Maikelein und ihr neues Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Maike, 28. Dezember 2010.

  1. GuteMine

    GuteMine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Erde, gleich rechts
    Ich war damals bei einer Ernährungsberatung, die mir die Mengen entsprechend meines Körpergewichts ausrechnete. Daran hielt ich mich und nahm auch ab. Allerdings war das am Anfang ein echtes Problem.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7
    5 brötchen mit marmelade zum frühstück?
     
  4. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen

    Ein Arbeitskollege von mir nimmt mit SIS langsam aber stetig ab - und er fühlt sich wohl!
    Ich hatte ihn mal für Atkins interessiert, nach einer Woche hat er aufgegeben, weil er total unzufrieden war.
    Eine Ernährungsumstellung muss auch zu deinem persönlichen Umfeld, deinen Vorlieben und deinem Lebensstil passen, sonst scheiterst du irgendwann.
    Wenn du dich mit den KHs wohlfühlst, solltest du es machen anstatt dich mit LC zu quälen und immer wieder umzufallen! :mm:

    Wie heißt es so schön: Viele Wege führen nach Rom!
     
  5. kritzel

    kritzel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    11.346
    Medien:
    91
    Alben:
    6
    Ort:
    Niedersachsen/Wiehengebirge

    Maike mach es so wie vorher, du nimmst damit ab und fühlst dich wohl, laß nichts einreden.

    Ich habe auch meinen Weg gefunden und werde den Teufel tun es hier zu diskutieren. Bei mir spielen aber auch noch andere Sachen mit, z.B. ein gestörter Fettstoffwechsel so gut wie keine Bewegung usw. Jeder muß ausprobieren was zu ihm paßt.

    Schönen Tag noch.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    ok mal wieder platzt mir gleich echt der kragen.
    um von vornerein das mal zu sagen: ICH BIN NICHT FETT, sondern hab normalgewicht. zweitens: als ich mich hier im forum anmeldete hatte ich 72kg = NORMAL GEWICHT
    ich hatte damals durch low carb weil ich es abbrich weils mir nichts mehr brachte auf 82kg zugenommen, davon 7kg in einer woche!!!
    dass ich nicht wie ein supermodel aussehe liegt daran dass ich kein normales essverhalten habe und sehr viel kalorien zu mir nehme, vor allem abends.

    low carb, macht doch was ihr wollt aber lasst die leute in ruhe die das essen was zum essen auch gedacht ist und nicht zum angucken.
    immer dieses: die bösen khs, oh mein gott ihr schlimmen dinger. mal drüber nachgedacht dass es getreide und obst nicht umsonst gibt?
    ich lass euch doch auch essen was ihr wollt, warum kann man nicht dann das des anderen akzeptieren?
    immer ist alles schlecht, ja dann isses mir auch wurscht.

    ich wünsche hier keine demotivationen, diskussionen oder schlechtgerede meiner ernährung, denn ich kann euch mit sicherheit sagen: ICH kenne MEINEN körper besser als ihr.

    sorry für meinen ton, aber oft wird einem alles mies gemacht und man ist schliesslich hier um füreinander da zu sein.

    fühlt euch gedrückt und gebusserlt
     
  8. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.553
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Liebe Maike, ich hab gerade mal bei Dir reingeschaut weil Du kurz im Hotel
    aufgeblitzt bist und dann nicht wieder kamst. Okay, nun bin ich im Bilde. ;-)

    Ich würde es auch begrüßen, wenn der ein oder andere hier im Forum seinen
    Horizont etwas erweitern würde und vor allem ein wenig toleranter wäre,
    gegenüber anderen Überzeugungen.
    Darum liebe ich Deinen Wutausbruch! ;-)

    Theorie ist die eine, Praxis die andere Seite der Medaille. Jemand hier im
    Forum hat mal einen schönen Satz gesagt:"Wer abnimmt hat Recht!"
    Und es ist wissenschaftlich nicht fundamentiert, dass nur derjenige welcher
    gesund altern darf, welcher LowCarb betreibt. Da schaue ich mir meine
    topfitte Oma mit 91 an und weiß dass sie Unrecht haben.

    Lass Dich nicht ärgern! >:)
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2


    danke :-*
    ich werde wieder im hotel sein, wenn ich die zusätzlichen kg wieder los in, musste nun halt wieder welche einbüsen aber halt ein zimmerchen für mich frei, i'll be back soon ;)
     
  11. aZjdY

    aZjdY Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    954
    Tut mir Leid aber nur am Körpergewicht kann man nicht sehen ob jemand fett ist oder nicht. Man kann auch mit 1,80 und 80kg super fett sein und mit 1,80 und 120 kaum Fett am Körper haben von daher ist die Aussage mit Normalgewicht und BMI und solch Schwachsinn kompletter Nonsens da nicht der Körperfettanteil berücksichtig wird bei diesem Wert.

    Nimm es nicht persönlich sondern mehr als ganz allgemeine Aussage von mir.

    Alles Gute.
     
  12. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.553
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    aZjdY, öffne Dich doch einfach mal der Vorstellung, dass die hier Anwesenden
    Dein rezitiertes Grundwissen schon lange überschritten haben.
    Niemand will Dir im Grundsatz widersprechen, bloß halte Deine Gegenüber
    nicht für dumm. Das wäre schon ein großer Fortschritt zum Thema Toleranz!
    >:)
     
  13. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Genau, und darum solltest du auch auf ihn hören! Ich ziehe auch gerade in Erwägung, mal auszuprobieren, ob es klappt, wenn ich nur nach Gusto esse.
    In der letzten Zeit hatte ich öfter Fressanfälle, weil ich mir die KHs verboten habe aber trotzdem auch mal Lust auf ein stinknormales Schinkenbrötchen hatte. Das Ganze hat sich dann immer so aufgestaut, dass ich dann alles in mich reingefressen habe, was ich mir sonst verbiete.
    Am nächsten Morgen ging´s dann wieder mit KH-Verbot weiter - bis zum nächsten Anfall :shock:
    Ich glaube, wenn ich von vorne herein das esse, was ich wirklich will, bin ich auch zufrieden und esse nicht so maßlos.
     
  14. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    du willst mir also sagen dass ich fett bin ja? weisst du üerhaupt was fett ist? weisst du den unterschied zwischen normalgewicht, pummlig, mollig, übergewichtig, dick, fett?
    ich finde es eine frechheit, weil sowas muss ich mir von dir nicht sagen lassen.
    ich wünsche keinerlei solcher aussagen mehr in meinem tagebuch, das ist das letzte mal dass ich das jetzt sage, ich werde sonst echt sauer.

    banshee deswegen sage ich dir: es dass worauf du lust hast: in maßen, nicht in massen. ich musste jetzt auch wieder ein paar kg zunehmen, aber so isses nun mal wenn man low carb macht.
    irgendwann pendelt sich der körper wieder ein.
    solche verbote führen meiner meinung nach schnell zu essstörungen, da man sich den ganzen tag nur mit dem essen auseinandersetzt und es nicht mehr geniesst, aus angst zuzunehmen.
    ich kenn das von mir, ich hatte es die letzten tage.
    wir haben heute invetur, ich hab gearbeitet die letzte woche wie n schwein, nicht mal viel gegessen und dann ständig zugenommen, wo man leicht verführt wird anders zu essen.

    essen ist ein genussmittel, delikatesse, verführung, genau diese beziehung sollte man dazu haben, weil für viele wurde es zur last.
    dir alles gute

    gewicht heute: (-700g)

    11.01.11:
    morgens: 1 brezel
    mittags: 2 rezeln
    nachmittag: 1 bifi, bissle haribo
    abends: 1/2l rindssuppe mit spätzle, gemüse drin, 2 kleine stck apfelkuchen, 4 lebkuchen

    liesst sich brutal viel...wars aber net ;)

    so ich muss gleich los zur inventur, der grund waru ich euch die tage auch nicht besuchen war, ab morgen bin ich wieder in euren tbs zu finden
    schönen tag euch :-*
     
  15. aZjdY

    aZjdY Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    954
    Nein genau das wollte ich damit nicht sagen, deswegen schrieb ich es war eine ganz allgemeine Aussage. Aber für micht ist auch ein Germanys next top model "fett" ;)

    Sind zwar dünn und schlank aber fett sind sie aus sportlicher sicht trotzdemdem.


    LG
     
  16. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Mein Ziel ist es ehrlich gesagt nicht, möglichst kein Körperfett bei maximalem Muskelanteil zu haben, sondern ein Gewicht zu haben, dass ich für mich akzeptiere und eine Körperform bei der ich denke: "so gefalle ich mir" wenn ich in den Spiegel gucke oder die Jeans in einer gestimmten Größe perfekt sitzt. Und das lasse ich mir dann auch nicht madig machen, auch wenn mein Körperfettanteil nicht unter 15% liegt! >:)
     
  17. atkina

    atkina Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    450
    Genau das meinte ich auch mit meinem letzten Text. Ich mein, du hast mittlerweile einfach genug Erfahrung gesammelt um sagen zu können auf WAS dein Körper WIE reagiert. Und sich zu verbiegen, weil irgendwelche Ernährungspäpste einem "allgemeingültige" Regeln aufstellen bringt nix, wenn man damit nicht glücklich wird oder sogar keinen Erfolg hat!
    Bleib dir treu und freu dich, dass du nun den Weg gefunden hast, der für dich der richtige ist. Und vor allem: Lass dich nicht ärgern :)
    Liebe Grüße und Drücker :-*
     
  18. atkina

    atkina Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    450
    Eben, vor allem sind das "nur" Zahlen!!! Jeder is doch anders gebaut, proportioniert, da sagen Zahlen alleine sowieso nicht viel aus. Ich verlass mich da auch auf mein Speigelbild und Körper/Klamottengefühl (auch wenn das gestört is ;) )
     
  19. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    ihr habr recht und ich lass mich auch nicht mehr ärgern, bin irgendwie ein wenig traurig über diese diskussion. jeder mensch ist anders und jeder mensch fühlt sich anders wohl.
    ich mach mir nicht drüber gedanken wann ich einen menschen als fett bezeichne, zumal ich dieses wort nicht in zusammenhang mit einem menschen bringe, ich finde das nicht gerade menschlich.

    heute habe ich gesündigt, wir hatten inventur und es wurde pizza spendiert, da hab ich heute von gegessen ;) lecker wars ;)
     
  20. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    die pizza wurde mir wohl nicht übel genommen, ich wunder mir doch sehr, mein stoffwechsel läuft seit vorgestern aber wieder auf hochtouren, wahrscheinlich liegts daran.
    gestern war inventur und ich war von 6.15-17.15 arbeiten bis ich nemme stehen konnte, wahrscheinlich waren dann die mehreren kalorien ok.

    gewicht: (-500g) (soviel zum thema)

    morgens: 1 kleines stück apfelkuchen
    vormittags: 1 kleines stück hefezopf, 1 kleines stück rührkuchen mit kirsche/schokolade
    mittags: 3 stück pizza
    nachmittags: 2 stück pizza
    abends: gurkensalat, 2 scheiben brot, sour cream, 3 kartoffeln (kleine)

    heute wird es natürlich nicht so viel sein mit essen, hab das gestern aber echt gebraucht.
    ich freue mich 1,3kg in 2 tagen, wie konnte ich es immer wieder mit was anderm proieren, eigentlich weiss ich doch wie ich ticke.
    naja lieber spät als nie, heute wird es wahrscheinlich reis geben mit süßsauersoße...ah nein...mama hat mit gestern was gekocht ;)
    kässpätzle...passt au net so in eine ernährung, aber dann gibts halt heute aend und heute morgen nichts fettreiches mehr.
     
  21. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Hmmmmh! Die Kuchen- und Pizzadiät - ich will auch! Neid! Scheint dir gut zu tun, weiterhin gutes Gelingen! >:)
     
  22. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.567
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    hehehe jeden tag geht des net. pusht meinen stoffwechsel und ich muss erstmal richtig aufs klo hahahaha, aber so einmal inner woche/alle zwei wochen mal so n tag hat bei mir immer geholfen.
    jetzt muss ich erstmal wieder zu meinem tiefstand, durch die khs hab ich erstmal zugenommen, aber ich bin ja aufm guten wege sie wieder los zu werden ;)
     
  23. Nucki

    Nucki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.318
    Alben:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    meimeimei, wenn ich mal ein paar Tage nicht hier rein schneie, sinds schon wieder 10 Seiten zu lesen ;)
    Du weißt doch für dich schon lang, was bei dir am besten hilft und genau deshalb machst du das auch richtig, ob mit oder ohne KHs. Wichtig ist vor allem, dass es dir gut dabei geht und nicht, dass du dich an irgendwelche strikten Regeln hältst. Aber wem sag ich das, du warst schließlich unter anderen diejenige, die mir auf den für mich richtigen Weg geholfen hat. Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass du dein Ziel erreichst!!!

    Ich drück dich mal kräftig!!!!

    Liebe Grüße
    Nucki
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Noch jemand neues - Gudden Tach Vorstellen 7. Dezember 2020
Neues Wesen ;-) Vorstellen 17. April 2019
Hey, hier noch jemand neues! Vorstellen 13. Juli 2017
Neues Low Carb Minutenbrot entdeckt 5,6g Kohlenhydrate Lebensmittel 4. Mai 2017
neues Kapitel. Statistik / Tagebücher 25. November 2016