Kein Gewichtsverlust durch zu wenig Essen???

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Alanna1989, 24. März 2019.

  1. Alanna1989

    Alanna1989 Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo ihr lieben Keto-Profis!

    Ich muss mich wieder mit einer Frage an euch wenden....... und zwar:

    Ich befinde mich derzeit in Phase 1 der Atkins Diät..... Ich habe in den ersten 5 Tagen 4Kg verloren (mir ist schon klar, dass das In erster Linie Wasser ist)
    Jedoch steht das Gewicht jetzt schon seit 5 Tagen und ich nehme nicht weiter ab, obwohl ich nichts anders mache als die Tage davor....... (Ich bin 30, 1,61 klein und habe 78,8 Kg gewogen........ Aktuell wiege ich 74,8)

    Meine Frage nun........ Kann es sein, dass ich nicht weiter abnehme, weil ich in den letzten Tagen, stressbedingt, da ich viel unterwegs war, nicht viel gegessen habe????
    Oder hat das eurer Meinung nach gar nichts damit zu tun?
    (Mir geht's darum, dass ich von diesen 10% vom Körpergewicht in Phase 1 gelesen habe und jetzt sehr unsicher bin, ob ich vllt. Etwas falsch mache und mir dadurch nicht die Diät ruinieren möchte)

    Über eure Antworten freue ich mich sehr

    Liebe Grüße
    Alanna
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Du hattest Stress, das alleine kann schon der Grund dafür sein, dass die Abnahme stockt.
    Am Anfang verbraucht der Körper die gespeicherten KHs und gibt das damit gebundene Wasser frei. Ist das durch, geht es deutlich langsamer weiter, denn dann erfolgt erst die eigentliche Abnahme, bei der man wirklich Fett (und leider auch Muskeln) abbaut. Das sind aber eher 30-50 g/Tag.
    Schwankungen im Wasserhaushalt machen aber gerne mal 2-3 kg aus. Damit kann man also durchaus auch die Abnahme eines ganzen Monats überdecken.

    Einfach entspannen und weitermachen, auch Atkins funktioniert
     
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    11.895
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    Ich war mal bei 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    Modifiziertes Fasten

    Es könnte an der Tatsache liegen, dass du Stress hattest und nicht unbedingt, dass du dadurch weniger gegessen hattest.
    Erhöhtes Cortisol kann für's Abnehmen auch hinderlich sein, es ist auch als Dickmacher-Stresshormon bekannt.

    Zu dem gibt es aber noch ganz viele andere mögliche Ursachen.
    Evtl. zeigt es auch die Waage gerade keine Abnahme an, weil es Verschiebungen im Wasserhaushalt gibt.


    Edit:
    Wie witzig, das waren dann wohl "2 Dumme ein Gedanke", die gleichzeitig geantwortet haben. ;)
     
    tiga gefällt das.
  5. Quinn

    Quinn Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Keto

    Egal welche Ernährungsform man wählt, es gilt immer dieselbe Rechnung: weniger rein wie raus —> Abnahme. Umgekehrt Zunahme. Ich halte es also rein subjektiv für ein Gerücht dass man zuwenig isst um abzunehmen.

    Hinderungsgründe sind durchaus wie schon genannt Stress. Das Cortisol bewirkt einen Angriffs- oder Fluchtmodus, bereit alle Energien dafür bereitzustellen und ja nichts herzugeben.

    Ein weiterer Hinderungsgrund kann Mangelernährung sein. Klingt seltsam, damit meine ich dass irgendwelche Nährstoffe, nicht kcal, fehlen damit alles gut funktioniert. Deswegen ist Grünzeug so wichtig.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3.125
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    92 am 25.04.2019
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    keine
    Also so wichtig war es der Userin dann wohl doch nicht; sie war zuletzt am 9. April im Forum.
     
    Karamella gefällt das.
  8. Quinn

    Quinn Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Keto
    Stimmt, hab ich nicht gesehen. Auch in Ordnung.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto


    Vermutlich hat sie nicht die gewünschten Antworten bekommen. Viele suchen ja eher Bestätigung als ehrliche Meinungen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
kein Gewichtsverlust trotz ketogener Diät Frust Ecke 25. April 2018
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Diät und Sport Bin neu hier und habe schon Fragen 6. April 2017
Kein Gewichtsverlust normal? LowCarb Diät 14. Januar 2013
Welche Fettquellen wenn kein Fleisch und möglichst wenig Eiweiss? Lebensmittel 16. Mai 2019