Erfahrung mit Diabetis und LC

Dieses Thema im Forum "Diabetiker Ecke" wurde erstellt von kerstin, 26. März 2006.

  1. Hanswerner

    Hanswerner Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    62
    Ort:
    CH
    AW: Erfahrung mit Diabetis und LC

    Ich spritze seit 14 Jahre Insulin.Leider ging es da mit meinem Gewicht aufwärts ,auch die Zuckerschwamkungen waren enorm , da ich kein Kostverächter war.Mache seit einer Weile Atkins und siehe da meine Blutzuckerwerte sind konstant und auch meine Leistungsfähigkeit ist gestiegen.Der Insulinbedarf sank von bis zu 300IE auf mitlerweilen 20 -30IE was sich auch im Gewichtsverlust bemerkbar machte.Blutdruck,Colesterinwerte,HBC1 wieder alles mehr als grünen Bereich und auch der Stress mit den vielen Injektionen ist vorbei.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mel2112

    Mel2112 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Mannheim
    AW: Erfahrung mit Diabetis und LC

    Hallo Ihr Lieben, seit einer Woche mache ich nun DAK und brauche seit 4!!! Tagen KEIN Insulin mehr und auch kein Metformin. Meine Zuckerwerte bewegen sich zwischen 84 -122. Ich habe diese Woche 3,5 Kilo abgenommen und fühle mich blendend. Vor ungefähr 3 Wochen war ich bei einem Diabetologen, weil ich neu eingestellt werden sollte und hab ihm erzählt, was ich machen möchte. Der hat nur den Kopf geschüttelt und gemeint ich solle diesen Unsinn bleiben lassen. Ich hab ganze 2 Wochen mit mir gekämpft, aber mein Bauchgefühl hat mir gesagt "mach es" und das hab ich auch getan. Ich frag mich manchmal was solche Ärzte an Wissen haben!! Erstens hat er mir empfohlen ich solle alles essen was ich möchte und möglichst mindestens 5 Mahlzeiten am Tag. Das ist für mich Schwachsinn. Erstens ich möchte am liebsten den ganzen Tag Schoki und anderes Süßzeug sowie Kohlehydratreiches futtern und zweitens ist es für Diabetiker alles andere als gut 5 Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen, denn so bekommt die Pankreas nie Ruhe. Ich halte meine 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten ein und fahre sehr gut damit wie man sieht. Ich freu mich schon auf den nächsten HbA1c
     
  4. Mel2112

    Mel2112 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Mannheim

    AW: Erfahrung mit Diabetis und LC

    und wie ich sehen geht mein Diät Ticker net:confused: :help11: :cry:
    kann mir jemand sagen warum?????:help11:
     
  5. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.706
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb

    AW: Erfahrung mit Diabetis und LC

    Ja leider haben viele Ärzte noch veraltetes Wissen und leider sind die Meisten auch lernresistent. ;)
    Das schöne ist, dass wir als mündige Patienten in der Lage sind, Informationen aus mehreren Quellen zu finden und sich eigene Gedanken zu machen und Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Wie Du siehst, hatte Dein Bauch recht. >:)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine Keto-Erfahrungen :-) Erfahrungen 17. Juli 2021
Erfahrungen mit isokinetischem Training? Sport 12. Juli 2020
CBD Öl - Wirkungsweise und Erfahrungen Nahrungsergänzungen & Supplemente 12. März 2020
Erfahrungen mit den Blutfettwerten nach längerer Keto-Ernährung Alles über die Ketose 1. März 2019
Erfahrungen mit Nutri Align Multivit Nahrungsergänzungen & Supplemente 4. Februar 2019