    33
    Größe:
    165
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    kfa ~22%
    Diätart:
    <50g carbs/tag
    Frische Lebensmittel = alle Lebensmittel, an denen kein Nährwertschild draufgepappt ist. Sorry hätte ich näher erläutern sollen.
    Jaja, klar haben Avocados unterschiedliche Sorten, aber fddb hat scheinbar einfach n falschen wert drin für grüne Avocados/falsche Angabe der Ballaststoffe oder whatever.

    Das mit den Sorten bzw unterschiedlichen Angaben bezog sich auf zb Blumenkohl, in einer der Apps gab's da 5 oder 6 Einträge - das hatte aber erkennbar nichts mit eventuellen Züchtungen zutun, soweit ich das gesehen hab
     
  20. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.808
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Genau das ist es eben nicht...

    Avokado frisch ohne Sortenangabe ist einfach ein Durchschnittswert, den due nehmen kannst, wenn du die Sorte nicht kennst. Avokado Hass ist speziell die Sorte Hass mit ihren Nährwerten. Keine von beiden Angaben ist damit falsch oder richtig. Mal davon abgesehen, das es sich hier um Naturprodukte handelt und die Pflanze ihre Früchte nicht nach exakten Mengen und Mineralstoffangaben wachsen lässt.

    Bei Apps, wo jeder was eintragen kann passiert es eben, das ein Lebensmittel mehrfach vertreten ist. Das heißt nicht, das das neu eingegebene richtiger ist, als das Lebensmittel, was schon vorhanden ist. Und Schwankungen von 1g/100g ist eher unwichtig, das wird das Naturprodukt von sich aus schon haben.
     
    söckchen, lilly249 und Petraea gefällt das.
  21. Snowflower

    Snowflower Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    33
    Größe:
    165
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    kfa ~22%
    Diätart:
    <50g carbs/tag
    Die net carbs einer grünen Avocadwerden mit 5g/100g angegeben, ich halte das nach meiner Recherche trotzdem für einen Fehler bei fddb.

    Ich rede da nicht von 1g Schwankungen. Aber ist ja auch egal, ich hab meine Antwort, ich bin sehr glücklich mit der neuen App :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2019
  22. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4.297
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    63,0
    Zielgewicht:
    58
    Auf fddb werden die carbs einer grünen Avocado mit 9g angegeben,
    die von Hass mit 0,4g. Das passt schon.
    Die Kohlenhydrate bei fddb sind immer net,
    wie allgemein in Deutschland üblich. Du darfst also die Ballaststoffe
    nicht abziehen.
    Wenn dem nicht so wäre, hätten die Hass ja negative KHs. Das wäre toll!

    Edit:
    Das meine ich, die KHs sind schon netcarbs!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2019
    lilly249 und Linea gefällt das.
  23. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    das mit den Netcarbs ist so eine Sache, denn Ballaststoffe heissen ja so, weil sie normalerweise nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Energiegewinnung verwendet werden können. Dank unseren vielen mikrobiellen Mitarbeiter können sie allenfalls trotzdem Energie liefern.
    Wie will man das aber zuverlässig und allgemeingültig berechnen??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher wert bei Ketosesticks ist i.O ? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. März 2021
Welche Werte bei Fleisch nehmen Lebensmittel 5. Februar 2021
Welches Mandelmehhl ist das Richtige? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. Juli 2020
Welche Tabletten fördern die.. Plauderstübchen 2. Mai 2020
Welches Gerät nutzt ihr für die Ketosemessung aktuell? Alles über die Ketose 3. Februar 2020