[Selbsttest] Blutzucker und Eiweiß

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft" wurde erstellt von gravity22m, 15. November 2010.

  1. gravity22m

    gravity22m Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarbrücken
    Nabend an Euch alle.
    Ich hoffe Euch gehts soweit gut und Ihr seid nicht erkältet wie ich ^^
    Also ich hab mir ein Blutzuckermessgerät zugelegt, weil mich die Wirkung von Eiweiß auf den Blutzucker interessiert.
    Für den Test habe ich den Blutzucker auf nüchternen Magen gemessen, dieser lag bei 74mg/dl.
    Danach verzehrte ich eine Mahlzeit mit folgenden Daten:
    103g Eiweiß
    4g KH

    Fett können wir mal vernachlässigen.
    Hier also die Ergebnisse:

    19:00 Beginn der Mahlzeit und 74mg/dl
    19:30 Fertig mit Essen und 74mg/dl
    20:00 79mg/dl
    20:15 80mg/dl
    20:30 80mg/dl
    21:00 81mg/dl

    Die Ergebnisse zeigen also, dass Eiweiß den Blutzucker nur seeeehr langsam und zu dem sehr wenig oder garnicht beeinflusst. Die Steigung könnte also von den 4g KH kommen.
    Wahrscheinlich wäre der Ausschlag nach weiteren 100g heute wesentlich höher, aber 100g/Tag sind bei meiner Person 69kg 175cm also schonmal kein großes Problem. Außerdem bekomm ich kein g Essen mehr rein ^^ Bin Vollgefuttert ohne Ende.

    Wenn ihr noch Ideen oder wünsche habt, ich kann gerne noch weitere Tests machen.
    Während des Tests hab ich weder etwas getrunken noch gegessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Konjak-Reis und Blutzucker Bin neu hier und habe schon Fragen 3. April 2021
Blutzucker sinkt gleich nach dem Essen. Bin neu hier und habe schon Fragen 23. Mai 2020
Keine Blutzuckerteststreifen mehr auf Rezept Diabetiker Ecke 1. April 2019
Problem erhöhter Blutzucker morgens bei LCHF Alles über die Ketose 22. Februar 2019
Blutzucker durchs Dach dank Cortison Diabetiker Ecke 13. November 2018