Okinumiyaki leicht abgewandelt mit weniger KH

Dieses Thema im Forum "Fleisch" wurde erstellt von Linea, 21. Oktober 2019.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.996
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Okinumiyaki

    Zutaten 2 Portionen

    Boden:
    1/4 Weiskohl in Streifen gehobelt
    2 Eier
    1 tl. Johannisbrotkernmehl
    15 g Dashi (in Wasser aufgelöst) oder ein paar Tropen Fischsauce

    Topping:
    10 Scheiben Bacon
    2 Eier
    6 Esslöffel Okonomiyaki-Sauce
    Japanische Mayonnaise
    Bonitoflocken
    Getrockneter Seetang (Seaweed)

    Zubereitung:
    Den Weiskohl in 2 Portionen aufteilen und mit Jeweils einem Ei und ½ Tl Johannisbrotkernmehl verrühren. Das Dashi in 3 El Wasser auflösen und jeweils die Hälfte zu einer Portion geben und alles gut vermischen. Der Kohl sollte von allen Seiten mit Ei überzogen seien.

    Das Gemisch als runden Fladen in eine heiße Pfanne geben und auf mittlerer Hitze ca 5 Minuten anbraten, auf die Obere Seite 4-5 Scheiben Bacon legen und wenden, so dass der Bacon unten liegt. Wieder ca 5 Minuten braten, darauf achten, das der Bacon nicht schwarz wird.

    Die beiden Eier in jeweils eine Schüssel aufschlagen und in einer Pfanne als Spiegeleier ausbraten

    Nach den 5 Minuten den Weiskohl sammt Bacon wieder wenden und das Spiegelei auf den Bacon legen. Die Sauce auf dem Ei verteilen, so das das gesamte Ei bedeckt ist und mit den Bonitoflocken und dem Seetang garnieren. Beim Servieren mit japanischer Majo in Srteifen garnieren und essen.

    Weitere Zutaten, wie z.B. Garnelen, Fisch, Schinken, div, Gemüse sind kein Problem und werden auch oft mit dazu genommen, ganz nach Geschmack.
    Die Extras lassen sich entweder mit dem Kohl vermengen oder bei größeren Stücken/Scheiben zwischen Bacon und Ei als zusätzliche Schicht einbringen.

    Da die Sauce einige KH hat bitte nur Sparsam einsetzen.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    4.380
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    ketOMAD
    Das mach ich doch direkt mal.
    Da kann ich mir auch Natto gut dazu vorstellen. So als kleine Beilage.
    Alles very umami.
     
    Petraea und Linea gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Komplett OT: aber vielleicht kennt sich ja zufällig jemand aus PC Aufrüstung vs. Neukauf Plauderstübchen 22. November 2018
Leicht erhöhte Leberwerte? Alles über die Ketose 4. Juni 2017
Leicht gefrustet :/ Frust Ecke 21. November 2016
4 Wochen in Ketose: leichte Dauer-Kopfschmerzen Alles über die Ketose 19. April 2016
Stillzeit leichte Ketose 50KH? Bin neu hier und habe schon Fragen 11. November 2015