Erfahrungen mit isokinetischem Training?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von casp72, 12. Juli 2020.

  1. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    629
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    183 cm
    Gewicht:
    83 kg (mission accomplished)
    Zielgewicht:
    Schicht is im Schacht! Jetzt eher 2 kg rauf als 1 runter.
    Diätart:
    flexiketogen
    Ist die letzten Monate irgendwie ziemlich ruhig gewesen bzw. geworden, hier in der Sport-Sparte....
    Also, ich probier's mal wieder: hat jemand Erfahrungen mit isokinetischem Training und falls ja, welche?
    Ich finde die Idee irgendwie klasse, (nur) alle 2 Tage ca. 30 min mit einem kleinen Gerät zu trainieren und somit fit zu werden oder zu bleiben. Keine Muckibuden, keine Großgeräte, kein riesiger Zeit-, Platz- oder Materialaufwand, keine laufenden Kosten. Mir fehlt zwar noch die Langzeiterfahrung, aber bislang bin ich persönlich mehr als zufrieden.
    Ach ja, wovon rede ich eigentlich? Wer möchte, kann mal nach "Isokinator" googlen. Nein, ich kriege weder Provision, noch möchte ich hier Werbung für das Teil machen. Einige Aussagen dort teile ich nicht, insbes. bzgl. Ausdauertrainings, aber vermutlich ist es eine Frage der Definition, was man überhaupt als Ausdauertraining bezeichnet. Ansonsten: für so ziemlich alle Muskelgruppen insgesamt 7 Übungen mit je 3 Serien à 10 Wiederholungen, kurzen Pausen dazwischen, Verletzungsrisiko gering. Wer da nach 20-30 min nicht platt ist, ist entweder ohnehin schon Supersportler oder trainiert nicht intensiv genug.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.051
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich habe mir das ding eben mal angesehen, von der Beschreibung her würden es auch Widerstandsbänder und Eigengewichtsübungen tun. Aber man kanns ja ausprobieren, ich würde nur nicht mit zu guten Ergebnissen rechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2020
  4. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    629
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    183 cm
    Gewicht:
    83 kg (mission accomplished)
    Zielgewicht:
    Schicht is im Schacht! Jetzt eher 2 kg rauf als 1 runter.
    Diätart:
    flexiketogen

    Und warum? Was spricht aus Deiner Sicht gegen "gute Ergebnisse"? Und was wären diese? Die Fragen sind ernst gemeint, nicht ironisch.
    Den Einwand, man könnte dieselben Übungen einfach mit einem Handtuch durchführen, gab es bereits. Mag sein, dass jemand 50 kg oder mehr Zug auf sein Handtuch bringt, und systematisch von Anfang bis Ende aufrecht erhält; ich kenne jedoch niemanden, der das macht oder dauerhaft und kontrolliert schafft.
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.051
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Naja, nicht mit dem, was die Werbung verspricht. Bei solchen Trainingsgeräten wird gerne mal etwas mit den Resultaten übertrieben.
    Widerstandsbänder gibt es schon bis 50 Kg, von den "Handtuchübungen" hallte ich auch nicht viel.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    629
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    183 cm
    Gewicht:
    83 kg (mission accomplished)
    Zielgewicht:
    Schicht is im Schacht! Jetzt eher 2 kg rauf als 1 runter.
    Diätart:
    flexiketogen
    Klar. Nimm bspw. ein Theraband in Gold (schwarz oder gar blau is nicht, glaub's mir...). Hält bei guter Pflege vielleicht 2 Jahre durch, aber wie kontrollierst Du den korrekten Abstand?

    Wie dem auch sei, mich interessieren primär konkrete, praktische Erfahrungen mit isokinetischem Training. Wenn die hier niemand hat, auch gut, dann ist hier dafür einfach das falsche Forum.
     
  8. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.051
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich habe mir gerade mal ein Video angesehen, wo die Übungen vorgemacht werden, das Teil ist geldmacherei, mehr nicht. Wie soll es die Brust trainieren, wenn nicht mal Zug auf den Brustmuskeln ist? Oberschenkeltraining ohne einen Wiederstand in Bewegungsrichtung ist auch eher sinnlos.
    Aus den Physikalischen Aspekt hat das Teil keinen nutzen
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Grobi112

    Grobi112 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2020
    Beiträge:
    185
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geilenkirchen
    Name:
    Dennis
    Größe:
    182 cm
    Gewicht:
    zu viel
    Zielgewicht:
    82
    Diätart:
    Low Carb


    Ich kann mir schon vorstellen das dieses Gerät einen gewissen Trainingseffekt hat.
    Aber so wie ich das einschätze sind die gezeigten Herrschaften für das Video aus einer Muckibude entliehen worden.

    Das Ding kenne ich jetzt zwar nicht, aber ich bin schon auf einige Werbungen reingefallen. Saunagürtel unter anderem. :think:
    Eigentlich immer das gleiche Prinzip: Sie bekommen für mehr oder weniger viel Geld aber dafür ohne Anstrengung diesen --> Traumkörper.

    Wer gar keine Muskeln hat, wird sicherlich ein Ziehen spüren, evtl. sogar einen Muskelkater bekommen.
    Aber mehr wohl nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CBD Öl - Wirkungsweise und Erfahrungen Nahrungsergänzungen & Supplemente 12. März 2020
Erfahrungen mit den Blutfettwerten nach längerer Keto-Ernährung Alles über die Ketose 1. März 2019
Erfahrungen mit Nutri Align Multivit Nahrungsergänzungen & Supplemente 4. Februar 2019
Erfahrungen mit der Fitness-Wette von toplife.zone? Erfahrungen 26. Januar 2019
Ketogene Ernährung und Krafttraining - Eure Erfahrungen Sport 15. Dezember 2018