Miri`s Tagebuch 07.02.06

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von miri, 7. Februar 2006.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ich hätte gerne Dr. Berg's electrolyte powder, aber leider gibt es hier keinen Versand nach Europa.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.073
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    geht abwärts
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Nein - ich möchte keinerlei Pülverchen
    benutzen - zudem nicht noch extra Eiweiss zu mir nehmen - an Eiweißmangel mangelt es mir nämlich. :giggle:
     
    lilly249, PerditaX und blaumeise50 gefällt das.
  4. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW

    Gut, wenn dein EW Bedarf auf natürlichem Wege gedeckt wird.
     
    Petraea und Karamella gefällt das.
  5. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    5.431
    Medien:
    1
    Ort:
    Tirol

    Nach SIS mag ich auch keine Eiweiß Drinks mehr .
    Liebe Grüße Renate
     
    Karamella und SonjaLena gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    3.655
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    64
    Zielgewicht:
    55
    Find ich eigentlich auch besser, aber es gelingt mir nicht immer.
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ich trinke keine EW Drinks, nur den Kaffee mit EW.
    EW Shakes sättigen mich nicht und machen mich hungrig, für mich muss es dann schon EW Pudding Konsistenz haben, aber darauf habe ich momentan keinen Gusto.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW


    Heute gab es:
    900 ml Butter-EW-Kaffe mit einem Schuss MCT ÖL
    125 g Stremellachs Dill mit reichlich Mayo
    4 Spiegeleier in massig Butter gebraten und am Ende über die Eier gegossen
    1 Stück Gouda aus Holland, nein aus den Niederlanden ;)

    Morgen gibt es Wassermelone, in der Hoffnung, dass sie keinen Dauerhunger wie die Ananas bewirkt.
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    minus 2,1 kg
    Was zuletzt geschah:
    Schon nach einem Tag Keto bin ich in Ketose, unglaublich wie schnell der Körper sich durch die ständige Umstellung anpassen kann.
    Ich habe gestern nur 2,7 l getrunken, und das ist für mich noch im unteren Bereich. Trotzdem musste ich ab spät Abends und bis um 4 Uhr morgens alle 5 bis 10 Minuten Wasser lassen. Ich fand das schon sehr erschreckend, dass dies passierte, ohne das ich ab 21 Uhr noch irgendwas getrunken hatte.
     
    Sorah, Karamella und SonjaLena gefällt das.
  12. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.967
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    Hast du auf der Toilette übernachtet?
     
    SonjaLena gefällt das.
  13. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    So ungefähr...
    Der Körper muss doch wirklich einen richtig gestörten Wasserhaushalt haben, oder?! Ich habe immer locker mal eben ca. fünf Liter Wasserüberschuss.

    Mal sehen, was die Wassermelone heute anrichten wird.
     
  14. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    4.276
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    ketOMAD
    Das ist kein Wasserüberschuss, miri. Die KH im Körper binden das Wasser, deswegen ist man in Ketose wasserärmer und jede KH-Sünde schlägt mit Wassergewicht zu.
     
  15. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.967
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    Dass dein Körper etwas speziell ist, zeigen ja die Mengen Ananas, die du auf einmal verdrücken kannst. Ich bekomme da Warnmeldungen von meinem Darmhirn: Ne Frollein, das lass mal!

    Vielleicht bekommst du die auch, hörst sie nur nicht? Die Nacht aufm Topf ist ne Strafe. Gesund ist was anderes, für Körper, Geist und Seele.

    Ananas wirkt übrigens entwässernd.
     
    Linea gefällt das.
  16. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ja, aber ständig Wasser rauf, Wasser runter. Wenn der Körper normalen Wasserstand hätte, würde er aber nicht so viel ausspülen, oder nicht?!
     
  17. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    4.276
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    ketOMAD
    5 Liter sind für den Körper kein Ding. Schließlich besteht er ja aus mindestens 70% Wasser. Vieles davon ist in den Zellzwischenräumen und eben da, wo gerade die KHs sind: Leber, Muskeln, Bindegewebe. Manchmal auch im Hürn. Bei mir ist das dann Kopfschmerz. Wenn ich schnell entwässere, muss ich drauf achten, Salz nachzulegen, damit ich keinen Kopfschmerz bekomme, denn die Elektolyte werden mit ausgespült. Das wäre hilfreich, wenn du das bei solchen Wechselgeschichten mit in Betracht ziehst.
     
  18. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ich weiß, dass Ananas entwässernd wirkt. An dem Tag, an dem ich die Ananas gegessen habe, habe ich aber ganz normal entwässert.
    Ich verstehe echt nicht, was ihr meint, mit der Ananas. Ich war ja viel in der Saft- und Rohkostszene unterwegs,
    da essen die Leute doch auch sehr viel Obst auf einmal, z.B. 5 Mangos oder Bananen zum Frühstück.
    Viele Leute essen nach ihrer normalen Mahlzeit noch zwei große Scheiben Melone. Andere machen sich Haferflocken, schneiden eine Banane rein, eine Kiwi und ein paar Erdbeeren, denkt ihr das wäre wenig Volumen?!

    Bei einer Ananas bleibt nicht viel übrig und was soll sie auf leerem Magen denn anrichten?
    Meine Kollegin hatte letztens eine große Dose Pflaumen dabei, die sie nach und nach aufgegessen hat, dazu gab es Brote und Co.
     
  19. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Alles gut, keinen Schwindel und keine Kopfschmerzen! Das passiert nur, wenn ich länger ketogen esse und dann heftig entwässere, dann achte ich auch auf eine zusätzliche Mineralien Zufuhr.
     
  20. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.967
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    Der Körper ist ein sich selbst regulierendes System. Gleich bleibt er bei gleichen Bedingungen. Temperatur, Nahrung, Bewegung, Hormonhaushalt etc.
    Dein Körper ist größere Veränderungen der äußeren Bedingungen von dir gewöhnt, gerade was das Essen angeht. Er kann und muss entsprechend extrem reagieren, um seinen Wasser/Mineralienhaushalt stabil zu halten.
     
    Sorah, SonjaLena und miri gefällt das.
  21. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    4.276
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    ketOMAD
    Menschen sind verschieden. Ich habe ja lange Zeit auch diese Kost nach Diamond gelebt, also bis 14 Uhr nur Obst und Obst immer auf nüchternen Magen. Das bedeutete für mich, dass ich ständig was essen musste, weil mehr wie 1 Apfel oder 1 Birne oder 10 Pflaumen geht bei mir nicht. Sonst weigert sich mein Magen und schmerzt. Ich kann einfach keine großen Mengen essen.
     
  22. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    um 1990 herum habe ich auch mal eine Diät gemacht, bei der man bis mittags nur Obst essen sollte. Die hieß
    Fit for Life. Ich habe keine Probleme morgens 5 Eier mit massig Butter und Speck zu essen, und ich habe keine Probleme morgens massig Obst ohne Durchfall, Magenschmerzen oder anderen Nebenwirkungen zu genießen.
     
  23. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.404
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Tolles Video
    Er erzählt und zeigt, wie er sogar mit Süßkartoffeln, Blaubeeren und Honig noch in Ketose bleiben kann, und er bereitet Fat Bombs zu. Die beiden gefallen mir, ich schaue Ihre Videos immer mal wieder. Jetzt wahrscheinlich wieder öfter, sie haben wirklich guten Inhalt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Miri`s Saftladen Clubräume 2. März 2013
Miri`s Gewichtsstatistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 13. Mai 2006
Snowflowers Tagebuch Statistik / Tagebücher 11. September 2019
Vio - Tagebuch zum Rutsch ins Tal Statistik / Tagebücher 9. September 2019
Das lückenhafte Tagebuch von Thomas_MB Statistik / Tagebücher 11. Juli 2019