Phase 4

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Jessica1985, 18. April 2018.

  1. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Auf Kohlenhydrate achten ist absolut in Ordnung. Das hilft einem in der Spur zu bleiben. Zu schnell schleichen sich sonst über veränderte Gewohnheiten wieder KH in die Ernährung und dann driftet man leicht ab.

    Kalorien zählen ist kaum sinnvoll. Dass die Werte bei vielen Lebensmitteln stark streuen, ist nicht das Problem, denn Streuungen mitteln sich ja wieder raus. Bei vielen Lebensmitteln sind die Werte einfach falsch ermittelt worden und stimmen von Grund auf nicht. Noch schlimmer ist aber, dass du praktisch kaum einen Anhaltspunkt hast, wie dein Körper die Lebensmittel verwertet.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Huch, da habe ich ja die Zusammenfassung vergessen. :think:
    Was oben noch fehlt ist:

    Beim Kalorien zählen setzt man auf der einen Seite Werte, von denen man weiß dass sie falsch sind, mit einem Energiebedarf, von dem man nicht mal weiß ob er in Größenordnungen stimmt ins Verhältnis.
    Das kann nicht hilfreich sein.
     
  4. Jessica1985

    Jessica1985 Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2018
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich

    Aber das ist okay so für mich, wenn die Werte nicht stimmen. Und mir hilft es einfach. Ich kann echt unermesslich viel essen. Und Ketose hin oder her, kalorienüberschuss und man nimmt zu. Ich teste es ja gerade aus wo die grobe Grenze ist. Habe mich da noch nie auf irgendwelche Rechnungen oder so verlassen. Und gebe auch nicht mehr jeden Kaffee einzeln ein um auf 4kalorien eine genaue Zahl zu ermitteln. Gebe die drei oder vier hauptmahlzeiten ein, sonst esse oder trinke ich nichts ausser Wasser, und habe eine grobe Richtung. Ich brauch die App eh für die kohlenhydrate, das kann ich noch nicht aus dem FF..Und da werden die kcal halt auch mit angezeigt. Wie gesagt, für mich ist das gut so.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Das ist ja so auch OK,
    ich verwende fddb um meine KH zu tracken und die Energie ist einfach nur das Nebenprodukt.
    Es stört mich aber auch nicht, wenn ich mal 500 oder mehr kcal. über meinem errechneten Tagesbedarf bin. Tatsächlich habe ich im Schnitt ein Defizit von um die 580 kcal, was zufällig recht gut 80% des errechneten Bedarfs entspricht
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Jessica1985

    Jessica1985 Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2018
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich möchte ja Gar nicht weiter abnehmen. Also brauche ich Gar kein Defizit. Ich muss es jetzt nur halten, und das war immer das was nie geklappt hat.
    Von der App hab ich nur hier gelesen, ich habe fitatu. Komm ich super mit zurecht. Mit barcodescanner und ich kann mir höchstgrenzen für die jeweiligen Makros setzen.
    Hört sich auch viellicht alles zu extrem an wenn ich es so sage. Letztens beim grillen bin ich wesentlich höher als meine kcal Grenze gegangen da ich mir das erste mal wieder einen tr Wein gegönnt habe. Aber das ist völlig ok, da bricht bei mir nicht sofort alles zusammen. Aber ich brauche es halt zu sehen, was es im Endeffekt war, um es nicht wieder zur Gewohnheit werden zu lassen.
    Ich bin winzig klein, aber kann essen wie n 150kg Mann
     
    tiga gefällt das.
  8. Jessica1985

    Jessica1985 Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2018
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Na war auch mehr wie nur ein Wein...
     
  9. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keto-Pizza Phase 1 Fleisch 26. November 2018
Kässchnitzel (Phase 1) Fleisch 1. November 2018
BEK Bacon/Ei/Käse Phase1? Eier 7. Oktober 2018
Smoothies Phase 1 - Club Clubräume 21. Februar 2018
"Lizza"-Teig Nachbau (Phase 1-2) Backwaren 24. Januar 2018