Abnahme stagniert seit einigen Wochen

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Mawi, 22. September 2018.

  1. Mawi

    Mawi Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2018
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frechen
    Name:
    Markus
    Größe:
    180
    Gewicht:
    120
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Ketogen
    Hi an alle die das Lesen,

    bevor ich zum Thema komme erstmal ein paar Eckdaten von mir.
    Bin 30 Jahre alt, männlichen Geschlechts und habe im April mit der Keto Ernährung angefangen bei einem damaligen Gewicht von 125 Kg.
    Habe seid dem 27 Kg abgenommen und liege aktuell bei 98 Kg (+- 1-2Kg je nach dem ob morgens oder abends).
    Habe mich so strikt wie möglich an meine Makros gehalten und habe versucht nie mehr als 500-600 Kcal als defizit zu haben, obwohl es schon auch mal mehr als 600 Kcal war.

    Ich habe jetzt seid einigen Wochen das Problem das sich auf der Waage nichts mehr nach unten bewegt. Das Gewicht schwankt wie oben erwähnt mal um 1-2Kg.

    Habe an sich nichts zu den Monaten zuvor geändert. Hat jemand von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht? Und wenn ja wie habt ihr die Waage zum runtergehen bewegt? Oder sollte ich einfach wie bisher weiter machen und darauf hoffen das es sich von selbst wieder regelt?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mawi
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Kellorian

    Kellorian Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2017
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,79
    Gewicht:
    116
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Keto/Low Carb
    Geduld haben und Ruhe bewahren. Diese Plateaus wurden hier schon oft erwähnt und erläutert. Einfach weitermachen und sich freuen, wenn die Pfunde wieder purzeln. Erst wenn sich wirklich lange nichts mehr tut, müsste man schauen, ob die Makros wirklich passen, du genug isst, vielleicht doch etwas Sport reibst, manche eigentlich keto-taugliche Lebensmittel (Milchprodukte z.B.) eventuell doch nicht so gut sind, etc, etc, etc.
     
    Liliane gefällt das.
  4. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.534
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC

    Hast du deine Kalorien dem neuem Gewicht angepasst?
     
  5. Pummeleinhorn

    Pummeleinhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2018
    Beiträge:
    487
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    162
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    53
    Diätart:
    Keto

    Huhu, schreib doch mal auf, was Du so isst? Das ist hilfreich, vielleicht fällt ja etwas auf, was die Abnahme hemmt..
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abnahme stagniert, was mache ich verkehrt? Alles über die Ketose 5. Februar 2021
Abnahme stagniert Bin neu hier und habe schon Fragen 20. August 2018
Gewichtsabnahme stagniert seit 6 Wochen... Frust Ecke 20. April 2018
Gewichtsabnahme stagniert :( Frust Ecke 27. September 2017
Gewichtsabnahme stagniert Frust Ecke 11. April 2013