Ziel Gewichtsverlust - Kraft oder Ausdauer?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von zuchtperle, 17. Januar 2016.

  1. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    187
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    Start bei 105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1
    Liebe Gemeinde,

    ich habe die letzten Tage oft im Forum gelesen und bin sehr froh, dass hier viele Menschen mit Sachverstand und Erfahrung unterwegs sind. Meine ganz persönliche Frage an Euch :

    Ich bin 157 cm groß und wiege zurzeit 100 kg. Seit Silvester bin ich in Atkins Phase 1 und habe bisher 5 kg abgenommen. Ich bin in Ketose und mir geht es sehr gut.

    Mein Traum und Fernziel ist es, 30 min am Stück joggen zu können. Dafür bin ich jetzt natürlich viel zu schwer.

    Nachdem ich die letzten drei Wochen erst mal darauf verwendet habe, in die ketogene Ernährung reinzukommen, möchte ich nun über sinnvolle Strategien für mehr Bewegung nachdenken und bitte Euch um Eure Meinungen.

    Ich bin ein unsportlicher Typ. Starten möchte ich mit dem Hauptziel Gewichtsverlust, damit ich irgendwann joggen kann. Meine Strategie sieht zurzeit so aus: An manchen Tagen - wenn ich zeitig genug aus dem Büro komme und es keine Katzen regnet - laufe ich den Fluss entlang nach Hause. Das sind ca. 6 km. Ich gehe straffen Schrittes und brauche aktuell 1:15 h. Außerdem habe ich zuhause einen Stepper, auf dem ich nun 13 min am Stück schaffe, was ich steigern möchte.

    Jetzt habe ich hier gelesen, dass manche zur Fettverbrennung Krafttraining der Ausdauer vorziehen. Was meint Ihr? Wenn ich einfach Gewicht verlieren möchte, um dann zu joggen, was ist der beste Plan für mich? Ich mag kein Fitnessstudio, habe aber kleine Hanteln und sogar eine Hantelstange mit Scheiben zuhause. Soll ich zusätzlich zum Gehen noch etwas damit anstellen? Und wenn ja, was genau und wie?

    Und ab wie viel Gewicht ist es für meine Gelenke vertretbar, vorsichtig mit joggen zu beginnen?

    Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!
    Z.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Kraft, also Muskelaufbau erhöht deinen Energieverbrauch. Damit wirst du länger abnehmen können.
    Ich verstehe nicht, warum man 30 Minuten am Stück laufen will. Angst vor der Zombieapokalypse? Dann würde ich eher schießen lernen :D
     
    Karamella, TinaFit, Arivel und 3 anderen gefällt das.
  4. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.131
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb

    Beides wäre doch bestimmt super! :D
     
  5. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.517
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth

    :rofl::rofl::rofl:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    187
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    Start bei 105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1
    Ah ja ;-)

    Ich interpretiere: am besten weiter gehen und steppen und ein kleines Kraftprogramm noch dazu! Aye, aye!
     
  8. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    614
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC, richtung Paleo
    Hallo Zuchtperle,
    jetzt am Anfang ist es fast egal, welche Sportart Du vorsichtig startest, alles wird Dich voran bringen und fitter machen :)

    Mit dem hohen Gewicht würde ich allerdings erst mal walken, radeln und schwimmen vorschlagen :)
    Um die 90 kg kannst Du dann gewiss schon mit abwechselnd laufen und gehen anfangen, ohne etwas kaputt zu machen.

    Natürlich wäre auch Krafttraining geeignet, aber Alles ist besser als auf der Couch zu bleiben.

    Vielleicht, möchte sie das, weil alle gesunden "normalen" Leute dies "einfach so" können...,
    und ihr die Fähigkeit abhanden gekommen ist ;) . Es ist doch großartig, Ziele zu haben.

    Also auf gehts :) Viele Grüße!
     
    corpoceleste, zuchtperle und Roterdrachen gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    187
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    Start bei 105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1


    Liebe runningmaus,

    vielen herzlichen Dank für Deine motivierende Antwort! Die hab ich gleich ausgedruckt und werde sie an meinen Schuhschrank heften - dahin, wo die Laufschuhe stehen!

    Ja, Du hast recht : die meisten anderen können das einfach so und ich kann das auch bald wieder!

    Danke!
    Z.
     
    Eve, kerstin und runningmaus gefällt das.
  11. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    187
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    Start bei 105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1
  12. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.809
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Und, wie geht es mit deinem Training voran?
     
  13. Avocadoöl202

    Avocadoöl202 Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2020
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Für die Gewichtsabnahme hat sich bei mir klar Ausdauertraining bewährt. Ich habe zuhause einen Hometrainer (Fahrrad) in der Nähe vom TV stehen und das hat sich wirklich ausgezahlt. Am Hometrainer vor sich hinstrampeln und daneben was am TV schauen hat mir schnell zu Erfolgen geholfen.

    Ich würde auch gerne lieber joggen gehen. Aber mit 2 Kinder und Job ist das nicht ganz so leicht umzusetzen. Aber wenn die beiden am Abend im Bett sind, dann lässt sich das mit dem Hometrainer zuhause vorm TV leichter realisieren. Beim Joggen habe ich auch das Problem, dass ich recht schnell aus der aeroben Zone rauskomme. Das ärgert mich dann immer. Da habe ich noch nicht die richtige Balance gefunden.

    Im Lockdown habe ich mit ein bisschen Krafttraining begonnen: Planks, Burpees ... was man halt so gut zuhause machen kann. Und ich bin wirklich begeistert. Das Körpergefühl ist wirklich besser. Und man merkt recht schnell, dass der Körper wirklich stärker wird und man mehr leisten kann. Es stimmt sicher: mit mehr Muskeln verbrennt man mehr. Aber die Muskeln gehen leider auch wieder schneller verloren, wenn man sie nicht trainiert.
     
    Sorah gefällt das.
  14. TinaFit

    TinaFit Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rosenheim
    Größe:
    1,67 cm
    Gewicht:
    53 kg
    Diätart:
    gesunde Ernährung :-)
    Genau so ist es! Laufen verbraucht nicht sehr viele Kalorien. Krafttraining hat mehrere Vorteile: deine Figur wird besser, was wir ja beim abnehmen auch immer haben wollen :) Das klappt aber nicht mit laufen, vor allem bei Menschen die eh schon viel Muskulatur verloren haben über die Jahre; zweitens, der Grundumsatz steigt, daher schnelleres abnehmen. Nach dem Krafttraining ist noch einige Stunden danach der Grundumsatz erhöht und du verbrennst dann dabei automatisch mehr Fett.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2020
    Tissard gefällt das.
  15. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.712
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    70,2
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ab 05.01.21 75,2KG - Kampf dem Winterspeck - go Keto go!
    Sorry, dass ich das jetzt rauskrame, aber ich bin gerade vor Lachen fast an meinem Butterkaffee erstickt:rofl::party:

    Wollte das nun einfach mal nach vorne holen... Lachen ist doch gerade jetzt sooo wichtig!:inlove:

    Danke @tiga :rock:
     
    tiga, Moony und Liliane gefällt das.
  16. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.627
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
    Diätart:
    Keto
    Naja, wenn wir ehrlich sind warten wir doch in der momentanen Situation alle drauf, dass der erste Tote sich wieder erhebt und die ersten drei Menschen auffrisst, denen er begegnet, oder? :giggle:
     
    Linea, Liliane und Karamella gefällt das.
  17. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.712
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    70,2
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ab 05.01.21 75,2KG - Kampf dem Winterspeck - go Keto go!
  18. Kirsty

    Kirsty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2021
    Beiträge:
    132
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Größe:
    157
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    keto
    Zurück zum Thema... (vorher Tür zu, damit die Zombies draußen bleiben).
    Ich finde es gar nicht so arg wichtig, ob man sich für Kraft- oder Ausdauersport entscheidet, wenn man endlich mal anfängt Sport zu treiben. Wichtig ist doch, dass man endlich mal runter vom Sofa kommt und sich bewegt. Und dann bitte das nehmen, wozu man am meisten Lust hat. Wer Lust hat unter einem Basketballkorb hin- und herzurennen und Bälle zu werfen, bitte das machen. Wer lieber Kettlebells oder wie die Dinger heißen herumwuchtet, der soll das machen. Wer Freude daran hat durch die Wälder zu rennen, als gäbe es kein Morgen, bitteschön, auch gut. Hauptsache bewegen.

    Und wer das dann länger als 4 Wochen durchhält, kann ja nochmal neu darüber nachdenken, ob man das noch etwas optimaler gestalten kann.
     
  19. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    will die Seilwinde tragen können, also her mit den Hanteln und immer etwas mehr auflegen :D
    will mit dem Rad in den Garten fahren können, also den Puls hochtreiben auf dem Rad/Trainingsfahrrad und da oben halten während mindestens einer Stunde.

    Wenn das echte Ding funktionert, habe ich es richtig gemacht ;)
     
    Linea und Kirsty gefällt das.
  20. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.809
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Sehe ich auch so, alles ist besser als nichts :)

    Wer seinen Fokus auf Kraft legt kann aber durchaus mal den Puls für mehr als 2 Minuten hochhalten, ebenso kann ein Ausdauersportler auch mal zu den Trainierten Beinen was für seine Arme und den Rücken tun :)
     
    runningmaus und Kirsty gefällt das.
  21. Babs

    Babs Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2020
    Beiträge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein guter Mix aus beiden, das finde ich am Besten! :)
     
    Kirsty gefällt das.
  22. Kirsty

    Kirsty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2021
    Beiträge:
    132
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Größe:
    157
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    keto
    Ja, das ist ideal. Zudem man ja immer Erholungstage braucht. D.h. wenn ich mich von Kraftübungen erhole, kann ich etwas Cardio machen und umgekehrt, weil da schwerpunktmäßig andere Muskelgruppen beansprucht werden (meist).
     
  23. Babs

    Babs Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2020
    Beiträge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    Du hast so recht! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schiesse übers Protein-Makro-Ziel hinaus Frust Ecke 16. Mai 2021
Ziel erreicht - wie jetzt weiter? Bin neu hier und habe schon Fragen 18. Februar 2021
Ziel erreicht! Freu Ecke 3. September 2019
Hallo :) Wie kann ich mein Ziel am besten erreichen? Bin neu hier und habe schon Fragen 20. März 2019
Zielgewicht durch Keto erreicht und jetzt? Freu Ecke 1. August 2017