Bengelchens seins......

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Bengelchen, 14. September 2011.

  1. Witschgi

    Witschgi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    3.151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Tatjana
    Größe:
    173
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    Low Carb
    Dir lasse ich mal ein grosses Kompliment hier! Du hast schon einen tollen Erfolg zu verbuchen.:jump2:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Danke schön, das geht runter wie wie Öl. Bin nun ab heute in der 20. Woche. Wow, so lange habe ich noch nichts durchgehalten, ohne mal hin und wieder zu sündigen. Vor allem Süßkram und Kuchen hat mir immer das Genick gebrochen. Ich bin jetzt völlig clean. Neben mir kann jemand Torte verschlingen und mich lässt es kalt. Auch an duftenden Bäckereien vorbei zu gehen macht mir nichts. Erstaunlich!
    Nur, komme gerade vom Orthopäden, weil ich schon seit Monaten einen tauben Großzeh habe. Wurde geröngt und der Doc sagte, dass es aussieht wie Gicht. Sollte dringend mal meine Blutwerte kontrollieren lassen, besonders Harnsäure. Beim letzten Mal waren meine Werte Top( vor ca.3 Monaten). Hoffe nicht, dass die Harnsäurewerte hoch sind, denn sonst meckern sie bestimmt wegen meiner Ernährung.
    Na ja, mal abwarten. Vielleicht hatte ich ja hohe Harnsäurewerte vor Atkins und es hat sich seit der Umstellung gebessert.
    Ansonsten bin ich so fit wie noch nie. Lass mir von keinem Atkins ausreden, dann würde ich eher harnsäuresenkende Tabletten nehmen.
    Werd mal im Erfahrungsthread suchen, ob jemand ähnliche Probleme damit hatte.
    Drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir genauso gut flutscht wie bei mir.
    Bengelchen
     
  4. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW

    So hier noch mein gestriger Futterplan.
    Di.27.9.2011

    Frühstück: 1 Knäcke mit Weichkäse
    Mittag: Sauerkraut mit Kassler
    Snack: 1 Becher Hüttenkäse
    Abend: Garnelensalat mit Eiern, Mayo und Käse

    Gesamt Kcal: 1533,8 EW 117,1 KH 9,0 F 115,5 Mein Gewicht: 83,3 Kg
     
  5. Witschgi

    Witschgi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    3.151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Tatjana
    Größe:
    173
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    Low Carb

    Ich hoffe, dass deine Werte nach wie vor ok sind! Und recht hast du, lass dir die Ernährung nicht ausreden. Ich lasse mir auch nicht mehr reinreden. Dabei sind die Ernährungsberater in meinem Fitti nach wie vor der Meinung, KHs sind ja ach so wichtig bei der Ernährung! Ich habe irgendwann schon mal mit denen diskutiert, es dann aber bald wieder aufgegeben, war sinnlos.

    Und bei mir hoffe ich, dass ich meinen Ticker auch bald mal wieder runterkorrigieren darf, wegen 100g lohnt es sich noch nicht wirklich!;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. schokowaffel

    schokowaffel Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    frankfurt
    Hi Bengelchen!
    Was hat der Arzt gesagt? Krass, wie viel du schon abgenommen hast...Und wie kriegst du es hin, dass du keinen Appetit mehr auf Süßes verspürst? Ich bewundere dich echt dafür, ich ziehe es zwar durch, aber so alle drei Wochen kriege ich nen Anfall :(
     
  8. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Hallo Schokowaffel,
    danke für dein Lob. Der Orthopäde hat die Vermutung geäußert, dass ich unter Gicht leide, da mein Röntgenbefund extrem danach aussieht. Hab ihm gesagt, dass ich vor 5 Monaten meine Ernährung umgestellt habe und mich seither Ketogen ernähre. Das Wort Atkins habe ich strikt vermieden. Ich glaube er hatte keine Ahnung was ketogen überhaupt ist. Habe ihm gesagt, dass ich schon seit über 1 Jahr Probleme mit meinem Großzeh habe, die Taubheit allerdings erst seit 3 Monaten. Er führt das auf die Stoffwechselumstellung zurück, ich aber nicht ! Hatte die Beschwerden ja schon vor Atkins.
    Soll jetzt zum Hausarzt und Harnsäure sowie Entzündungsparameter kontrollieren lassen. Hab noch kein Termin. Bin aber ganz zuversichtlich, dass die Harnsäurewerte nicht erhöht sind. Kann ja sein, dass ich vor Atkins Gichtschübe hatte durch zu viele KH`s und dadurch zu viel Insullin im Blut war, wodurch die Harnsäureausscheidung gehemmt wurde.
    Bin mal echt gespannt, was rauskommt.
    Mein Hausarzt hat mich vor 3 Monaten das letzte mal gesehen und war von den 10 Kg weniger schon ganz begeistert. Wenn jetzt noch alle Werte in Ordnung wären, hätte ich ihn bestimmt umgedreht, was seine Einstellung zu ketogener Ernährung und speziell zu Atkins betrifft.
    Dass ich damit meine Migräne fast los geworden bin hat ihn schon ganz schön in Staunen versetzt. Er wollte sich sogar das Buch hohlen "Migräne ist heilbar".
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW


    Ich hinke mal wieder mit meinem Futterplan von Gestern hinterher. Hatte keine Zeit abends, weil ich zur Klassenpflegschaft musste. Danach "durfte" ich nicht mehr an den Computer.:???: Habe nämlich keinen eigenen und benutze den von meinem Jüngsten, wenn er da ist hab ich da keine Chance.

    Futterplan von Mi. 28.9.2011

    Frühstück: 1 Knäcke mit Mayo +Käse
    Mittag: Wildlachs mit Blattspinat, Sahne und Kräuterbutter überbacken
    Snack: 30g Maccadamia + 1 Sch. Käse ( bevor ich in die Schule bin)
    Abends: bisschen Kassler mit 2 Spiegeleiern +Mayo ( komische Zusammenstellung, aber der Kühlschrank gab nichts Anderes mehr her)

    Gesamt Kcal: 1706,9 EW 112,5 KH 6,2 F 137,5 Mein Gewicht: 83,0 Kg
     
  11. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    So, mit dem Futterplan für heute fang ich diret mal an. Auf meiner Waage geht es diese Woche schon wieder rauf und runter:???: . Hoffentlich kann ich am Sonntag wenigstens ein minus verzeichnen. Hatte im Statistik Hotel noch nie ein Plus und so soll es auch bleiben.

    Frühstück: 1 Knäcke mit Mayo+ Käse ( inzwischen mein Standart. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier)
    Mittag: Nackensteak mit viel Kräuterbutter und Salat mit Mayodressing
    Abend: Nackensteak mit Bratfett ( hätte ich früher nicht runtergebracht)
    dazu Pflücksalat mit Leinöl/Essig/Senf-Dressing

    Gesamt Kcal: 1548,8 EW 116,3 KH 2,4 F 118,2 Mein Gewicht: 83,3 Kg:???:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2011
  12. Tanni75

    Tanni75 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Bengelchen,
    bei einem Gichtanfall kann der Harnsäurebefund durchaus negativ ausfallen, weil sich die Werte bis zum Labortag nomalisiert haben bzw. sehr von der Nahrung abhängen.. Das Nichtvorhandensein von erhöhter Harnsäure schliesst Gicht definitiv nicht aus. Meine Empfehlung (!) ist, unbedingt auch die gesamten Nierenwerte prüfen zu lassen.
    Gruß,
    Tanja
     
  13. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    @Tanni, hab heute Nachmittag direkt einen Termin zur Blutabnahme. Es wird das komplette Programm gemacht.
     
  14. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Bin gerade vom Verschönern zurück. Hab mir zur Belohnung für mein bisheriges Ergebnis ein Permanent Make-Up für die Augen gegönnt.
    Wollte ich schon immer machen lassen, aber war mir zu teuer. In unserem Karstadt ist zur Zeit eine Kosmetikerin, die es sehr günstig anbietet. Da hab ich dann zugeschlgen. Störte mich nicht, dass Leute dabei zuschauten. Für Sie war es Kundenwerbung, für mich ein Superschnäppchenangebot. Sieht super toll aus. In 2 Wochen wird das Ganze wiederholt, dann hält es 3-5 Jahre.
    Man gönnt sich ja sonst nichts:lol: :lol: :lol: :lol:
     
  15. mylive

    mylive Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    1.526
    Medien:
    8
    Ort:
    Hannover
    Hallo Bengelchen!

    So ein Permanent-Make-Up fände ich auch toll! Du Glückliche!!!

    Ich seh ohne Kajal und Wimperntusche (also ungeschminkt) ziemlich nackig um die Augen rum aus! :???:

    Und dieses ewige Schminken nervt mich eigentlich auch! Aber ungeschminkt gehe ich sehr selten mal aus dem Haus!

    Tut das denn weh?

    LG...Pitti
     
  16. schokowaffel

    schokowaffel Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    frankfurt
    Ich wünsch dir viel Erfolg beim Arzt, Bengelchen! Und Gute Besserung :) Das mit dem Permanent Make-Up klingt super, ich würd an deiner Stelle mal die Kosmetikerin fragen, ob es soetwas wie eine "Garantie" gibt, dass es dann auch hält, kenne nämlich einige, bei denen es wieder abgegangen ist...Will dich jetzt nicht beunuhigen, aber nur, dass du einfach mal nachfragst ;)
     
  17. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr beiden,
    War eine Kosmetikerin, die schon 20 Jahre erfahrung hat. Sie wurde mir auch schon von anderen empfohlen. Sie bietet wohl jedes Jahr so ne Aktion bei Karstadt an. Sie sagte es könnte sein, dass an manchen Stellen Lücken entstehen, deshalb wird es in 2 Wochen nochmals wiederholt. Sie gibt auch eine Garantie darauf.
    Es hat überhaupt nicht weh getan. Auf die Augen kommt erst mal für 15 Min ein beteubendes Gel, danach fängt sie an. Es kitzelt ziemlich, das ist auch schon alles. Im Moment ist alles etwas gerötet und morgen früh nach dem Schlafen könnte ich etwas dickere Augen haben, aber danach ist alles vorbei.
    Überlege schon, ob ich mir mal irgendwann, z.B. wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe, die Lippenkonturen machen lasse. Kostet aber 500€. Das ist mir eigentlich viel zu teuer.
    Aber die Augen sehen einfach klasse aus. Total strahlend und frisch. Kann ich nur empfehlen.
    So muss los, habe um 16:00 Uhe den Arzttermin.
    Bis denn.
     
  18. mylive

    mylive Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    1.526
    Medien:
    8
    Ort:
    Hannover
    Und ich stell mir gerade so ganz praktisch vor....das Ganze kann ja auch nicht mehr verschmieren, im Schwimmbad z.B....ja, das muß ich mir auch mal überlegen! >:)
     
  19. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Halöchen,
    hab heute Nachmittag noch nicht mal nen Arzt gesehen. Die Sprechstundenhilfen haben alles angekreuzt was ich gerne haben wollte:lol: . Eigendlich dürfen sie das nicht ohne Absprache, aber sie sagt ihm, wenn Fragen auftauchen, dass der Orthopäde das alles haben wollte.:lol:
    Hab ich mir schon den nächsten Termin fürs Blutabnehmen gespart, wollte sowieso nächsten Monat alles wieder kontrollieren lassen.
    Bei mir kann keine Krankenkasse meckern, bin Jahrelang nicht krank gewesen, da können die wohl mal paar Laborkosten bezahlen.
    Hab mir immer nur mein monatliches Rezept für meine Migränepillen abgeholt und die brauch ich seit Atkins auch fast nicht mehr. Toi, Toi, Toi, der Monat ist zwar noch nicht ganz um, aber bisher hatte ich nur eine einzige Atacke. Darüber freu ich mich fast noch mehr, als über meine Gewichtsabnahme. Was hat der Scheiß die Lebensqualität doch eingeschränkt. Jetzt fühl ich mich sauwohl ( um im Gosenslang zu bleiben:lol: ). So, jetzt noch schnell den Futterplan vervollständigen, denn um 21:00 Uhr sind meine Jungs vom Training zurück und dann muss ich den PC geräumt haben.Ich krieg dann immer zu hören:"Kauf dir nen Eigenen!" Brauch ich aber nicht ! Bis morgen denn.
     
  20. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Schönen guten Morgen.
    huuuuh, heute Morgen sehe ich aus als hätte ich die ganze Nacht durchgeheult. Zwar nicht mehr rot, aber geschwollene Oberlieder.:???: Wer schön sein will, muss leiden.
    Aber das hat sie ja vorausgesagt. Geh gleich zu meinem Lauftreff. Bin mal gespannt ob die was sagen. Fühl mich heute als könnte ich Bäume ausreißen. Werd gleich mal ein Interwalltraining vorschlagen und die Stoppuhr mitnehmen. Könnte mir vorstellen, dass die anderen murren, sind sowieso so erstaunt wie fit ich momentan bin. Hat dazu geführt, dass alle versuchen, wenigstens die Stärkehaltigen Beilagen wegzulassen;) oder zumindest abends auf KH`s zu verzichten. Auf jedenfall haben sie gemerkt, welche Vorteile meine Ernährung hat. Das ist doch schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
    So schluss jetzt, ich muss los.
     
  21. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.151
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    SlowFood
    :laola: Klasse, ein gutes Beispiel ist das beste Überzeugungmittel!!!
     
  22. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Meine Laufkoleginnen haben zwar mitgemacht, aber nur 3 Sprints durchgehalten. Die Frage kam dann prommt, wie ich ads durchhalten kann, ohne KH`s vor dem Sport zu essen. Man bräuchte doch KH beim Sport.
    In der Sauna hab ich dann nochmals lang und breit erklärt, dass mein Stoffwechsel auf Fettstoffwechsel umgestellt hat und er gelernt hat, auch Fett in die Muskeln einzulagern und dies als erstes zu verbrauchen. Dass nur Leistungssportler bei sehr intensiven Einheiten nach 60 Min. paar KH´s brauchen. Ich glaube jetzt haben sie es verstanden.
     
  23. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Freu, freu, das Interwalltraining hat Wirkung gezeigt. Heute Morgen waren es 600g weniger auf der Waage. Dachte schon, ich würde diese Woche wieder nichts abnehmen. Kann dann nur hoffen, das es bis morgen(Wiegetag) so bleibt.
    Muss meinen Futterplan von gestern noch nachreichen.

    Fr. 30.9.2011

    Frühstück: 1 Knäcke mit Mayo+ Käse
    Mittag: Leberkäse mit 2 Spiegeleiern ( mein Metzger hat Oktoberfestwochen, da gabs ganz frischen, warmen Leberkäse, ohne Konservierungsstoffe usw. echt saulecker!)
    Abend: Salat mit Putenstreifen, Käse und Essig/Öldressing

    Gesamt Kcal: 1619 EW 104,6 KH 2,8 F 104,3 Mein Gewicht: 83,0 Kg
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bengelchens : Der Weg ist das Ziel Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. Mai 2011
Low Carb eine Lebenseinsellung Erfahrungen 26. Mai 2005