Mein Liebster ist zu dünn und wir nun noch dünner...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Nanthia, 17. Januar 2005.

  1. Nanthia

    Nanthia Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Tja, mein Problem mutet etwas seltsam an, beschäftigt mich aber ziemlich.
    Mein Süßer ist sowieso ein ziemlich astehnischer Typ Marke "Ich futtere jeden Tag ein Kilo Chips und werde trotzdem immer dünn sein", außerdem leidet er unter einer ausgeprägten Laktose und Fructoseintoleranz, die ihm eine Malabsorption bescheren.
    Un im Momnet ißt er einfach alles mit, was ich so koche, bzw nimmt super Rücksicht und kocht selbst auch nur LC.
    Da mache ich mir dann allerdings doch Sorgen, ob er jetzt nicht auch noch abnehmen wird, daß wäre nämlich echt fatal.
    Ich bemühe mich zwar für ihn KH-reiche Beilangen zu machen, aber oft ißt er davon nichts, weil er auch von dem was ich esse gut satt wird.
    Süßes mag er nicht und wenn dann nascht er nur mal von meiner zuckerfreien Götterspeise.
    Ich habe das Gefühl er hat schon abgenommen...
    Hat jemand da Erfahrung mit? Kann man durch Atkins regelrecht auszehren?
    Siggi, Du hast doch mal was von Zeiten mit 68 Kilo geschrieben. Kamen die von selbst.
    Wäre über Infos sehr froh.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. steroh

    steroh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.071
    Ort:
    Dortmund
    hallo nanthia,

    das ist ja mal ein problem in der ganz anderen richtung. Ich kenne viele menschen die essen können was sie wollen und nehmen einfach nicht zu.
    Wenn ich das richtig verstanden habe ernährst du dich auch LC und er mit. Vielleicht sollte er dann mehr Fleisch und sowas essen., wenn es zu fettig wird ist die abnahme auch nicht mehr sooon ding

    gruss

    steroh
     
  4. Annetta

    Annetta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    1.251

    Mein Liebster ist zu dünn....

    Hoi Nanthia!

    Das Essverhalten Deines Liebsten klingt bei mir wie männliche Magersucht oder einfach Angst vor Gewichtszunahme; also ohne Spass.

    Mein Mann ist auch schlank: 1m 83 Gewicht: 73 Kilo, hat also kein Fett auf den Rippen, jedoch trotzdem schööööne Muskeln vom Arbeiten ( er ist Landwirt).

    Er mag Süsses kaum, hat aber am Tisch ein ganz "normales" Essverhalten. Isst Fleisch, Salat u. Gemüse und viel, viel Beilagen: Risotto, Nudeln, Curry-Reis etc.
    Ich denke Dein Mann braucht auch diese KH`s. Diese KH`s sollten für ihn ja die Betriebsstoffe sein, er soll sich doch nicht aus seinen Fettreserven ernähren.
    Ich würde Deinem Liebsten mal die "gesunde Lebensmittel-Pyramide" unter die Nase schieben: zuerst kommen dort:
    die Getränke dann
    Früchte und Gemüse dann
    Brot, Teigwaren, Kartoffeln etc. dann
    Milchprodukte, Eier, Fleisch, Fisch dann
    sparsam Fette und Zucker.

    Die gesunde Pyramide sieht also schon etwas anders aus, als wir mit Atkins essen, aber er soll ja nicht noch mehr Gewicht verlieren.

    herzlichst Annetta
     
  5. Gosia

    Gosia Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    268

    Hallo Simone,

    bitte kaufe Dir das Buch von Dr.Wolfgang Lutz "Das Leben ohne Brot" Er selber war dünn und hatte mit Low Carb zugenommen. Dabei hat er seine Gesundheitsprobleme in den Griff bekommen. Das Buch ist wirklich sehr interessant und eine grosse Stütze für "Lowcarber".

    Liebe Grüsse, Gosia
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Nanthia

    Nanthia Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Neee, aslo mit Magersucht hat das mal echt gar nichts zu tun.
    Ihr solltet mal sehen was der so verputzt. Es liegt einfach daran, daß wegen der verschiedenen Enzymdefekte das meiste nicht richtig verdaut wird.
    Eine Eßstörung kann ich mit absoluter Sicherheit verneinen.
    Gosia, Du meinst also LC würde eher helfen? Das wäre natürlich prima.
     
  8. Gosia

    Gosia Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    268
    Simone, für Dich als Ärztin wird das Buch sogar mehr verständlich als für mich. Dr.Lutz schreibt, er hätte nur 1,5 Kg am Anfang abgenommen, aber dann..."begann eine stetige Gewichtszunahme einzusetzen, die bis zur Beendigung des dritten kohlenhydratarmen Jahres andauerte und schliesslich 10 kg ausmachte"... (Seite 247)
    liebe Grüsse, Gosia
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Nanthia

    Nanthia Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    118


    Hmmm, hört sich gut an. Das Buch werde ich mir wohl mal zulegen.
    Vielleicht its LC ja auch bei Darmerkrankungen keine schlechte Idee.
    Hauptsache meine Diät schadet ihm nicht, ich finde es nämlich total süß, daß er mich so zu unterstützen versucht und mich niemals drängt wieder "normal" zu essen.
     
  11. Gosia

    Gosia Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    268
    Na, wenn ihm diese Ernährungsform zusagt, das ist schon die halbe Miete. Dabei macht eine Diät zusammen viel Spass! Mein Mann hat auch 13 Kilo abgenommen mit LC.
    Ich bin schon der achte Monat dabei und bei mir hat LC manche Gesundheitsprobleme behoben wie Hochbludruck, Magenentzündung und Soddbrennen. Dr.Lutz schreibt darüber, dass einige Krankheiten, auch Darmerkrankungen mit LC geheilt werden können.

    Liebe Grüsse, Gosia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unser liebster Feind das Fett Erfahrungen 29. Januar 2010
Unser liebster Feind: Das Fett Linksammlung und Presse 11. April 2009
Milchersatz ohne Kohlenhydrate / Sahne verdünnen Lebensmittel 14. März 2019
Zu schlank/dünn für atkins ? Atkins Diät 17. Juni 2015
aus Dick mach Dünn :) Vorstellen 27. August 2013