Laß uns doch einfach tauschen....

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von PerditaX, 27. Juli 2011.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.267
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    [​IMG]




    Anregung für eine Diskussion !!!





    [​IMG][​IMG][​IMG]
    Mal so überlegt….!!
    Setzen wir doch ältere Menschen in die Gefängnisse und die Verbrecher in
    Heime für ältere Menschen.
    Auf diese Art und Weise:
    hätten unsere alten Leute täglich Zugang zu einer Dusche, Freizeit,
    Spaziergänge, Arzneimittel, regelmäßige Zahn- und medizinische Untersuchungen.
    Sie würden Anspruch auf Rollstühle usw. haben.
    Sie würden Geld erhalten, anstatt für ihre Unterbringung zu zahlen.
    Dazu hätten sie Anspruch auf eine konstante Überwachung durch Video, würden
    also im Notfall sofort Hilfe bekommen.
    Ihre Betten würden 2 Mal pro Woche und ihre eigene Wäsche regelmäßig
    gewaschen und gebügelt bekommen.
    Sie hätten alle 20 Minuten Besuch vom Wärter und würden Ihre Mahlzeiten
    direkt im Zimmer bekommen.
    Sie hätten einen speziellen Raum, um ihre Familie zu empfangen.
    Sie hätten Zugang zu einer Bibliothek, zum Gymnastikraum, physischer und
    geistiger Therapie sowie Zugang zum Schwimmbad und sogar das Anrecht auf
    kostenlose Weiterbildung.
    Auf Antrag wären Schlafanzüge, Schuhe, Pantoffeln und sonstige Hilfsmittel
    legal kostenlos zu bekommen.
    Private Zimmer für alle mit einer eigene Aussenfläche, umgeben von einem
    großartigen Garten.
    So hätte jede alte Person Anspruch auf einen eigenen Rechner, einen
    Fernseher, ein Radio sowie auf unbeschränktes Telefonieren.
    Es gäbe einen Direktorenrat, um die Klagen anzuhören, und die Bewachung
    hätte einen Verhaltenskodex zu respektieren!


    Die Verbrecher würden meist kalte, bestenfalls lauwarme Mahlzeiten bekommen,
    sie wären einsam und ohne Betreuung gelassen.
    Die Lichter würden um 20 Uhr ausgehen
    Sie hätten Anspruch auf ein Bad pro Woche (wenn überhaupt!), sie würden in
    einem kleinen Zimmer leben und wenigstens 2000 € pro Monat zahlen, ohne
    Hoffnung, lebend wieder heraus zu kommen!
    Und damit schließlich gäbe es eine gerechte Justiz für alle!
    Jetzt, wenn du völlig damit einverstanden bist, LEITE diesen Bericht WEITER
    und lasse viele Menschen an dieser Idee teilhaben.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.135
    Diätart:
    Slow Food
    wie wahr, wie wahr, aber nur in Deutschland ;)
    in amiland sieht das schon ganz anders aus, zumindest
    in den gefängnissen, da gibt es diese weichei/krank mentalität
    nicht :cool:

    bei den altenheimen ist es ähnlich, also bei den staatlichen :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2011
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.267
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood

    ich muss sagen, dass ich das für das einzige Heim, was ich bisher kennengelernt habe, nicht zur Gänze bestätigen kann.........

    ..........allerdings versuchen wir gerade verschieden Hilfen für meinen Schwiegervater zu organiseren, das kostet Geld und Nerven
     
  5. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.553
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55

    Wenn ich mal in später Zukunft alt und klapprig bin, werde ich bestimmt
    nicht ins Altersheim (oder ein Gefängnis) gehen, sondern auf ein
    Kreuzfahrtschiff.
    Die Gründe dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geliefert:
    Zitat:
    Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 EURO/Tag !!!
    Ich habe eine Reservierung des Kreuzfahrtschiffes "AIDA" geprüft und muss
    für eine Langzeitreise als Rentner 135 EURO/Tag zahlen.
    Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 EURO/Tag übrig.
    Die kann ich verwenden für:

    1. Trinkgelder: 10 EURO/Tag

    2. Ich habe mind. 10 freie Mahlzeiten, wenn ich in eines der Bordrestaurants
    wackele oder mir sogar das Essen vom Room Service auf das Zimmer, also
    auf die Kajüte bringen lassen. Das heißt in anderen Worten:
    Ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.

    3. Die "AIDA" hat drei Swimming Pools, Sauna und Fitnessraum sowie freie
    Benutzung von Waschmaschine und Trockner und sogar jeden Abend Show.

    4. Es gibt auf dem Schiff kostenlos Seife und Shampoo.

    5. Das Personal behandelt mich wie einen Kunden, nicht wie einen Patienten
    und für 5 EURO Trinkgeld extra pro Tag lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.

    6. Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.

    7. Fernseher defekt? Glühbirne kaputt? Die Matratze ist zu hart oder zu weich?
    Kein Problem, das Personal wechselt es kostenlos und bedankt sich für mein Verständnis.

    8. Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag sind selbstverständlich
    und ich muss noch nicht einmal danach fragen.

    9. Wenn ich im Altersheim falle und mir eine Rippe breche, dann komme ich
    ins Krankenhaus und muß gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich
    dick draufzahlen.

    10. Auf der "AIDA" bekomme ich für den Rest der Reise vielleicht eine Suite
    und werde vom Bordarzt behandelt. Ich habe noch von keinem Fall gehört,
    bei dem zahlende Passagiere eines Kreuzfahrtschiffes vom Personal bedrängt
    oder gar misshandelt worden wären. Auf Pflegeheime trifft das nicht in
    gleichem Umfang zu.

    Nun das Beste:
    Mit der "AIDA" kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien,...
    wohin auch immer ich will.
    Darum sucht mich in Zukunft nicht in einem Altersheim, sondern "just call shore to ship".


    Auf der "AIDA" spare ich jeden Tag 50 EURO und muß nicht einmal mehr für meine Beerdigung ansparen.
    Mein letzter Wunsch ist dann nur: Werft mich einfach über die Reling.
    Das ist nämlich auch kostenlos.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Plautzenpaul

    Plautzenpaul Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    2.648
    Ort:
    NRW
    Und in 35 Jahren wenn wir alt sind???? Ich darf gar nicht daran denken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kann tun und lassen was ich will - komme einfach nicht in die Ketose.. Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Oktober 2014
Radiowerbung für Radiowerbung - einfach klasse :) Witze und Lustiges 17. September 2012
Muss einfach Mal etwas Dampf ablassen!! Frust Ecke 12. August 2010
Salzbraten - Der Klassiker - Super einfach - Phase I Fleisch 30. März 2006
Keto-Quesadillas Eier 9. August 2020