zunahme mit atkins vorprogrammiert ?!?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von babylett, 24. Juni 2008.

  1. babylett

    babylett Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    bayern
    hallo zusammen,

    wie schon beim vorstellen berichtet, mache ich z.zt mb und möchte aber mit atkins weiter machen ... und auch dabei bleiben!

    da ich mit metabolic balance (abnahme klappt recht gut) aber so wenig kcal (teilweise nicht mal 1200 und niemals drüber))zu mir nehme befürchte ich das ich mit atkins phase 1 erstmals gut zunehmen werde, oder? (denkfehler?)

    nun ist es aber so das ich bis zum 12 juli (kleidanziehnwillfürschwesterhochzeit>:) )noch ca 3-4 kg weg und nicht mehr haben wollte...

    wär´s ratsam mit aktins so lang noch zu warten?


    lg babylett
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Hallo

    Ich hatte die Befürchtung am Anfang auch.
    Das kam daher, dass ich anfangs einen zu hohen Grundumsatz für mich berechnet hatte, und ich plötzlich also mehr Essen sollte, als ich das vor Atkins meist tat.
    Ich befürchtete also auch erstmal ne kleine Zunahme.
    Bei mir wars aber nicht so.

    Ich würde an deiner Stelle schnell mit Phase 1 beginnen, und dann halt zusätzlich etwas die Kalorien zählen, so dass du nicht über deinem Gesamtumsatz liegst, aber mindestens deinen Grundumsatz hast.

    Viel Erfolg.
     
  4. babylett

    babylett Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    bayern

    irgendwie bekomme ich zig verschiedene ergebnisse was meinen grund und gesamtumsatz betrifft:confused:

    ich hab jetzt mal den durchschnitt genommen:
    grundumsatz 1600 kcal und gesamtumsatz 2300 kcal

    @ zorazebra du meinst also phase 1 und irgendwo bei 1600-1800 kcal einpendeln? aber genau da liegt ja meine befürchtung:confused: !
    aktuell ess ich vielleicht 1000-1200 kcal:( ?
     
  5. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)

    Genau, so in etwa.

    Variante: Mach 3 Tage 1400-1600 Kcal - und jeden 4. Tag dann "refeeden" mit Gesamtumsatz Obergrenze.

    Wenn du dich streng an Phase 1 hälst, dann nimmst du normal auch zügig etwas ab.
    Falls du also wirklich 1 oder 2 Kilo drauf bekommen solltest, sind die auch schnell wieder unten.

    Aber ich würde dann halt (weils dir etwas eilt bis Juli) wirklich alles weglassen, was nicht auf der Liste der Phase 1 steht. Auch Cola light und solches Zeugs.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Zunahme nach Abnahme ? Erfahrungen 12. Oktober 2016
Gewichtszunahme trotz streng Atkins Atkins-Diät-Gruppe 31. August 2012
Gewichtszunahme trotz Atkins Archiv 31. August 2012
Gewichtszunahme trotz Atkins Archiv 31. August 2012
Muskelaufbau, zunahme an Masse + ernährung nach atkins?!? Sport 22. November 2011